Information ausblenden

probleme mit rme hdsp 9632 installation

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von funkdaddy, 12.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. funkdaddy

    funkdaddy Themenersteller

    Registriert seit:
    26.04.04
    Punkte:
    110
    110
    hallo miteinander!
    hoffe mir kann bald jemand weiterhelfen!
    habe soeben meine neue [p=166]rme hdsp 9632[/p] soundkarte installiert.
    windows hat die pci karte auch gleich erkannt und auch die treiber installiert.
    selbst mixer und einstellungen werden schon in der unteren windows leiste angezeigt und lassen sich auch aufrufen.
    das problem ist, ich kann die karte nicht benutzen da man in der systemsteuerung unter sounds- und audiogeräte gar keine karte auswählen kann.
    normalerweise kann man ja die soundkarte im audio menu unter standardgeräte auswählen aber da wird gar nichts angezeigt.
    nachdem ich dann unter hardware auf den rme treiber geklickt habe bzw auf eigenschaften der soundwiedergabegeräte lese ich dass der treiber aktiviert aber nicht funktionstüchtig ist.
    auf der rme seite habe ich lediglich ein flash update gefunden. da hat sich aber auch nichts an der situation geändert...
    um jegliche hilfe wäre ich sehr dankbar.
    danke und gruss, chris
     
  2. AllenBoro

    AllenBoro

    Registriert seit:
    08.04.06
    Punkte:
    125
    125
    Ich würde die RME nochmal De-Installieren und in einem anderen Slot einbauen.
    Hast Du mal in der Systemsteuerung nachgeschaut, welche IRQs belegt sind?
    Was hast Du für ein Mainboard?
     
  3. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    hier den treiber geladen? wenn nein nochmal versuchen. danach kannst du dir auch noch digicheck ziehen, ist ein nützliches tool.

    lg
    flox
     
  4. 2mk

    2mk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.021
    1021
    mit dem irq soll das aber nichts zu tun haben, das gibt normalerweise höchstens durchsatz-probleme

    lg, 2mk
     
  5. funkdaddy

    funkdaddy Themenersteller

    Registriert seit:
    26.04.04
    Punkte:
    110
    110
    danke für die tipps.
    hab die karte jetzt in einen anderen pci-slot aber ändert leider nichts.
    hab den neuesten treiber direkt von der rme-seite: 2.9.4.3.
    könnte es sein dass man evtl im bios etwas einstellen muss bezüklich pnp-konfigutation?
    kenn mich da zwar überhaupt nicht aus aber hab das irgendwo gelesen.

    ...ist schon schrecklich wenn man nach stunden vorm rechner immer noch zu nichts kommt.
    hoffe jemand hat noch den rettenden tipp für mich!?
    rme-hilfe-hotline gibts wohl nicht oder???
    danke, chris
     
  6. funkdaddy

    funkdaddy Themenersteller

    Registriert seit:
    26.04.04
    Punkte:
    110
    110
    wenn ich vesuche im media player etwas abzuspielen, dann kommt übrigens die meldung:
    "vorgang kann nicht ausgeführt werden, da filteranschlüsse nicht verbunden sind"!!??
     
  7. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    hast du schon mal in einem aufnahmeprogramm oder sequenzer versucht die karte zu benutzen? gibts dort den ASIO Treiber?

    nenne nur eine alte hammerfall 9652 mein eigen und da hab ich die treiber installiert und hat perfekt funktioniert - egal ob mac oder pc.

    welches OS benutzt du denn?

    lg
    flox
     
  8. funkdaddy

    funkdaddy Themenersteller

    Registriert seit:
    26.04.04
    Punkte:
    110
    110
    danke für den tipp! ich habe es natürlich noch gar nicht in cubase ausprobiert...
    hab dort auf hammerfall asio umgestellt und es hat tatsächlich funktioniert.
    leider geht der sound dann nur in cubase und in sounds- und ausiogeräte wird die karte immer noch nicht angezeigt bzw ich kann keine normalen audioteien vom rechner abspielen!!!
     
  9. funkdaddy

    funkdaddy Themenersteller

    Registriert seit:
    26.04.04
    Punkte:
    110
    110
    juhu!
    nach gespräch mit rme hab ich endlich die lösung!
    manchmal kopiert windows oder die karte midi und wave treiber doppelt in den drivers 32 ordner. dann muss man alle midi und wav einträge löschen und den trieber neu installieren und siehe da! er findet die soundkarte auf einmal wieder.
    falls jemand das gleiche problem hat. siehe diesen link:

    http://www.rme-audio.com/english/faq/10entrye.htm

    trotzdem danke für eure hilfe!
    gruss, chris
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.