Information ausblenden

Rap Vocal mit FL oder Adobe Audition ???

Dieses Thema im Forum "Sprache & Gesang" wurde erstellt von flytaxi, 12.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. flytaxi

    flytaxi Themenersteller

    Registriert seit:
    18.12.04
    Punkte:
    14
    14
    Ich wollte gerne Rap Vocal aufnehmen, habe aber gelesen, dass FL Studio zum Aufnahme und Abmischen nicht geeignet ist. Ist Audition wirklich bessere Wahl ???Ich würde gerne nur mit FL arbeiten, aber wenn das nicht geht muss ich eben eine Alternative suchen.
     
    flytaxi, 12.12.12
    #1
  2. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    47.912
    47912
    Es geht schon! Ist einfach nicht so angenehm wie zb. mit Cubase.

    Wie es funktioniert, findest du bestimmt in einem Tutorial, gibt ja zu allen Funktionen und Dingen viele Videos auf YT
     
    RefinedRough, 12.12.12
    #2
  3. flytaxi

    flytaxi Themenersteller

    Registriert seit:
    18.12.04
    Punkte:
    14
    14
    Danke für die schnelle Antwort [​IMG]
     
    flytaxi, 12.12.12
    #3
  4. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.205
    19205
    Seitdem man mit Edison per Audio Logging recorden kann, könnte ich mir ehrlich gesagt kaum etwas angenehmeres vorstellen.

    Hier nen sehr ausführliches Tutorial dazu:


    Und warum FLStudio nicht zum Abmischen geeignet sein sollte, muss mir mal einer erklären.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    Kuno, 12.12.12
    #4
  5. flytaxi

    flytaxi Themenersteller

    Registriert seit:
    18.12.04
    Punkte:
    14
    14
    Danke, man das freut mich sehr, dass ich keine zusatz Software brauche :)
    Werde jetzt alles studieren.

    Grüße aus Hamburg !
     
    flytaxi, 12.12.12
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.