Information ausblenden

Refrain (hook) an jeder stelle gleich?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Boxxxstar, 01.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Boxxxstar

    Boxxxstar Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    1.484
    1484
    also in einem beat instrumental gibt es ja meistens an mehreren stellen ein refrain (hook), früher habe ich versucht die spuren zu kopieren und immer an den stellen wo der refrain kommt drunterzuschieben ich habe es nie passend hinbekommen jetzt nehme ich den refrain immer jedesmal neu auf was einen ganz schön auf den sack geht, gibt es da irgendwelche tricks das so hinzubekommen das ich den refrain nur einmal aufnehmen muss aber ihn später an den bestimmten stellen drunterschieben kann?
    wie machen das denn die profis? müssen die die spuren des refrains auch hin und her schieben bis es passt?
     
    Boxxxstar, 01.09.08
    #1
  2. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    Verstehe ich nicht. Wenn du doch den gesamten Songteil kopierst, warum passen denn dann Spuren nicht mehr zueinander? Abgesehen davon machst doch DU den Song. Wie kann dann irgendwas nicht passen? Dann hast du doch an irgendnem Punkt geschlafen? Ich versuch es echt zu verstehen, aber grade check ichs gar nicht. Kannst du vielleicht nochmal erklären, was genau nicht zueinander passt?

    mfg,
    Mirko
     
    x2mirko, 01.09.08
    #2
  3. Sney

    Sney

    Registriert seit:
    25.02.06
    Punkte:
    51.909
    51909
    Nabönnnnd ;-),

    also :

    1. Ist es ne frage wie genau man das arragment setzt und betrachtet!!!

    2. Ich geh davon aus das du evtl nen raster in form von takten eingestellt hast , somit kannst du garnicht verschieben wie du willst ( aber ich weiss es ja nich, kanns nich sehn)


    Ansonsten kannste das auf jedenfall kopieren und entsprechend richtig verschieben. ---- WENN der hook part 3 mal komplett gleich verläuft in sachen länge und arragment !!

    gruss

    sney
     
    Sney, 01.09.08
    #3
  4. Boxxxstar

    Boxxxstar Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    1.484
    1484
    ein beat hat ja mehrmals einen refrain meistens kann man ja den refrain aus einem instrumental heraushören weil da meistens noch was zusgepielt wird!

    und an diesen stellen will ich mein refrain aufnehmen also die vocals den chorus
    z.B
    [Chorus]
    (4x)Throw it up Mother ####a throw it up
    (4x) If you scared to throw it up get the #### out the club

    ich nehme das also auf aber in ein instrumental kommt mehrmals der chorus jetzt muss ich den chorus immer passend an den bestimmten stellen taktgenau hinbekommen aber ohne ihn jedesmal neu aufzunehmen.

    ich hoffe du verstehst jetzt was ich meine
     
    Boxxxstar, 01.09.08
    #4
  5. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    bpm des instrumentals im sequenzer einstellen ;)
     
    naseweis, 01.09.08
    #5
  6. Sney

    Sney

    Registriert seit:
    25.02.06
    Punkte:
    51.909
    51909
    naseweis - auch ne ideee!!!! ;-)

    aber wie kann man das auch verstehen, ich geb hier nen tipp und es wird nich drauf eingegangen !!!
     
    Sney, 01.09.08
    #6
  7. Boxxxstar

    Boxxxstar Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    1.484
    1484
    sorry sney habe deine antwort garnicht gesehen wo ich geschrieben habe!

    also ich kann bei mir die spuren verschieben und den refrain drunterschieben aber das komische ist es passt nie.

    @ naseweis die bpm im sequenzer des instrumentals eingeben und wie geht es dann weiter? dann bekomme ich den passend druntergeschoben oder wie?
    versteh ich jetzt nicht ganz
     
    Boxxxstar, 01.09.08
    #7
  8. Sney

    Sney

    Registriert seit:
    25.02.06
    Punkte:
    51.909
    51909
    HALLLLLO?

    :-()

    Deswegen sagte ich du hast bestimmt nen takt raster drin!!!!
     
    Sney, 02.09.08
    #8
  9. Boxxxstar

    Boxxxstar Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    1.484
    1484
    nein ich habe den auf quantierirung ich kann die spur auch verschieben aber bekomme die nie passend drunter!
    also eine andere lösung gibt es da nicht oder
    ausser die spur so lange hin und her schieben bis es passt?
     
    Boxxxstar, 02.09.08
    #9
  10. Sney

    Sney

    Registriert seit:
    25.02.06
    Punkte:
    51.909
    51909
    welcher sequenzer ?
     
    Sney, 02.09.08
    #10
  11. Boxxxstar

    Boxxxstar Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    1.484
    1484
    cubase
     
    Boxxxstar, 02.09.08
    #11
  12. snoozehard

    snoozehard

    Registriert seit:
    06.09.07
    Punkte:
    129
    129
    du sagst die gaze zeit "drunterschieben".

    vielleicht suchen wir alle ganz falsch..
    hab leider selber keinen plan was gemeint sein koennte.
     
    snoozehard, 02.09.08
    #12
  13. Boxxxstar

    Boxxxstar Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    1.484
    1484
    @ sney hatte es doch vorher auf takt stehen habe es jetzt versucht wo es auf quantisierung steht und jetzt funtioniert es!!!!

    DANKE!!!!!
     
    Boxxxstar, 02.09.08
    #13
  14. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    Ach Mist, nu mach ich mir so eine Mühe, egal, trotzdem das Bild, falls nochmal einer ne Frage hat ;-)

    Damit schneidest du immer Taktgenau, was ja, soweit ich das verstehe, bei einem ganzen Songpart durchaus Sinn macht.

    Dann den neuen Teil anklicken, alt festhalten und gedrücktem Mausbutton dorthin ziehen, wo man ihn haben will. Dadurch kopiert er den Part.

    Crossfades nicht vergessen, sonst knackst es.
     

    Anhänge:

    noisefloor, 02.09.08
    #14
  15. dachbodenbeatz

    dachbodenbeatz

    Registriert seit:
    17.06.05
    Punkte:
    38
    38
    sowie ich das verstanden habe willst du einmal den refrain part aufnehmen und ihn dann immer wieder beim refrain einfügen oder?

    ich mach es immer so:

    ich zieh mir die spur vom refrain direkt unter die spur mit dem beat. dann gehe ich an den anfang des refrains und suche mir einen fixpunkt, ne sinus kurve die optisch heraussticht und man wieder erkenne kann. nun musst du nur noch schauen an welcher stelle dein fixpunkt auf den beat trifft,die stelle im beat merkst du dir! am besten sehr gut ranzoomen dann nur noch an die stelle schieben die du dir vorher im beat gemerkt hast und fertig! so mach ich es immer, geht ca 1min.

    ich hoffe es war verständlich genug, bin nicht so das genie im erklären (-;
     
    dachbodenbeatz, 02.09.08
    #15
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.