Information ausblenden

Raumdeämmung, lohnt es sich überhaupt für mich?

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von Nicolai, 17.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Nicolai

    Nicolai Themenersteller

    Registriert seit:
    28.05.09
    Punkte:
    52
    52
    Hallo Leute,

    ich grübel gerade, ob ich mein Zimmer akustisch optimieren soll, oder ob das einfach viel zu aufwändig und kostspielig ist, falls ich in einem Jahr wieder ausziehen sollte.
    Ich habe mal einen Raumplan gezeichnet, sind ca. 12qm.
    Was meint ihr?
    Bisher habe ich nur ein Teppich an der langen Wand und eine Matraze links vom Fenster (die Ausbuchtung mit den Schrägen) um das hier auftretende Flatterecho loszuwerden.
    Danke schonmal :)
     

    Anhänge:

    • raum.png
      raum.png
      Dateigröße:
      53,7 KB
      Aufrufe:
      25
    Nicolai, 17.11.12
    #1
  2. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    was muss da alles an einrichtung (bett, kasten...) rein und wie steht deine aufstellung jetzt aus?

    man kann die meisten akustikelemente so gestalten, dass sie transportierbar sind. ein umzug braucht dich also nicht daran hindern zumindest mal ein bissl was an der raumakustik zu machen.
     
    DaVogi, 18.11.12
    #2
  3. Nicolai

    Nicolai Themenersteller

    Registriert seit:
    28.05.09
    Punkte:
    52
    52
    Bis jetzt habe ich ein Schreibtisch 80x160, eine Luftmatraze 140x200. Soll aber durch ein 120x200 Bett ersetzt werden. Ansonsten noch ein Wandregal, paar Gitarren, vielleicht nen Drum, mal die Nachbarn befragen ;)
     
    Nicolai, 18.11.12
    #3
  4. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    naja da ist der raum ja dann eh schon ziemlich voll... wüsste nicht wie da noch ein schlagzeug drinnen platz finden soll.

    du kannst natürlich mit ein paar elemente mal die schlimmsten reflektionen killen und ein wenig die nachhallzeiten drücken, aber richtig gute ergebnisse gehen sich in so einem kleinen raum nicht wirklich aus wenn da auch bett usw. rein muss.

    aber du kannst wie gesagt die elemente ja dann einfach weiterverwnden, soll dich also erstmal nicht abhalten zumindest mal ein bisschen was zu machen.
     
    DaVogi, 19.11.12
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.