Sendet FL aktuelle Regler/Tasterwerte an Behringer BCR2000?

Dieses Thema im Forum "FL Studio" wurde erstellt von schneemann, 01.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. schneemann

    schneemann Themenersteller

    Registriert seit:
    01.02.06
    Punkte:
    20
    20
    Gibt es eine Möglichkeit, dass FL 6 aktuelle Regler- und Tasterwerte an meinen Midi-Controller [p=46]Behringer BCR2000[/p] sendet, so das relative Wertänderungen übertragen werden können? Oder ist dieses nur Cubase/Life vorbehalten ???? :|
     
  2. tERMoBLUe

    tERMoBLUe

    Registriert seit:
    18.02.05
    Punkte:
    859
    859
    nee, is wirklich nen markel - sysex/program-change wird leider nicht unterstützt...
     
  3. sQeetZzz

    sQeetZzz

    Registriert seit:
    30.09.05
    Punkte:
    161
    161
    ich glaube er meint wohl eher parameter feedback, kein sysex

    parameter feedback wird aber auch nicht von haus von FL unterstuetzt. :p

    du wirst nicht drumrumkommen dir n dashboard fuer die bcr zu erstellen.

    wenn du ne bcf2000 haettest, koennte ich dir mein template file mit fertigen dashs + den ganzen presets fuer die bcf zukommen lassen die ich auf platte habe

    [​IMG]

    lies dir mal den part ueber dashboards in der FL helpfile durch.
     
  4. systemfehler

    systemfehler

    Registriert seit:
    21.06.03
    Punkte:
    802
    802
    Ich denk im Looptalk wird man auch ein Dashboard fuer den BCR finden, meine mich dunkel zu erinnern.
     
  5. schneemann

    schneemann Themenersteller

    Registriert seit:
    01.02.06
    Punkte:
    20
    20
    Hallo sQeetZzz,

    was ich eigentlich möchte ist, dass ich einen Song aufrufen kann, in dem ich
    zuvor Z.B. einen Volume-Software-Regler mit einem des BCR verknüpft hatte
    und dieser stand zuletzt auf 70%. Sobald ich jetzt leicht am BCR drehe fällt
    der Wert (aufgrund des fehlenden Valuefeedbacks an den BCR) zunächst
    auf 0%. Ließe sich mit dem dashboard diese Problematik umgehen und könntest
    du mir vielleicht trotzdem einmal dein DCF-Abbild zukommen lassen ??? :|

    Gruß

    Schneemann
     
  6. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    wieder was neues gelert, muss das mit dem dashboard anschauen. Gilt natürlich auch mit den Reglern des CME UF5 oder?
     
  7. sQeetZzz

    sQeetZzz

    Registriert seit:
    30.09.05
    Punkte:
    161
    161
    @schneemann:

    ja, das wuerde mit dashboards funktionieren.

    FL unterstuetzt zwar endlosregler aber der mist ist dass die bcr/bcf keine standard endlos-controllerdaten schickt.
    wenn das funktionieren wuerde, koenntest du das mit den dashboards auch sparen (fuer deinen anliegen auf jeden fall. die bcf hat auch noch motorfader und da *braucht* man die dashboards damit sie sich von alleine bewegen.)
    hab auch bestaetigung von gol gekriegt dass sich da in naher zukunft auch nix aenders wird.:/


    ich kann mein dashboard uploaden, mir ist aber gerade eingefallen dass dir das nicht viel bringen wird.
    ich hab die bcf an sich auch voellig umprogrammiert & mein dashboard funktioniert nur mit diesen bcf preset (hab die midi-cc's umgemappt, etc..).
    presets fuer die bcf akzeptiert dir bcr nicht. :(

    ich kann dir nur raten dich durch die anleitung (dashboards) durchzubeissen und dann nochmal nachzufragen wenn irgendwas unklar sein sollte.


    @soultan:
    soweit ich weiss senden die cme regler nur mididaten. dass sind keine motorfader oder regler die in irgendeiner weise mididaten vom sequencer brauchen.
    dashboard waere da eigentlich ueberfluessig.
     
  8. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    @sQeetZzz

    Danke für die Info.

    Nebenbei: Es gibt Leute auf hr.de, die 4 Stellige Punktzahlen haben, die nicht so genau bescheid wissen wie du und es einfach nicht schaffen EXAKT auf eine Frage einzugehen.

    So wie ich es habe senden sie eben nur die Position an FL, wenn man sie bewegt. Ich wollte dass wenn ich ein Projekt öffne, FL die Position der Fader aufm CME "lesen" tut und das im FL Mischpult anpasst.

    Das geht also nicht weil ich keine Motorfader habe. Stimmt das?

    Ich habe immer gemeint Motorfader hat etwas mit der Qualität (Verarbeitung)des Faders zu tun.
     
  9. sQeetZzz

    sQeetZzz

    Registriert seit:
    30.09.05
    Punkte:
    161
    161
    vielen dank fuer die blumen. :)
    viele postings zu haben heisst nicht automatisch die meiste ahnung. hab hr.de erst vor einigen wochen entdeckt, aber musik mach ich schon ne ganze weile laenger.
    ich muss allerdings zur verteidigung der "4-stelligen usern" sagen dass ich auch einer bin, aber halt nicht auf hr.de. :) oft hat man kein bock genau zu antworten auf sachen die schon oefters da waren. die neuen user kommen frisch an und "uebernehmen" dann solche fragen. (wenn sie sie beantworten koennen)


    die bcf funktioniert so. aber nicht ohne dashboard. motorfader bedeutet dass kleine motoren in den fadern eingebaut sind.
    wenn ich einen track neulade, bewegen sich die fader wie von geisterhand auf die position wo sie zuletzt waren. bei track--new **zack** alles geht auf nulstellung.

    das cme-keyboard kann soweit ich weiss nur daten senden, nicht empfangen. was heisst dass FL keine ahnung hat wo sich ein fader gerade befindet bis du ihn bewegst. da fader auch nur absolute daten schicken, springt der regler in FL zu der position. scheisse, ist aber so.
     
  10. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    Ok danke vielmal, ich habe es verstanden!!

    Hab mich immer gefragt wieso diese Dinger so teuer sind für das was sie sind und noch von Behringer. Ich meinte immer das sind nur "einweg" Controller. Relativiert sich alles.

    Gruss
     
  11. schneemann

    schneemann Themenersteller

    Registriert seit:
    01.02.06
    Punkte:
    20
    20
    @sQeetZzz:

    ...und ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben.
    Ich bin immerhin schon einmal soweit gekommen, dass ich über das dashboard
    den Lichtkranz des BCR und über den BCR den Vol-Regler vom FL-Mischpult
    bewegen kann. Nur das Zusammenspiel funktioniert noch nicht so. :nonono:

    Hm, vielleicht könntest du
    doch noch einmal mir eben das Template zukommen lassen?

    th_schnee@hotmail.com

    Wie hast du zudem den BCR-Regler konfiguriert:
    z.B.: Control Change, Absolut, Chan 1 para 7 ?

    Greetinx

    Thomas
     
  12. sQeetZzz

    sQeetZzz

    Registriert seit:
    30.09.05
    Punkte:
    161
    161
    das wird zu heftig es einfach so zu erklaeren. ich versuch mal die tage ein kleines tutorial mit bildchen dafuer fitzumachen (wenn nicht jemand anders schneller ist ;) ). hab gerade kein kopf zu. :)
     
  13. schneemann

    schneemann Themenersteller

    Registriert seit:
    01.02.06
    Punkte:
    20
    20
    ok sQeetZzz, ich will nicht nerven.
    Nur - köntest du mir vielleicht nicht doch das Template schicken mit einem kleinen Wink wie du den BCF-Regler konfiguriert hast? Sobald ich das ganze geschnackelt habe - und ich denke ich bin kurz davor - werde ich dann ein kleines tutorial zusammenstellen. Wäre das ok? I hope so...

    Greetinxx Schneemann ;)
     
  14. sQeetZzz

    sQeetZzz

    Registriert seit:
    30.09.05
    Punkte:
    161
    161
    kein prob. war nur schon etwas spaet gestern.
    hab ja jetzt etwas zeit.

    grundsaetzlich funtioniert es so (fuer nur einen knob, das ganze musst du dann halt per hand 64 mal machen [plus buttons etc... ])

    1. im dashboard 'pfeil-nach-unten---add control---grey plastic'

    2. rechts unten kannste dem wheel einen namen geben der als interner controllername dann auch beim zuweisen spaeter sichtbar sein wird.

    3. im dashboard 'pfeil-nach-unten---add control---grey shiny'( ne andere farbe um interne und midi wheels unterscheiden zu koennen)

    4. ctrl type auf CC aendern.

    5. in der anleitung zur bcr hast du irgendwo eine liste mit der standard cc belegung der regler.
    'ctrl Number' stellst du die cc nummer des reglers ein den du brauchst.

    6. schliesse das schloss (macht das testen einfacher)

    7. rechtsklich auf das internal-controller wheel ---link to controller---am knob der BCR kurz drehen.

    8. rechtsklick auf das midi-cc wheel---link to controller
    sichergehen dass ganz oben 'New Link' steht. 'remove conflicts' ausschalten.
    unter 'internal controller' den namen des wheels auswaehlen den du vorhin unter 2. dir ausgesucht hast. ---ACCEPT


    wenn alles richtig gemacht worden ist, bewegen sich beide wheels wenn du am controller den regler drehst, und der lichter kranz am regler wenn du mit der mouse den internal-wheel bewegst.

    wichtig ist jetzt dass du das midi-wheel am dashboard nicht mehr verstellen darfst sonst geht der link zum internen ctrl. verloren.


    um jetzt z.b. am mixer die lautstaerke mit der BCR zu regeln, rechtsklick auf den lautstaerkeregler----link to controller----internal controller-----den internen controllernamen den du unter 2. vergeben hast.---accept

    jetzt kannst du aber auch nicht mehr diesen mixer-regler mit der maus anfassen. link geht verloren. von da an wird dieser nur noch ueber den controller der bcr gesteuert. (oder mit dem des dashboards [nicht das midi-out wheel])
    ist etwas dumm ich weiss, das ganze ist aber wie gesagt eh nur ein workaround, da FL parameterfeedback halt nicht von haus aus unterstuetzt.



    naja, und das machste wie gesagt jetzt 64 mal :p (plus buttons)


    morgen geht's dann darum wie man im dashboard selbst mehrere seiten erstellen kann und die internen und midi-controller schoen voneinander getrennt halten kann. ;)
     
  15. schneemann

    schneemann Themenersteller

    Registriert seit:
    01.02.06
    Punkte:
    20
    20
    @sQeetZzz:

    jaaaa, es funktioniert! Im nachhinein complecated - aber logisch.
    Tja, ich wäre wohl nie auf diese Lösung gekommen.
    Damit wäre ja jetzt auch weiteres denkbar: mit Preset 1
    steuert man Mixer 1-8, mit Preset 2 Mixer 9-16, etc...

    ...wie man im dashboard selbst mehrere seiten erstellen kann....

    das wäre auch noch sehr interessant.

    ...und wofür nutzt du bei dir die sechs Taster/Schalter je Spur.
    Vielleicht hast du noch ein paar originelle Vorschläge.

    Also, hab vielen Dank für dei ausführliche Beschreibung!!!
    Respekt!

    Greetinx

    Schneemann
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.