Information ausblenden

Rock/Pop: Not Through With You

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von stoman, 14.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Nochmal moin!

    Hier bastele ich noch am Arrangement. Vielleicht ist es auch fertig - ich kann das momentan nicht mehr gut beurteilen:

    Not Through With You (OGG-Vorbis-Format!)

    Ich wünsche mir auf jeden Fall echtes Schlagzeug, und ich glaube, ein paar nette Gitarren im Stil von Styx oder Queen würden das Lied noch aufwerten.

    Auch hier: Konstruktive Kommentare erwünscht.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    stoman, 14.11.08
    #1
  2. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.827
    20827
    Nicht ganz einfach, der Song.
    Musste ich mehrmals hören um da ZUgang zu finden.
    Was ja nicht schlecht ist.


    Besonders angetan hats mir dieses woooiiiiiiiiiing

    Die Stimme hat eine gehörige Portion Hall auf dem Buckel.
    Passt zu dem "Predigt-Gesang", der mit der Zeit monoton wird und den Song etwas statisch werden lässt. Geht ein wenig Richtung "Tomorrow Never Knows". Der aber dauerte auch keine 4:50

    Verse und Strophen verschmelzen, bin mir nie ganz sicher wo gerade der Song ist. Wieder Richtung "Tomorrow Never Knows" - war das beabsichtigt ?

    Drums willst sowieso auswechseln.

    Das klatschen gefällt mir nicht. Für mich sind die störend.

    BAss klingt immer gleich laut und wechselt nicht gerne das Muster - vsti ?

    QUerflöte (?) gute Idee. Gefallen mir. Hör zur Zeit gerne Jethro Tull

    Das Klavier 2:15-2:37 (und auch später wieder auftaucht) fügt sich nicht in den Rest. Steht ausserhalb oder wie neben der Anlage auf der der Song gerade läuft.

    Das "Outro" ist lediglich angedeutet. Entweder du baust es aus oder du lässt es weg und nimmst ein gewöhnliches Fade Out ohne Flöte.

    Irgendwie ein Stück zum wegdröhnen am Morgen wenn die Party bald vorbei ist.
    wenn da diese Discoklatscher nicht wären ;)

    lg
     
    stonyroad, 14.11.08
    #2
  3. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Coole Soundideen hast du da eingebaut!
    Höre ich da angedeutet das Main-Theme von Raumpatrouille Orion... ?;)

    Der Mix gefällt mir allerdings nicht:
    Es klingt in der Summe zu dumpf.
    Der Gesang ist ziemlich stark verhallt. Flöte und Piano-Einlagen klingen mir persönlich dagegen zu trocken, die Flöte auch zu laut und zu weit vorn im Mix.
    Über die Claps lässt sich streiten...

    Grüße
    Cos
     
    Cos, 15.11.08
    #3
  4. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    hey, die Songidee kannte ich noch. Sänger ist prinzipiell o.k., bloß einige höhere Stellen sind gequält, da müßte er wohl wieder ran oder sich was einfallen lassen, was mehr zu seiner Stimmlage passt. Ansonsten ist der Mix total dumpf und unausgeglichen und der Hall ist übertrieben. Bloß die Flöte ist wohl noch einigermaßen normal eq´ed. Das Vorab- Playback davon, das Du mir mal gezeigt hast, klang deutlich besser. Gitarrenmäßig fällt mir dazu nix ein. Schon gar nicht im Queen oder Styx Stil.
     
    zehnvorsechs, 16.11.08
    #4
  5. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Leider funktioniert HR.de wohl zur Zeit nicht richtig. Ich habe schon mehrfach längere Texte verfasst, abgeschickt - und war wieder ausgeloggt. Die Texte waren indes zur Gänze verschwunden. :(

    So auch diesmal. :(

    Ich habe keine Lust, den ganzen Roman zu wiederholen, daher nur in Kurzform:

    1. Danke fürs Anhören! :)
    2. Es gibt noch keinen Mix. Niente. Einzig das Arrangement soll diskutiert werden, da ich hier noch auf der Suche nach dem richtigen Ansatz bin.
    3. Der Gesang wird auf jeden Fall noch neu gemacht. Momentan habe ich den auch nur als MP3 vorliegen, was einen Mix ohnehin unmöglich macht.

    Ich werde Eric mal bitten, sich weniger starr an die Instrumentalvorlage zu halten.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    stoman, 16.11.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.