Information ausblenden

Recovery von Zoom MRS Backups

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Spacerider, 06.05.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Spacerider

    Spacerider Themenersteller

    Registriert seit:
    17.12.02
    Punkte:
    66
    66
    Hi Leutz,

    ich hatte vor ein paar Jahren mal einen Zoom MRS 1266 Recorder und habe - brav wie ich bin - ein Backup angelegt meiner Projekte. Nun hab ich das Teil nicht mehr, bräucht aber die Projektdateien von damals wieder.

    Nun legt Zoom die in einem *,dat Format ab, mit dem ich nichts anfangen kann. Es gibt meines Wissens nach auch kein externes Tool von Zoom um diese Dateien manuell wieder zu WAV zu machen und sie in andere Sequenzer (in meinem Fall Samplitude 10) einzubinden.

    Man MUSS die Teile wieder in ein MRS Recorder via Recovery Funktion zurückspielen. Nur hab ich das Ding natürlich nicht mehr.

    any help ???
     
  2. thejames

    thejames Guest

    Punkte:
    0
  3. Spacerider

    Spacerider Themenersteller

    Registriert seit:
    17.12.02
    Punkte:
    66
    66
    Der AFM funktioniert nur bei angeschlossenenm Zoom Multitracker (via USB) - dann kann ich die VTRacks auslesen und auf dem PC weiterbearbeiten.
    Das hilft mir leider nicht weiter, da ich die Sicherung auf CDs hab (erstellt mit dem Backup programm des Zoom
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.