Information ausblenden

Recorden von MIDI Spuren einer Akai MPC 1000

Dieses Thema im Forum "REAPER" wurde erstellt von Jammer, 08.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Jammer

    Jammer Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    286
    286
    Hallo liebe Leute,

    danke schonmal im vorraus das ihr mir helft ;), das Forum ist echt super!

    Also mein "Problem" ist folgendes:

    Ich versuche mit Reaper die MIDI-Spuren meiner MPC 1000 aufzunehmen, dazu habe ich das Handbuch meiner MPC, meiner Soundkarte (M-Audio Fast Track Pro) und von Reaper gelesen. So wie ich das sehe habe ich auch alles richtig gemacht. Der MIDI IN meiner MPC ist mit dem MIDI Out meiner Soundkarte verbunden. Die MPC steht auf SYNC 2 dem richtigen MIDI Channel.

    In Reaper habe ich den MIDI-Out meiner Soundkarte auf Enabled + Clock gestellt. Ich erstellte eine Spur und wählte ich "Record - Input "sowie " MIDI - Input -> All Midi Inputs -> All Midi Channels".
    Wenn ich nun auf Record drücke startet meine MPC auch; wenn ich in Reaper wieder stoppe, stoppt sie auch. Allerdings höre ich beim Aufnehmen nichts und die MIDI Aufnahme die er erstellt hat ist leer!.

    Ich habe auch schon mit dem Virtuellen Keyboard von Reaper und dem ebenfalls inplizierten VSTI Instrumenten rumgespielt und dabei sieht man die Steine in der Gesamtansicht der Spuren und ich höre auch alles das ich kompuniere.


    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

    vielen Dank euer Jammer ;)
     
    Jammer, 08.10.08
    #1
  2. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.297
    88297
    Ist Falschrum!


    Gruss...
     
    Lacunaflow, 08.10.08
    #2
  3. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    Nö. Nur nicht genug. Da fehlt noch das Kabel von Midi Out an MPC zu Midi In an PC. Aber wenn er doch von Reaper aus starten möchte, braucht er auch das beschriebene Kabel.
     
    x2mirko, 08.10.08
    #3
  4. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.297
    88297
    Weil er geschrieben hat:

    2 Kabel machen aber natürlich sinn :)



    Gruss...
     
    Lacunaflow, 08.10.08
    #4
  5. Jammer

    Jammer Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    286
    286
    ne daran liegts nicht... habs eben getestet keine Veränderung...


    nur mal ums sicher zu gehen:


    wenn ich mit meiner MPC auf den Pads etwas einspielen sagen wie einfach mal 1/8 bei 120 bpm ne drum. Dann müsste doch nach dem Aufnehmen in Reaper bei den jetzigen Einstellungen eigentlich auch immer ein 1/8 MIDI-Stein zu sehen sein wenn man die Aufgenommene Sequenz mit einem Doppelklick öffnet oder?

    Ich nehme auch immer ALL MIDI INPUT auf ist das denn richtig?
     
    Jammer, 09.10.08
    #5
  6. Jammer

    Jammer Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    286
    286
    Hab es geschaft !

    der fehler war das meine MPC Datein die Midi-Einstellung 1A 2A etc hatte und ich´den sync ja bei B hatte. Wusste nicht das das was damit zu tun hat^^


    Allerdings hab ich nun wieder ein neues Problem.

    Ich will die Sounds von meinem Fantom XR Reck per Reaper abrufen. Ich hab MIDI Out von Fast Track Pro mit dem Midi Input vom Fantom verbunden. Soweit so gut ist ja sehr logisch. Nun hat mein Fantom den Ausgang Mono 1 und 2 die ich vorher mit der MPC verbunden hatte. Natürlich rausgezogen und in den Instert vom FastTrack verbunden. Leider spielt er aber keine Sounds ab wenn ich die Bars laufen lasse..... Bei meinem Reck blinkt auch eigentlich immer die Lampe vom MIDI wenn es Dateien empfängt aber das is nicht der Fall per REAPER. Außerdem bin ich mir nicht sicher ob der Instert vom Fast Track Pro richtíg ist hier mal die Beschreibung aus dem Handbuch:

    Inserts 1 und 2 (Insert 1 / Insert 2) – An diese 6,3 mm-Stereobuchsen können Sie analoge Effektprozessoren (Compressor/
    Limiter, Delay, Reverb, etc.) anschließen. Die jeweiligen Effekte werden dann auf dem Signalweg zwischen Vorverstärker und
    A/D-Wandler eingespielt. Die Inserts sind nur aktiv, wenn ein entsprechendes Effektgerät angeschlossen ist. Belegung der
    Stereoanschlüsse: Spitze=Send; Ring=Return; Schaft=Masse.


    Das ist der andere Eingang:

    Mic/Instrumenten-Eingänge – Diese Neutrik-Hybrid-Anschlüsse sind für Mikrofon-Signale niedriger Impedanz (symmetrischer
    3-Pin-Standardstecker: XLR oder Stereoklinke) oder für Instrumenten-Signale hoher Impedanz (unsymmetrische 6,3mm-
    Monoklinke) ausgelegt


    Sonst gibts glaub ich nichts... falls ich mich irre hier is der Link zur Produktbeschreibung

    http://de.m-audio.com/products/de_de/FastTrackPro.html
     
    Jammer, 11.10.08
    #6
  7. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.297
    88297
    Nach einer Stunde grübeln hab ichs jetzt kapiert was Du möchtest...


    Du musst in Reaper in dem jeweiligen Track bei "IO" MIDI Hardware Output dein Fast Track Pro auswählen!



    Gruss...
     
    Lacunaflow, 12.10.08
    #7
  8. Jammer

    Jammer Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    286
    286
    Jo hab ich auch gemacht.

    Die midi signale kommen bei meinem Fantom XR jetzt auch an aber in Reaper keine Sounds. Ich hab die Kable wie oben beschrieben verbunden muss ich bei Reaper irgentwie die Sounds nochmal aufnehmen?
     
    Jammer, 12.10.08
    #8
  9. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Du hast aber etwas wichtiges vergessen:
    Du musst auch noch den Midi Out der MPC
    mit dem Midi In der Soundkarte verbinden.
     
    HipHopMacher, 12.10.08
    #9
  10. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.297
    88297
    Ja, bzw. Monitor aktivieren!

    Einfach als AUDIO IN das Fast Track auswählen und dann die spur scharfstellen (Record Arm - R)

    Jetzt müsste es funktionieren...
     
    Lacunaflow, 12.10.08
    #10
  11. Jammer

    Jammer Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    286
    286
    es funktioniert nun!

    ich hab die falschen Audio eingänge meiner Soundkarte benutzt. Es läuft nun über die Mic Inserts 1 /2. Allerdings kann ich so in Reaper nicht mischen oder mastern sondern halt nur die Midi Dateien abspielen. Wenn ich das Aufnehmen per Mic in 1/2 und ganz normal Record ist die Qualität extrem schlecht, es rauscht nur und klingt alles nicht so wie es soll. Ich dachte eigentlich das es eine Möglichkeit gibt den ganzen Song in Reaper zu laden und dann dort alles zu Arrangieren und Vocals aufzunehmen.

    Nach dem Prinzip jetzt könnte ich auch einfach den Stereo out meiner MPC aufnehmen das hätte den selben Effekt.
     
    Jammer, 12.10.08
    #11
  12. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.297
    88297
    Deine Audiodaten werden Analog übertragen, die kann man nicht "laden"!
     
    Lacunaflow, 12.10.08
    #12
  13. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.297
    88297
    Lacunaflow, 12.10.08
    #13
  14. Jammer

    Jammer Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    286
    286
    Dann ist in allen meinen Beats die ich gebaut habe also diese Extreme rauschen drin? Das kann doch nich sein ich mein wieviel Hits wurden mit der Kombo MPC + Reck erstellt und wenn man die anhört ist da auch kein Rauschen drin. Die nehmen doch nich einfach den Stereo out Ihrer MPC auf oder etwa doch? Oo
     
    Jammer, 12.10.08
    #14
  15. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.297
    88297
    Was mir grad nicht ganz klar ist----


    Wie nimmst Du denn jetzt die MPC auf?
     
    Lacunaflow, 12.10.08
    #15
  16. Jammer

    Jammer Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    286
    286
    Weil es keinen Unterschied macht. Mein Productions-Setup ist ja MPC + Reck wenn ich nun den Stereo Out statt mit den Boxen mit dem Input meiner Soundkarte verbinde ist das ja genau das gleiche als ob ich die Midi Daten in Reaper reinlade und dann die Sounds aus dem Reck recorde.

    Gibt es denn keinen Weg das Rauschen aus den Beats zu bekommen? Bzw. garnicht erst rein?
     
    Jammer, 12.10.08
    #16
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.