Information ausblenden

Proteus VX & FL Studio 8

Dieses Thema im Forum "FL Studio" wurde erstellt von es-fau, 26.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. es-fau

    es-fau Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.08
    Punkte:
    353
    353
    Moin zusammen!

    Ich hab ein Problem mit dem Proteus VX-Plugin von EMU. Das Plugin läuft in FL Studio einwandfrei, allerdings sobald ich etwas exportiere sind einzelne Noten in dem Mix verschoben. Soll heißen alle mit Proteus erzeugten Klänge werden auf der MP3/WAV mal früher und mal später angeschlagen als sie eigentlich sollten.
    Ich hoffe mir kann wer helfen!
    (Proteus VX kann man sich übrigens auf www.emu.com als Freeware herunterladen.)

    mfg,
    es-fau
     
    es-fau, 26.10.08
    #1
  2. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.297
    88297
    Probier mal mit echtzeitexport, dann auch?


    Gruss...
     
    Lacunaflow, 26.10.08
    #2
  3. es-fau

    es-fau Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.08
    Punkte:
    353
    353
    Was genau meinst du mit Echtzeitexport? Den Song über'n Mixer/Edison aufnehmen?
     
    es-fau, 26.10.08
    #3
  4. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.297
    88297
    Hab kein FL, da wird es doch Echtzeitexport geben?

    Also Live Rendering sozusagen.



    ?
     
    Lacunaflow, 26.10.08
    #4
  5. es-fau

    es-fau Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.08
    Punkte:
    353
    353
    Kannst du mir vielleicht mal den Unterschied zwischen Live-und normalem Rendering erklären?(Link o.ä.) ;-)
     
    es-fau, 26.10.08
    #5
  6. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.297
    88297
    Naja, wie Du schon sagst, im prinzip so als würdest Du das abgespielte Signal einfach wieder aufnehmen!

    Aber halt Intern!
     
    Lacunaflow, 26.10.08
    #6
  7. es-fau

    es-fau Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.08
    Punkte:
    353
    353
    Gut, so hatte ich mir das auch vorgestellt ;-) Kann es dabei zu Qualitätsverlust kommen?
     
    es-fau, 26.10.08
    #7
  8. human_ray

    human_ray

    Registriert seit:
    17.08.04
    Punkte:
    6.429
    6429
    Die EMU Software ist anscheinend echt fürs Häusl :(

    Wenn dir die Sounds so zusagen könntest du die VX Sounds auch als Dimension Pro Soundset kaufen (www.cakewalk.com)

    Kostet halt eine Kleinigkeit ...
     
    human_ray, 26.10.08
    #8
  9. es-fau

    es-fau Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.08
    Punkte:
    353
    353
    Nee danke, da doch lieber realtime Export oder Alternative suchen...
     
    es-fau, 26.10.08
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.