Information ausblenden

samples schneller spielen ohne tonhöhenänderung

Dieses Thema im Forum "Reason" wurde erstellt von vasir, 24.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. vasir

    vasir Themenersteller

    Registriert seit:
    02.04.06
    Punkte:
    105
    105
    Guten Abend

    gibt es mit reason die möglichkeit, wav-files schneller zu spielen ohne dass sich die tonhöhe verändert??

    Danke schon Mal im voraus
     
    vasir, 24.10.08
    #1
  2. TechnoFM

    TechnoFM

    Registriert seit:
    03.10.07
    Punkte:
    1.106
    1106
    In Reason ist mir leider nicht wirklich so wiklich was bekannt. Live hat dafür das Warping.. war mit einer der Gründe warum ich mich damals für Live entschied.

    Reason ist ein Werkzeug wie ein Riesiger SYNTH oder Sampler.. je nach dem..
    (muss allerdings dazu sagen das ich seit mir mehr CPU Power zur verfügung steht etwas arrogant verschwenderisch umgehe was die Leistung angeht..
    Und mir bei KVR einige Free Synthesizer geladen habe - die schon sehr geil klingen... .... .. insbesondere wenn man sie noch etwas Pushed. )

    Das hat aber nix mit dem thema zu tun. Mein Ratschlag - hol dir n guten Wavplayer/sampler/looper & lade ihn in deine Sequenzer Software. Dort bist du nicht an Reasons Schwächen gebunden.

    Neben gescheitem LOOPING ist das Warping (was heute Standart ist..) etwas das Reason auch noch in version 4.0 fehlt..
     
    TechnoFM, 25.10.08
    #2
  3. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    kenne reason nicht,
    aber kannst du das signal nicht schneller laufen lassen
    und dann wieder auf normal klang zurecht pitchen.

    das funktioniert i.d.r besser als man denkt;)
     
    jamincurl, 25.10.08
    #3
  4. SNAFU

    SNAFU

    Registriert seit:
    02.12.07
    Punkte:
    1.118
    1118
    Sollte funktionieren, sofern man das Sample in eine Lane packt, mit dem Werkzeugtool dann das Tempo halbiert, viertelt oder was auch immer (als Perzentile angebbar). Müsste den pitch eigentlich beibehalten. Wenn nicht, müsste mans aber mit dem selben tool runterpitchen können. Reden wir hier über Reason4? Also, m.E. sollte es damit gehen.

    schöne Grüße
    snafu
     
    SNAFU, 25.10.08
    #4
  5. Wordless

    Wordless

    Registriert seit:
    07.02.06
    Punkte:
    533
    533
    sorry, die erklärung kapiere ich nicht? wie soll das nochmal gehen? nochmal in anderen worten bitte. ich meine es geht nicht. leider. also wenn ich mich täuschen sollte wäre es mir recht.
     
    Wordless, 25.10.08
    #5
  6. SNAFU

    SNAFU

    Registriert seit:
    02.12.07
    Punkte:
    1.118
    1118
    Hm, hab grad gesehen, dass das nur beim REX funktioniert :-( Sorry, da die ursprüngliche Frage ja Richtung wav ging, bin ich grad etwas ratlos. Scheint so nicht zu funktionieren.

    Bin mir nicht hundert pro sicher, aber ich meine es gäbe da ein Rackteil bei reason, das auch im Umgang mit wav-Samples etwas flexibler ist.
    Werd das morgen mal ausbaldowern und hier posten, falls ich fündig werden sollte...
     
    SNAFU, 25.10.08
    #6
  7. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Nein.
    In Reason geht sowas nicht,

    Du musst also auf irgendein externes Timestreching-Tool zurückgreifen.
     
    HipHopMacher, 26.10.08
    #7
  8. TechnoFM

    TechnoFM

    Registriert seit:
    03.10.07
    Punkte:
    1.106
    1106
    Guckst du mal bei KVR AUDIO... da gibt nette Spielzeuge^^
     
    TechnoFM, 26.10.08
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.