Information ausblenden

Psy squelch ?

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von jugolovski, 05.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jugolovski

    jugolovski Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    193
    193
    Hallo,

    versuche gerade so eine Psy - squelch zu Produzieren

    http://soundcloud.com/chrisrich/chris-rich-simply-energy

    er beginnt ab ca 1:39 min.

    Habe zu diesen Thema auch schon alle tutorials die es im internet gibt durch gearbeitet, zum sound komme ich annähernd hin aber auf die Abwechslung fehlt mir noch.

    Bin so vorgegangen:

    1. einen OSC auf Sägezahn

    2. Pitch modulation über die Matrix und LFO auf OSC (Sägezahn)

    3. 2 filter, filter 1 = BP filter 2 = HP

    (filter typen habe ich alle durch probiert auch die anderen Wellenformen und Wavetabls des OSC)

    4. Cutoff Modulation über LFO

    5. Effekte : Phaser, distortion, Charakter

    (mit den Effekten habe ich auch einiges versucht)

    6. mir ARP und Selber die Noten setzten, wurde auch versucht


    Würde mich über jede Antwort und Vorschlag freuen, LG Michael
     
    jugolovski, 05.12.12
    #1
  2. jugolovski

    jugolovski Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    193
    193
    Ach ja, versucht habe ich es mit Sylenth 1 und Virus TI
     
    jugolovski, 05.12.12
    #2
  3. genesysx

    genesysx

    Registriert seit:
    13.03.05
    Punkte:
    10.806
    10806
    Wenn du diesen Upliftereffekt meinst, da steckt Noise, ne LFO und ein Formantfilter drin
     
    genesysx, 05.12.12
    #3
    jugolovski bedankt sich.
  4. jugolovski

    jugolovski Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    193
    193
    Nö, ich meine den LEAD Acid Squelch sound!

    ich Versuchs mal :) (grrrrrrr-ähähähähähäh-grr-ähähähähähäh-usw....)
     
    jugolovski, 05.12.12
    #4
  5. genesysx

    genesysx

    Registriert seit:
    13.03.05
    Punkte:
    10.806
    10806
    Also ich würde behaupten, dass den 'Leadsound' da mehrere Synths ausmachen. Da ist einmal der knurrige Synth der 2 Töne spielt den einen links den anderen rechts im Panorama. Das kriegt man hin mit Square und Saw Oszillatoren durch FM oder vielleicht auch AM angeraut.

    Die höheren quietschigen Sounds kriegt man aus einem sägigen Grundsound mit Bandpassfilter drauf. Resonanz etwas hochdrehen und dann mal mit Filter FM rumspielen.

    Den 'Knarzgrad' kriegst du über die Tonhöhe hin. Einfaches Beispiel, nehm dir einen Sägezahnozillator, pack nen Highpassfilter drauf und spiel nen tiefen ton, das klingt wie ne Aneinanderreihung von Impulsen, je tiefer du gehst umso langsamer die Klickfrequenz.
     
    genesysx, 05.12.12
    #5
    jugolovski bedankt sich.
  6. jugolovski

    jugolovski Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    193
    193
    Danke, genesysx. Hört sich gut an, werd das gleich versuchen.
     
    jugolovski, 06.12.12
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.