Rft br25/26 oder yamaha hs 7/8?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Black0ut, 14.04.18.

  1. Black0ut

    Black0ut Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    14.04.18
    Punkte:
    4
    Hallo alle zusammen! :)

    Ich bin, wie am Titel schwer zu erkennen, am überlegen, welche von den Boxen ich mir zulegen sollte. Da ich keine Rft Boxen zum testen habe, wollte Ich fragen welche von denen am ehrlichsten klingen. Halten die Rft`s gegen die Yamaha`s mit? Dann würde ich ein Paar restaurieren und hole mir eine passende Endstufe dazu. Oder lohnt sich der Aufpreis für die Yamaha Boxen?

    Danke schonmal für die Antworten!
     
  2. Black0ut

    Black0ut Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    14.04.18
    Punkte:
    4
    Konnte ein Angebot nicht wiederstehen und habe mir nun die Rft Br50 Boxen zu einem sehr guten Preis erkauft. Lasset bald die Bastelarbeit beginnen. :D Die oben gestellte Frage würde mich aber trotzdem noch interessieren, falls jemand eine Antwort darauf weiß. :)
     
  3. TomSofa

    TomSofa

    Registriert seit:
    03.10.09
    Punkte:
    1.886
    1886
    vor sehr vielen jahren hatte ich mal ns 10, die waren schick aber scheiße. seit immer noch vielen jahren laufen bei mir br26. die bleiben. ich habe die als sanierungsbedürftige ruinen preiswert gekauft (ich glaube beide paare jeweils unter 100 €). die töpfe habe ich bei nt-acoustics in leipzig reparieren lassen (gibts leider nicht mehr). meine boxen haben wir dort im hörraum gegen eigenentwicklungen von nt und br50 laufen lassen. die br50 sind untenrum deutlich potenter (laufen aber nicht tiefer)- in meiner abhörsituation (geringer abstand, kleiner raum) könnte ich mir die br50 jedoch nicht vorstellen. schau dir mal die infos in der madaus-liste an: http://ifatwww.et.uni-magdeburg.de/~madaus/big.html?

    man kann sich übrigens auch ruhigen gewissens an die kollegen in geithain hinsichtlich reparaturanfragen für die kleinen ddr-kisten wenden: http://www.me-geithain.de/index.php/de/beschallung/service/kontaktformular
     
  4. Black0ut

    Black0ut Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    14.04.18
    Punkte:
    4
    Okay, dann war es wohl die richtige Entscheidung. Ja, die Seite mit den Infos ist mir bekannt und ich habe schon viel Input zu den rft Boxen aufgenommen. Also ich wollte erstmal schauen ob die Sicken, die angebracht worden sind, auch zentriert sind. Außerdem sollte einer der mittleren Ls nicht mehr seine volle Leistung abgeben. Mal schauen ob sich was machen lässt. Ansonsten wirds zur Reperatur eingeschickt. Optische Mangelbeseitigung muss ich dann schauen, wenn sie da sind. Aber für 155 Euro kann man nicht meckern! :)
     
  5. TomSofa

    TomSofa

    Registriert seit:
    03.10.09
    Punkte:
    1.886
    1886
    he? 155 öcken ist ein super deal, dafür dürften nach heutigen kursen auch alle töpfe reperaturbedürftig sein.