Information ausblenden

Schlagzeug für Pop aufnehmen oder Synthi-Drums?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Schludi, 26.12.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Schludi

    Schludi Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    13.11.05
    Punkte:
    866
    866
    Hi!

    Ich habe mir mal einige aktuelle Chart Hits angehört und ich bin der Meinung, dass durchweg (neben dem EDM Kram) auch von Bands wie Glasperlenspiel kein echtes Schlagzeug mehr aufgenommen wird. Liege ich da richtig? Macht man sowas heute nicht mehr?

    So Songs wie "Cordula Grün" oder so ein paar Dinge von den Toten Hosen (in Bayern auch mal die Band Freiwild) haben dann für mich wieder den typischen Schlagzeug-Rock-Sound den ich vermisse.

    Hier ist eine lustige Karte, auf der man sieht, wo regional welche Songs am Meisten gehört werden:
    https://spotifymaps.github.io/musicalcities/

    Besonders auffällig ist der Assi Hip Hop, in welchem es eigentlich immer um Drogen und Waffen geht :D ... oder das Gangster sein an sich und sich selbst feiern - möglichst mit Gossen-Sprache die selten dem Schema "Subjekt/Prädikat/Objekt" folgt... manchmal sogar mit (islamistischen) Religionselementen ...

    In Island hingegen dominiert dann doch eher Country usw. die Charts (mit echtem Schlagzeugsound).

    Viele Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.18
    Schludi, 26.12.18
    #1
  2. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.927
    7927
    Also ich denke mal, dass ein Drummer für eine Produktion in vielen Fällen zu viel Kosten mit sich bringt.
     
    dhinda, 26.12.18
    #2
    Schludi bedankt sich.
  3. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    5.219
    5219
    Drummer braucht kein Mensch.

    Die sind laut, können ihr Instrument nicht alleine tragen, werfen immer mit Holsstäbchen auf der Bühne rum und saufen das Bier weg.

    Warum also die komische Gattung mit rumschleppen, wenn ein kleiner, süßer Laptop das genausogut kann?
     
    zille1976, 26.12.18
    #3
    Schludi und stereolli bedanken sich.
  4. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    5.219
    5219
    zille1976, 26.12.18
    #4
    AndiPaulo und Schludi bedanken sich.
  5. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.927
    7927
    Dann hast du vielleicht die falschen Trommler kennengelernt.;):)
     
    dhinda, 26.12.18
    #5
    Schludi bedankt sich.
  6. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    53.770
    53770
    Nee, er ist selber Trommler. :D
     
    Kosaken-Kaffee, 26.12.18
    #6
    Schludi bedankt sich.
  7. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.927
    7927
    :eek:
     
    dhinda, 26.12.18
    #7
    Schludi bedankt sich.
  8. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.927
    7927
    Nicht saufen, sondern trinken :immerreindamit:
     
    dhinda, 26.12.18
    #8
    Schludi bedankt sich.
  9. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    5.219
    5219
    Nur Digitaltrommler ;)
     
    zille1976, 26.12.18
    #9
    Schludi und stereolli bedanken sich.
  10. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.924
    10924
    Ich würde fast behaupten, dass auch an einer Rock Nummer die mit gesampleten Drums wie zb Superior, kaum jemand am Ende einen Unterschied hört, wenn man's gut bearbeitet hat.
    Damit meine ich nicht die Musikerpolizei. :D
     
    stereolli, 26.12.18
    #10
    Schludi und zille1976 bedanken sich.
  11. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    5.219
    5219
    Ich würde fast behaupten, gleich kommt jemand um die Ecke und behauptet, dass er das auf JEDEN Fall sofort hören würde.
     
    zille1976, 26.12.18
    #11
    stereolli und Schludi bedanken sich.
  12. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    33.641
    33641
    @Schludi:
    Was hat denn die Verbreitung von echten Drums gegenüber virtuellen Drums mit dieser Karte zu tun? Oder ist das ein Zwei-Themen-Thread? Und wie kommst Du darauf, dass in Island mehr "Country usw." zu hören ist? Ich hab da jedenfalls mal draufgeklickt und höre kein Country, sondern höchstens "usw.".

    Also: Deine Frage zu den Drums ist ja durchaus berechtigt, aber vielleicht sollte man sich die abenteuerlichen Theorien für das letzte Drittel des Threads aufsparen und nicht gleich damit anfangen. :)
     
    sts, 26.12.18
    #12
    Schludi bedankt sich.
  13. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.927
    7927
    Wenn es Filigran wird, dann schon..:)
     
    dhinda, 26.12.18
    #13
    Schludi bedankt sich.
  14. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.924
    10924
    Ganz sicher sogar. Hier ja sowieso. Aber der OttoNormal-Endkonsument nicht.
     
    stereolli, 26.12.18
    #14
    Schludi bedankt sich.
  15. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.927
    7927
    Die merken ja auch nichts. Das ist richtig.

    Im Metall wird ja so wie ich das weiß, auch viel zusätzl. getriggert usw.
    Weiß jetzt gar nicht, ob ich das gut finden soll.
     
    dhinda, 26.12.18
    #15
    Schludi bedankt sich.
  16. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    17.737
    17737
    die grenze zwischen programmierten und echten drums sind doch schon seit 10+ jahren völlig verschwommen... jede naturdrum aufnahme wird a) quantisiert, b) editiert, c) mit samples enhanced, dies in unterschiedlichen "stärken", 100% natur ist bei dem zeuch, das man so hört, selten bis nicht mehr zu finden... nicht nur im metal, auch im country, im blues etc. pp... aber das sollte so langsam wirklich jeder wissen, der sich in der audio welt bewegt und dafür einen weiteren thread zu öffnen ist eigentlich im 2018 an der schwelle zum 2019 unnötig.
     
    SOS, 26.12.18
    #16
    Schludi, Aurelie und muffy bedanken sich.
  17. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    56.578
    56578
    Am absurdesten wird es, wenn man die Schläge aufs Grid schiebt und dann "humanized" :)
     
    muffy, 26.12.18
    #17
    Schludi und stereolli bedanken sich.
  18. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.927
    7927
    Ja, kann schon sein. Finde ich aber eine sehr traurige Entwickling. Der Trommel und Percussion Bau ist so weit vom Sound entwickelt, dass das gar nicht unbedingt nötig ist.







    Wenn ich es ganz genau nehmen würde, höre ich die Dose sofort raus:


    Schon mal ganz gut. Aber die Ghost Notes gehen unter, nicht meine Welt


    Macht mal so etwas mit VST`s, viel Spass beim programmieren
     
    dhinda, 26.12.18
    #18
    Schludi bedankt sich.
  19. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    5.219
    5219
    Lustig, dass du ein Video vom Dream Theater als Beispiel bringst.

    Weil das mit der Ersten waren, die Anfang der 90er ihr Schlagzeug getriggert haben und mit Dosensounds angedickt haben. (Images & Words)
     
    zille1976, 26.12.18
    #19
  20. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.927
    7927
    Hab ich noch nie gemacht, das kann nicht gut ausgehen..:)
     
    dhinda, 26.12.18
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.