Information ausblenden

Sequencen speichern MPC 2000

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von tme420, 12.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tme420

    tme420 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.08.08
    Punkte:
    70
    70
    Tach

    Wenn ich eine oder mehrere Sequencen auf einer Floppy Disk speichern will, funkitoniert dies zwar, jedoch wen ich ihn wieder neu aufstarte und die Sequencen laden will kommt kein Ton. Die bpm, die Tracks die ON bzw. OFF sind, sind so wie sie sein sollen. Das einzige was fällt is der Ton.
    Was kann ich tun?

    greeez
     
    tme420, 12.09.08
    #1
  2. MULLAHOMAR

    MULLAHOMAR

    Registriert seit:
    06.10.06
    Punkte:
    270
    270
    es reicht nicht nur die programmdaten zu speichern,du musst auch die samples speichern und ich befürchte das passt dann nicht alles auf ne floppy,es sei denn es ist ein minimalistischer track.....was ganz einfachens...
    musst ma nach nem ziplaufwerk ausschaue halten..auf ne 1ooer zip passt schon ne menge
    Gruss
     
    MULLAHOMAR, 12.09.08
    #2
  3. tme420

    tme420 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.08.08
    Punkte:
    70
    70
    ah ok danke...d.h. ich mus ein internes ZIP laufwerk kaufen, dass alte Floppy rausnehmen und das neue reinbauen?
     
    tme420, 12.09.08
    #3
  4. MULLAHOMAR

    MULLAHOMAR

    Registriert seit:
    06.10.06
    Punkte:
    270
    270
    naja das wäre die umständliche art und weise...kannst auch ein externes kaufen...ist auch günstiger..weil die internen ziplaufwerke oder cardreader meines wissens nach so extra anschlüsse brauchen und da wolln die leute halt immer ordentlich kohle für haben^^

    hab selber erst seit neuem wieder 2 mpc´s...hatte vorher die mv aber das ist nichts für mich und iwie nicht mit mpc zu vergleichen.
     
    MULLAHOMAR, 12.09.08
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.