Information ausblenden

Probleme mit Midi (E-MU - Xmidi1x1 + Panasonic sx-kc611)

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Florian15123, 06.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Florian15123

    Florian15123 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.10.08
    Punkte:
    19
    19
    Hallo,

    ich habe mir eben das Xmidi1x1 Midi -> USB Gerät gekauft und habe die Software installiert. Nun habe ich es an mein (schon etwas älteres) Keyboard Panasonic sx-kc611. Das Verbindungskabel hat LEDs für Verbindung mit dem PC und den Midi In und Output. Allerdings leuchtet nur das PC LED.

    Liegt es an meinem Keyboard oder gibt es ein anderes Problem.

    Danke im Vorraus

    MFG
    Florian15123
     
    Florian15123, 06.11.08
    #1
  2. bambi

    bambi

    Registriert seit:
    22.03.07
    Punkte:
    9.774
    9774
    hi
    wie sieht es in der systemeinstellung aus?
    audio und midi
    wird das gerät dort erkannt?
    gibt es eventuell noch einen anderen midianschluss, der als standard.midi gesetzt ist.?
    falls ja, dann mal auf usb-midi umschalten.

    LG
    Petra
     
    bambi, 06.11.08
    #2
  3. Florian15123

    Florian15123 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.10.08
    Punkte:
    19
    19
    Also , es wird alles erkannt , Treiber sind installiert kann sogar die Software als Midi In und Output wählen, ich glaube aber irgendwas ist beim Keyboard falsch , bin mir aber nicht sicher.

    Mfg
    Florian15123
     
    Florian15123, 06.11.08
    #3
  4. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    29.982
    29982
    Hallo florian,hast du an deinem Keyboard vieleicht die Midianschlüsse vertauscht?
     
    Realist, 06.11.08
    #4
  5. Florian15123

    Florian15123 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.10.08
    Punkte:
    19
    19
    Vielen Vielen dank. Habe zwar Input in Input gesteckt , aber das war wohl falsch. Habe sie mal vertauscht und nun gehts :p Wohl ein Anfängerfehler. Also alles geklärt , vielen Dank.

    Mfg
    Florian15123
     
    Florian15123, 06.11.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.