Information ausblenden

Produktion eines Musik-Clips

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von SimonaleX, 29.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SimonaleX

    SimonaleX Themenersteller

    Registriert seit:
    12.06.05
    Punkte:
    12
    12
    Hi zusammen!

    Ich hätte da ein paar wichtige Fragen an Euch.

    Vor kurzem hat mich ein Filmproduzent angesprochen zwecks eines Video-Drehs für einen meiner Songs.

    Was muss ich tun, um zu gewährleisten, dass ich rechtlich auf der sicheren Seite bin, wenn das Video z.B. bei MTV rauf und runter gespielt wird bzw. der Rubel rollt, lol?

    Muss ich zu diesem Zwecke Mitglied bei der GEMA sein?

    Braucht es einen Label-Code für ein „Video“?

    Vielen Dank im voraus,
    Simon
     
    SimonaleX, 29.03.06
    #1
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Gegenfrage : Was denkst Du eigentlich, wie Du sonst an Dein Geld kommst ?
    Willst Du MTV für jede Ausstrahlung Deines Clips erst eine Rechnung schreiben ?

    Außerdem gibt es noch hunderte anderer Fernseh-Sender und Radiostationen.
    Dafür hast Du garkeine Zeit.
    Du mußt nämlich den ganzen Tag Interviews geben und im Tourbus durch die Gegend
    fahren. Und nein, Dein Manager wird das auch nicht schffen.
    Der kann ja garkein Japanisch, Portugiesisch, Finnisch , Russisch , Arabisch ...
    Der kann auch nicht kontrollieren, wer wann welchen Titel gespielt hat.

    Die GEMA kann das .

    Was ist so schlimm an einer Organisation, die Deine Interessen vertritt ?
     
    fmo, 29.03.06
    #2
  3. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    rechtlich bist du auch ohne die gema auf der sicheren seite - zum 9345345 mal, die gema schützt keine urheberrechte. sie vertritt wenn du willst deine sende- und andere verwertungsrechte. sprich, sie holt deine tantiemen ein... wenn du also kohle vom airplay deiner stücke willst, dann ist die gema unumgänglich.

    lg
    flox
     
    floxe, 30.03.06
    #3
  4. SimonaleX

    SimonaleX Themenersteller

    Registriert seit:
    12.06.05
    Punkte:
    12
    12
    Finde ich in Ordnung, lol. Für mich stellt sich ja eigentlich nur die Frage, welche Schritte ich einleiten muss, damit sowas ordentlich über die Bühne geht.

    9345345? Und du bist dir sicher, dass du dich nicht verzählt hast. ;)

    Um meine Odysee fortzuführen: Wie sieht es denn aus mit einem Labelcode? Braucht es den, wenn ich zunächst ein Video an diverse Fernsehsender verschicke?

    Viele Grüße und Dankeschön,
    Simon
     
    SimonaleX, 30.03.06
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.