Information ausblenden

RIKAAR - Stratos Caster on Keppler452b - dry MIDI

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von artskuz, 22.01.21.

  1. artskuz

    artskuz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    1.663
    1663
    Nabend zusammen,

    wir haben uns wieder live und uncut zu einer Studio Session getroffen und folgende Skizze ist bei rum gekommen!

    Lohnt sich ein weiter bearbeiten?

    Ist alles noch reines MIDI und relativ leblos von der Soundgestaltung.

    Überarbeiteter Mix:



    Original MIDI Variante:




    Schönes musikalisches WE:music:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.21 um 07:18 Uhr
    artskuz, 22.01.21
    #1
    Hyp bedankt sich.
  2. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    8.326
    8326
    Oh, das wird gut! Gefällt mir sehr. Es bleibt spannend..
    :)
     
    dhinda, 22.01.21
    #2
    artskuz bedankt sich.
  3. artskuz

    artskuz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    1.663
    1663
    @dhinda :) Danke
     
    artskuz, 23.01.21
    #3
  4. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.763
    14763
    Unverkennbarer Rikaar-Sound :music:
    Würde mir wünschen, dass sich in der zweiten Hälfte noch was entfaltet, der Track sich nach oben öffnet o.ä.
    Sonst hat man zwar eine schöne, etwas bedeckte Stimmung, aber es fühlt sich für mich etwas nach verschenktem Potenzial an, ein Auf-der-Stelle-treten. Man möchte den Track anstupsen, dass er sich ein bisschen erhebt von der einen Ebene, auf der er verweilt, weil er eigentlich schwerelos genug ist, um mit Leichtigkeit aufzusteigen.
     
    Hyp, 23.01.21
    #4
    artskuz bedankt sich.
  5. artskuz

    artskuz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    1.663
    1663
    Danke @Hyp! Anstupsen ist tatsächlich noch möglich und nötig. Ist natürlich die erste Skizze in Midi! Aber ja, da höre ich wieder was ab 2:22 rum. Sonst verharrt es doch zu sehr auf einer Ebene. Infinite zum greifen nah! :)
     
    artskuz, 23.01.21
    #5
    Hyp bedankt sich.
  6. aruba2000

    aruba2000 Bedroomproducer

    Registriert seit:
    09.01.21
    Punkte:
    35
    35
    Sehr schön, schon jetzt, spannend. Viel mehr an Sounds würde ich da aber nicht mehr reinpacken:pray:
     
    aruba2000, 24.01.21
    #6
    artskuz bedankt sich.
  7. artskuz

    artskuz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    1.663
    1663
    @aruba2000 Dankeschön! Wir werden mit Vorsicht agieren :)
     
    artskuz, 24.01.21
    #7
  8. artskuz

    artskuz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    1.663
    1663
    So So So, jetzt bin ich endlich zum mixen gekommen!



    Wie findet Ihr die Version im Vergleich zur vorherigen? :)
     
    artskuz, 21.02.21
    #8
    Hyp bedankt sich.
  9. artskuz

    artskuz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    1.663
    1663
    und ein kleines Filmchen dazu erstellt!