Schlagzeugeditor wie in Cubase? Kompatibel?


B
Bara
Registriert
27.11.02
Beiträge
73
Reaktionen
0
Punkte
97
Hallo,

in [g=539]Cubase[/g] nutze ich Superior Drummer und habe dazu eine GM-Map gebastelt, die ich mit dem [g=539]Cubase[/g] Drum-Editor nutze. Kann ich die bereits fertigen Drumspuren aus [g=539]Cubase[/g] (Midispur) in Sonar 8 nutzen? Gibt es in Sonar 8 einen Drumeditor wie in [g=539]Cubase[/g]?

Vielen Dank!
 
S
starcorp
Registriert
11.10.07
Beiträge
816
Reaktionen
168
Punkte
1.408
ja.

jan

noch ausführlicher stehts im handbuch.
 
B
Bara
Registriert
27.11.02
Beiträge
73
Reaktionen
0
Punkte
97
Danke für die ausführliche Antwort... warum kann man sich sowas nicht sparen..?!

Hab [g=32]Midi[/g] aus [g=539]Cubase[/g] exportiert, in Sonar importiert, Tempi in der Tempo-Ansicht angeglichen, es klingt, wie es soll, aber der Editor ist ganz anders und ich krieg keine mit [g=539]Cubase[/g] erstellte GM-Map geladen, sondern nur die blöden Standard-Teile aus dieser Endlosliste. Handbuch? Dort nutzen die diese komische Pattern-Oberfläche, das will ich nicht, brauche ein ganz normales 16tel / 32tel, triolen... etc. Raster.

Genau so ein Raster hab ich in [g=539]Cubase[/g] gebaut mit den richtig benannten und platzierten Instrumenten in der Map - das muss man doch irgendwie importieren können. Im Handbuch finde ich nur, wie ich eine andere GM-Map laden kann und diese dann einzeln pro Ton an Superior Drummer verweise... das ist umständlich hoch zehn... außerdem ist das Raster in Sonar bis jetzt unbrauchbar, ich sehe nur Viertelstriche in den Takten...
 
S
starcorp
Registriert
11.10.07
Beiträge
816
Reaktionen
168
Punkte
1.408
von sonar kann an ja eine menge behaupten, aber das es keine ausführlichen handbücher (gedruckt wie pdf) und tutoriels , videos und podcasts gibt, das bestimmt nicht.
dieses video file zu finden hat mich ca. 3 sec gekostet:


wenn du den stepsequencer nicht nutzen willst, gibt es nur den normalen pianoeditor. der eigentlich das selbe macht wie der drumeditor in [g=539]cubase[/g].

aber wahrscheinlich hätte ich mir meine antwort auch sparen können.
jan
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B
Bara
Registriert
27.11.02
Beiträge
73
Reaktionen
0
Punkte
97
Hmm danke. Nein, die Antwort war gar nicht so schlecht. :) Der Editor ist leider seeehr gewöhnungsbedürftig.

Meine eigentliche Frage habe ich mir inzwischen mit einem Blick ins Drum-Map-Verzeichnis von Sonar beantworten können: Es geht nicht, es sind andere Dateitypen. Ich habe mir nun eine Drum-Map für SD 2.0 gebaut, die aussieht wie in [g=539]Cubase[/g]. Der Editor mit dem Raster ist aber bei [g=539]Cubase[/g] irgendwie intuitiver, die Werkzeuge im Sonar (Stift setzt einen Drumsound, ein anderes Werkzeug löscht ihn wieder, alle Drumsounds haben die gleiche Farbe...) finde ich sehr umständlich. Da Sonar aber ansonsten viel stabiler läuft als [g=539]Cubase[/g], werde ich mich wohl damit anfreunden müssen...
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
2
Aufrufe
115
solokeyboarder
solokeyboarder
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
247
R-Kelly
R
ChriZZ83
Antworten
59
Aufrufe
1K
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
ChriZZ83
Antworten
11
Aufrufe
401
ChriZZ83
ChriZZ83
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben