reFX veröffentlich Nexus 4.5. Vom Rompler zum vollwertigen Synthesizer.

  • Ersteller terrablue
  • Erstellt am

Rec0rder
Rec0rder
One Take Wonder
Registriert
31.10.16
Beiträge
3.926
Punkte Reaktionen
2.415
Ort
Island of Gods
Punkte
11.401
Wohaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa geil
 
Tascany
Tascany
Registriert
21.11.20
Beiträge
316
Punkte Reaktionen
154
Punkte
784
Naja, vollwertiger Synth wäre jetzt etwas weit hergeholt, aber es geht schon in diese Richtung.

Meiner Meinung nach wäre das jetzt der ideale Sprung von Nexus 3 auf Nexus 4 gewesen, die geringen Änderungen damals von der 3er auf die 4er versteh ich bis heute nicht, das man das als Versionssprung verkaufte, darum bin ich da auch nicht mitgegangen.
 
ModulationMatrix
ModulationMatrix
Faderhalter
Registriert
10.09.13
Beiträge
16.244
Punkte Reaktionen
8.274
Punkte
41.567
Was letzte Preis?

Also für Upgrade von Nexus 2 meine ich.... Weiß jemand was?
 
muffy
muffy
Moderator
Hippie
Teammitglied
Registriert
18.12.16
Beiträge
26.563
Punkte Reaktionen
20.587
Punkte
88.679
Leider nicht. Logge dich mal ein, außerhalb des Accounts habe ich auch keine Infos gesehen.

Allerdings ist das Update von 4.0 auf 4.5 für Umme.
 
Bergie
Bergie
Registriert
27.12.15
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
66
Punkte
305
Also für 3.x auf 4.5 soll man 99 Euronen hinlegen.
 
muffy
muffy
Moderator
Hippie
Teammitglied
Registriert
18.12.16
Beiträge
26.563
Punkte Reaktionen
20.587
Punkte
88.679
 
P
Paul Kamar
Registriert
26.08.22
Beiträge
127
Punkte Reaktionen
33
Punkte
229
Das ist sehr erfreulich. Brauche ich aber eigentlich nicht. Trotzdem schön, dass manche Hersteller ihre Sound Engines weiter ausbauen anstatt nur neue Sample Librarys zu veröffentlichen (was auch nicht verkehrt ist).
Ich wusste nur nicht, dass es schon einen Nexus Nr. 4 gab und nun 4.5. Ich hatte irgendwie nur Version 3 im Gedächtnis.

und Complete ist natürlich das Komplettpaket mit allen Expansions (220 GB) mit einem Preis von 3999,00 Euro.
Was? 🤣
 
Tascany
Tascany
Registriert
21.11.20
Beiträge
316
Punkte Reaktionen
154
Punkte
784
und Complete ist natürlich das Komplettpaket mit allen Expansions (220 GB) mit einem Preis von 3999,00 Euro.


Was? 🤣
Ist doch ein Schnäppchen, wenn man bedenkt das das komplette Paket eigentlich 8000€ kosten würde, wenn man sich die Expansions einzeln kaufen würde! :D

Ich wusste nur nicht, dass es schon einen Nexus Nr. 4 gab und nun 4.5. Ich hatte irgendwie nur Version 3 im Gedächtnis.
Nexus 4 machte gar keinen Sinn, das als 4er Version zu verkaufen.
 
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
6.995
Punkte Reaktionen
3.561
Punkte
19.660
Die sollen mal mehr Eingreifmöglichkeiten in die vorgefertigten Sequences zulassen. Quasi die Töne so wie im Cubase Editor verändern können.
Das wäre (für mich) sehr cool.
3 hätte gereicht. 4 ist halt so passiert.
 
Tascany
Tascany
Registriert
21.11.20
Beiträge
316
Punkte Reaktionen
154
Punkte
784
Die sollen mal mehr Eingreifmöglichkeiten in die vorgefertigten Sequences zulassen. Quasi die Töne so wie im Cubase Editor verändern können.
Kann man ja, aber nur bei den neueren Expansions. Da kannst du in den Sequenzen jeden einzelnen Ton ändern, wie eben in der Pianoroll einer DAW.
 
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
6.995
Punkte Reaktionen
3.561
Punkte
19.660
du in den Sequenzen jeden einzelnen Ton ändern
aber längst nicht so frei, wie im Cubase editor. Es geht bischen hoch und bischen runter. Eine eigene Melodie lässt damit jedoch nicht editieren. Dies wurde mir vom Support auch so bestätigt, da ich dachte ich finde die Option nicht.
 
P
Paul Kamar
Registriert
26.08.22
Beiträge
127
Punkte Reaktionen
33
Punkte
229
Ich bin immer noch bei Nexus2. Aber wahrscheinlich muss ich irgendwann upgraden, spätestens wenn Steinberg den E-Licenser abschaltet.
 
muffy
muffy
Moderator
Hippie
Teammitglied
Registriert
18.12.16
Beiträge
26.563
Punkte Reaktionen
20.587
Punkte
88.679
Der Schritt auf 3 war schon wirklich sehr gut und hat viele Änderungen gebracht. Von 3 auf 4 wirkte eher wie ein 0.1er Update bzw. why not.

Also wenn man das was zwischen 3 und 4 passiert ist und das von 4 auf 4.5 vergleicht, müsste der aktuelle Nexus mit den gesteigerten Eingrifssmöglichkeiten eher Version 6 sein.

Aber ich beschwere mich natürlich nicht.^^
 
Tascany
Tascany
Registriert
21.11.20
Beiträge
316
Punkte Reaktionen
154
Punkte
784
Von 3 auf 4 wirkte eher wie ein 0.1er Update bzw. why not.
Hab ich auch so empfunden. Hätte gereicht, wenn sie dieses Update nun als 4er herrausgebracht hätten. Aber soviel ich mitbekommen habe, kostet das Update von 4 auf 4.5 eh nichts, von daher gehts. Wobei ich genrerell den Upgradepreis von 99€ doch etwas viel finde. 49€ würdens auch tun. Da würd ich sowieso auf Weihnachten warten, dann wird man´s wieder für 69€ bekommen.
 
MountainKing
MountainKing
Registriert
04.03.06
Beiträge
11.858
Punkte Reaktionen
4.280
Punkte
25.430
Jepp, ich bin auch noch auf V2. Im Weihnachtssale werde ich mal wieder anfragen, was das Upgrade kostet. Ich glaube, das (Upgrade-Option) haben die nicht öffentlich im Shop.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
858
NuckChorris
N
Rec0rder
Antworten
2
Aufrufe
1K
Rec0rder
Rec0rder
RECORDING-Redaktion
Antworten
0
Aufrufe
3K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
Rec0rder
Antworten
60
Aufrufe
6K
SilentWarrior
SilentWarrior

Oft gelesene Themen

Oben