Information ausblenden

Probleme mit Time-Stretch

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von sense36, 28.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sense36

    sense36 Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.06
    Punkte:
    42
    42
    Hallo,

    ich möchte mit Cubase die Geschwindigkeit von Audiomaterial erhöhen. Da mir bei der Funktion "Pitch-Shift" die Bässe verloren gehen, möchte ich das ganze mit Time-Stretch bearbeiten. Aber durch das Time-Stretch wird die Qualität immer so schlecht. Gibt`s dafür noch ne Alternative oder soll ich es vielleicht mit einem anderen Programm versuchen??

    Wäre cool wenn ihr mir weiterhelfen könntet!
     
    sense36, 28.04.06
    #1
  2. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Der MPEX-Algorithmus ist eigentlich ziemlich ordentlich. Natürlich sind keine drastischen Änderungen ohne hörbare Artefakte machbar. Alternativen gibt's natürlich einige, aber Wunder darfst du nicht erwarten.

    Gruß,
    ColdSteel
     
    ColdSteel, 28.04.06
    #2
  3. walaby

    walaby

    Registriert seit:
    12.02.06
    Punkte:
    322
    322
    Kennt jemand was besseres als Melodyne ?

    Vielleicht gibt's Demo-Versionen ?

    Native Instruments Kontakt kann auch Samples schneller oder langsamer abspielen, tönt auch recht gut wenn's nicht grad zu viel ist.
    Aber ich denke +/- 5% sind locker machbar.
    Aber Vorsicht, Kontakt 2 auf Mac läuft nicht richtig, ist ein kompletter Schrotthaufen, useless.

    vielleicht hilfts ?
     
    walaby, 28.04.06
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.