Information ausblenden

Repear Files in ProTools importier bar?

Dieses Thema im Forum "REAPER" wurde erstellt von Soniyx, 03.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Soniyx

    Soniyx Themenersteller

    Registriert seit:
    06.02.10
    Punkte:
    95
    95
    Guten Abend Community,

    ich habe folgendes Problem:
    Mit meiner Band haben wir nun Track-to-Track 4 Songs in Reaper aufgenommen. Da ich weder das Equipment noch die Skills zum abmischen habe wollten wir die Files an einen befreundeten Tontechniker über drei Ecken weitergeben.

    Er nutzt seines Zeichens ProTools und beklagte sich nun, dass er mit dem Reaper Project File nix anfangen kann. Wenn er dieses in ProTools importiert werden ihm alle Audiofiles an den Anfang des ProTools Projekt geschoben anstatt an der richtigen Position zu stehen.

    Wie kann ich nun eine Projekt Datei aus Reaper exportieren die "universell" in andere Programme geladen werden kann um dort den Sound abzumischen?
    Oder wie kann ich in Reaper automatisch die einzelnen Spuren als solche ausgeben, damit er keine einzelnen Items hat sondern für jede Spur eine Audiodatei?

    Ich hoffe mein Problem wurde verstanden ansonsten: Feel free to ask.
    Danke vorab für eure Hilfe

    Schönen Sonntagabend Gruß Soniyx
     
    Soniyx, 03.02.13
    #1
  2. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.633
    8633
    Google mal "mehrspur Export Reaper" da kommen zig Beschreibungen und Videos.
    Im Prinzip einfach als stems rendern
     
    schoeni, 03.02.13
    #2
  3. sonnie

    sonnie

    Registriert seit:
    20.11.11
    Punkte:
    2.961
    2961
    Entweder das, oder einer von euch besitzt den AATranslator, ein klasse Tool, um Projektdateien mit anderen DAWs auszutauschen, bzw. diese umzuwandeln.
    Das Team von AAT bietet auch (kostenpflichtige) Konvertierungen, falls im Projekt schon viel gemacht wurde, was hier nicht der Fall zu sein scheint.
     
    sonnie, 03.02.13
    #3
  4. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.293
    35293
    Kann Reaper kein OMF ? Damit sollte man doch das Projekt in Pro Tools uebernehmen koennen...
     
    tomric, 03.02.13
    #4
  5. Soniyx

    Soniyx Themenersteller

    Registriert seit:
    06.02.10
    Punkte:
    95
    95
    Danke schonmal vorab für die doch sehr unterschiedlichen und vorallem sehr schnellen Lösungsansätze :) Einfach eine super Support Community hier. <3

    Werde mich gleich mal ransetzen und schauen was sich am Besten eignet.
     
    Soniyx, 03.02.13
    #5
  6. sonnie

    sonnie

    Registriert seit:
    20.11.11
    Punkte:
    2.961
    2961
    Reaper kann kein OMF. Dass können nur Cubendo, PT und Logic (& STP). Und jeder mit anderen Richtlinien, demnach ist es nicht die beste Alternative.
     
    sonnie, 03.02.13
    #6
  7. redglass

    redglass Tonmensch

    Registriert seit:
    21.08.10
    Punkte:
    255
    255
    Das können noch mehr Programme:

    http://en.wikipedia.org/wiki/Open_Media_Framework_Interchange

    Wobei Reaper es nicht kann..., die Liste nicht ganz stimmt.
     
    redglass, 19.02.13
    #7
  8. sonnie

    sonnie

    Registriert seit:
    20.11.11
    Punkte:
    2.961
    2961
    Richtig, ich hatte mich etwas unklar ausgedrückt, aber wenigstens die wichtigesten (hier) genannt.
    Leider stickt da jeder seinen eigenen Pullover und der passt nicht jedem anderen...
     
    sonnie, 19.02.13
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.