Sämtliche Spuren auf einmal exportieren!

Dieses Thema im Forum "Reason" wurde erstellt von einfachmarc, 08.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. einfachmarc

    einfachmarc Themenersteller

    Registriert seit:
    03.07.11
    Punkte:
    278
    278
    Hallo!

    Durch ein etwas innigeres Befassen mit Reason habe ich viel herausgefunden - jedoch fehlt mir noch eine Sache! Gibt es eine Möglichkeit sämtliche genutzte Clips gleichzeitig aber separat zu exportieren? :)

    lg
    marc
     
  2. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    11.864
    11864
    Mhhmm,

    Die einzige Möglichkeit die ich kennne ist die betreffenden Spuren solo zu schalten und
    dann nach und nach zu bouncen.
     
  3. liyah

    liyah

    Registriert seit:
    22.04.09
    Punkte:
    1.996
    1996
    Also so viel ich weiß, kannst du bei reason immer nur eins entweder als midi file oder audio datei
    exportieren.
    Glaub nich, dass das mit mehreren gleichzeitig aber doch seperat geht.
     
  4. einfachmarc

    einfachmarc Themenersteller

    Registriert seit:
    03.07.11
    Punkte:
    278
    278
    das ist schade! :) aber danke trotzdem!
     
  5. OptimusPrime

    OptimusPrime

    Registriert seit:
    04.09.09
    Punkte:
    5.046
    5046
    Wenn du dir Reason 6 holst oder die frühere Kombination von Record und Reason. So kannst du folgendes machen:

    1 ) Midi Bounce - > alle midi spuren in eine *.mid speichern. Einzelne Spuren direkt auswählen geht durch das Solo schalten bzw. das ausschalten der Spur.

    2) Audio Bounce -> sowohl der Summen Mixdown, als auch der Einzelspurmixdown oder der selktierten Mixdown der FX spuren auf einmal. Dauer: genau so lange wie ein Summenmixdown.

    Für Besitzer einer alten Reason version ist das so NICHT machbar.
    Allerdings heist der Menüpunkt etwas anders - nur den genauen Wortlaut kann ich gerade nicht nachlesen. Doch die Funktion existiert.

    zu 1)


    Gleichzeitiges "getrenntes" exportieren der midi Spuren ist so nicht machbar. Aber du kannst das ganze nach zb. Ableton laden und dort die Spuren in einer Projektdatei sichern. Da hat man alle Spuren dann benannt als Midi Clip vorliegen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
  6. einfachmarc

    einfachmarc Themenersteller

    Registriert seit:
    03.07.11
    Punkte:
    278
    278
    okay! danke dir! ich bleibe dann wohl vorerst beim selektierten export der spuren ;)

    wenn ich das ganze als midi exportiere, muss ich ja im endeffekt bei cubase5 die spuren neu belegen mit den jeweiligen vsti! das will ich ja eben nicht :) trotzdem danke für die ausführliche antwort ;)

    spätestens bei reason 7 geht das :D via shortcut! :D
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.