Information ausblenden

REV500 mit PC steuern

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von NULL, 16.07.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi Leute!

    Nachdem zu meinen anderen Geräten nun auch ein Yamaha REV500 dazugekommen ist, suche ich nach einer PC-Software um die internen Parameter per MIDI komfortabel zu steuern.

    Kennt da jemand entsprechende Software? Vielleicht die auch gleich noch andere Geräte steuern kann?

    Thanks

    Ciao
    Martin :)
     
    NULL, 16.07.02
    #1
  2. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    hi martin,

    wieso brauchst du eine pc software für dein rev 500? das teil ist überaus komfortabel am gerät zu editieren! oder möchtest du die parameter in echtzeit per sequenzer verändern, schalten oder dumpen?

    mfg
    karsten
    homerecording.de
    soundsamples.de
     
    popsta, 16.07.02
    #2
  3. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi!

    Klar, die Bedienung ist nicht schwierig und auch optisch sehr schön dargestellt, aber wenn man einen haufen 19" geräte hat, dann kann
    man sich nach einiger zeit nicht mehr alles merken. speziell für was jetzt genau welche parameter waren und so. daher suche ich eine software die
    diese einstellungen grafisch darstellt und über die man auch einstelltungen
    vornehmen kann.
    wenns soetwas nicht geben sollte, werde ichs mir wohl selber programmieren müssen, aber ich glaube doch das es sowas schon gibt... :)

    ciao
    martin
     
    NULL, 16.07.02
    #3
  4. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Moin,
    da würde ich an Deiner Stelle mal auf der Homepage von Yamaha schauen. Falls Du Cubase benutzt, kannst Du auch mal unter www.steinberg.de nachschauen, unter „Support“ gibt es eine große Treiberdatenbank mit der Unterstützung vieler Geräte. Ansonsten fällt mir zu diesem Thema spontan ein dass es von emagic ein Programm gibt welches unheimlich viele Geräte steuern kann (SoundDiver) Weitere Infos findest Du unter www.emagic.de, dort erfährst Du auch welche Geräte unterstützt werden. Ich habe das Programm allerdings nie ausprobiert, kann daher auch nicht sagen ob es etwas taugt…
     
    NULL, 17.07.02
    #4
  5. Ruby

    Ruby

    Registriert seit:
    26.05.02
    Punkte:
    200
    200
    Hi,

    Sounddiver von Emagic unterstützt REV500.

    Schöne Grüße

    Ruby ;-)
     
    Ruby, 17.07.02
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.