Information ausblenden

Reaper in Star Wars: The Old Republic

Dieses Thema im Forum "REAPER" wurde erstellt von user01, 21.12.11.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. user01

    user01 Themenersteller

    Registriert seit:
    07.07.10
    Punkte:
    2.420
    2420
  2. sonnie

    sonnie

    Registriert seit:
    20.11.11
    Punkte:
    2.958
    2958
    Sicher, dass das, das Original ist, und kein Fanremake? ;)
    Hab doch letztens erst sowas auf Youtube gesehen...

    edit: hey, deine Quelle war eben noch nicht da. Aber schön :)
     
  3. user01

    user01 Themenersteller

    Registriert seit:
    07.07.10
    Punkte:
    2.420
    2420
    :eek:

    das video schon angeschaut? das sieht nicht nach fanremake aus.
     
  4. sonnie

    sonnie

    Registriert seit:
    20.11.11
    Punkte:
    2.958
    2958
    Ne, hatte vorhin nur das Bild gesehen, und das kam mir von YT von dem StarWars Theme von einem Reaper Remake so bekannt vor...
     
  5. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    29.801
    29801
    Ist für ein Spiel.
     
  6. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.320
    8320
    Ich finds krass, dass die fürn Computerspiel mit nem richtigen Orchster aufnehmen [​IMG]
    Ich mein es ist immerhin StarWars, aber welches Game wird denn noch mir richtigen Instrumenten unterlegt? Normalerweise kommt da alles ausser Dose.

    Und Reaper scheint da nur von dem Komponisten im Vorfeld benutzt worden zu sein, machte mir jetzt nicht den Eindruck, dass die Reaper im eigentlichem Aufnahmeprozess benutzt haben.
     
  7. zettberlin

    zettberlin

    Registriert seit:
    24.03.08
    Punkte:
    2.202
    2202
    Die ILM-Studios/LucasArts machen alles mit Linux. Kann sein, dass sie dann auch eine DAW bevorzugen, die problemlos mit Wine läuft...
     
  8. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.194
    105194
    Teilweise machen Games einen Umsatz von einer halben Millarde Dollar.Da stinken auch Blockbuster mächtig ab...Kein Scheiß.


    so und nicht anderes sieht das aus!
     
    Wehwalt bedankt sich.
  9. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Ja, aber auch da scheint der Zenit überschritten zu sein.

    Lass es mich mal so formulieren. Den traditionellen Konsolenherstellern wie Nintendo und Sony geht es nicht mehr so dolle.

    http://www.rp-online.de/digitales/neuheiten/sonys-playstation-vita-startet-in-japan-1.2647364

    Die "Handy"games laufen denen derzeit mächtig den Rang ab.
     
  10. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    29.801
    29801
    Zeiten ändern sich.Mit Games kann man noch richtig Kohle machen. :)
    http://www.pcgameshardware.de/aid,8...lar-Umsatz-in-nur-16-Tagen/Action-Spiel/News/

    Hollywood lagert schon seit einiger Zeit aus,um Kosten zu sparen.Bald werden da nur noch die Büros sein.
    http://wissen.dradio.de/hollywood-traumfabrik-lagert-produktion-aus.36.de.html?dram:article_id=14027

    ...und Brad Pitt wurde auch schon nach Europa strafversetzt. [​IMG]

    http://www.sueddeutsche.de/leben/dr...-world-war-z-razzia-bei-den-zombies-1.1159089
     
  11. Fischkopp

    Fischkopp

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    7.204
    7204
    Öhm grad erst sind zwei Spiele dabei sämtliche Rekorde zu pulverisieren und zwar Call of Duty MW 3 und the Elder Scrolls Skyrim!

    Allein die Call oft Duty Reihe hat angeblich mehr Geld eingespielt als die Top 10 der erfolgreichsten Kinofilme zusammen!

    Edit: Apropos Skyrim, auch da wird/wurde die komplette Musik von echten Orchestern/ Chören eingespielt!
    Das ist durchaus üblich ;)
     
    Wehwalt bedankt sich.
  12. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    29.801
    29801
    Na ja,ich habe das Gefühl,die jammern auf hohen Niveau.
    Bisher war es so,dass die Konsolen manchmal sogar mit dem Verkaufspreis unter den Herstellungskosten lagen,um später mit den Spielen wieder Gewinn einzufahren..Siehe Playstation 2.
    Ich kenn zwar jetzt nicht die Verkaufszahlen von Nintendo und z.B. der Wii,aber so gefühlt muss da schon was hängengeblieben sein.Ausser sie haben wirklich schlecht gewirtschaftet. :)
     
  13. Fischkopp

    Fischkopp

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    7.204
    7204
    Zu dem was ich oben geschrieben habe:

    http://cod-mw3.de/news/verkaufsrekord/

    Dabei war das Spiel zu dem Zeitpunkt erst seit 3 Wochen auf dem Markt oder so... ;)

    Edit: Aja für den zweiten Teil war u.a. auch Hans Zimmer für die Musik verantwortlich, der aktuell auch den neuesten Assasins Creed Teil unter seinen fittichen hatte. So uninteressant scheinen Videospiele nicht zu sein.
    Sogar John William hat schon für Lucas Arts ein paar Star Wars Stücke überarbeitet für Spieleableger der Serie!
     
  14. Wehwalt

    Wehwalt

    Registriert seit:
    08.11.11
    Punkte:
    325
    325
    ist doch fantastisch wenn man gewillt ist die bestmögliche musikalische Qualität unter die Leute zu bringen. Da sieht man das doch Teile der Spieleindustrie wieder auf Qualität setzt.

    Wenn auch die Spieler dies teilweise nur über Billigspeaker hören.... ;)

    ich freu mich schon auf die "nur Musik-CD"... Klasse.
     
  15. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Und immer mehr Geldgeber für den Kram kommen aus Good Old Europe, nicht zuletzt aus Deutschland.
     
  16. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Ja, jut... Ausreißer gibbet immer wieder mal. Hollywood galt in den 60ern und 70ern auch schonmal als fast tot. Und mit den 90ern gab es wieder 'nen Aufschwung.

    Die hier beschriebenen Beispiele sind plattformübergreifend. Da würde mich mal interessieren, ob da ALLE Plattformen (Sony, Nintendo, Microsofts X-Box und PC's, evtl. auch abgespeckte Tabletversionen oder so) berücksichtigt sind.
    Hab mir mal vor einigen Monaten dazu Verkaufszahlen angeguckt. Es gibt keinen linearen Anstieg.
    2009 war wohl ein stärkeres Jahr und 2010 wieder ein schwächeres.
     
  17. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    ... und im Zuge der (ja, ich kann es auch nicht mehr hören) Weltwirtschafts und -finanzkrise wird vermutlich auch generell ein Konsumrückgang zu verzeichnen sein.
     
  18. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.320
    8320
    Und keiner spricht mehr von Reaper :D
     
  19. Fischkopp

    Fischkopp

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    7.204
    7204
    Liegt vermutlich daran das Reaper von einem der Komponisten zur Vorproduktion verwendet wurde. Es gab Zeiten da hat man sowas mit einem 4 Spur Tape gemacht ;)

    Das Studio in dem Video in dem die Aufnahmen mit dem Orchester gemacht wurden sah jedenfalls "etwas" anders aus als das mit dem Reaper Rechner. Da tippe ich mal wieder stark auf ProTools ;)
     
  20. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    26.161
    26161
    Myst 3 Soundtrack: aufgenommen vom Northwest Sinfonia, Seattle, Washington komplett mit Chören.

    absolut empfehlenswert, wirklich sehr schöne und energiegeladene Musik für ein Spiel, welches ebenso bildgewaltig daher kommt (Adventure).
    Ich kann beides jedem wärmstens empfehlen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.