Probleme mit 24/96 nach Neuinstallation

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von Burning_Ash, 16.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Burning_Ash

    Burning_Ash Themenersteller

    Registriert seit:
    12.07.04
    Punkte:
    58
    58
    Hallo liebes Forum!

    Nachdem ich meinen Rechner neu aufgesetzt habe, funktioniert die Wiedergabe von 24/96 Audio nur noch mit dem Magix Audio Studio und Magix Samplitude 7 Master. Bei Cakewalk Homestudio 2004 XL klingt alles, als läge ein extremer Phaser auf dem Signal. Bricht man die Wiedergabe ab, halt es nach. Bei Steinberg Wavelab Light stottert das Abspielen, das gleiche Phänomen tritt bei der zu Testzwecken installierten Demoversion von Mackie Tracktion 2 auf.
    Das Ausprobieren unterschiedlichster Treiberversionen und unterschiedlicher DirectX-Versionen (eigentlich benutze ich ja Asio) von völlig veralteten bis hin zu den neuesten Versionen, sowie die mehrfache Neuinstallation von Windows 2000 Sp4 brachte keine Abhilfe.
    Folgende Hardware befindet sich in meinem Rechner:
    MSI K7N2 Delta 2 Mainboard
    AMD Athlon XP 2600+
    2x 256 MB DDR RAM
    Geforce4 MX 440SE Grafikkarte
    Dawicontrol DC-150 RAID Raid-Controller im 0-Modus
    Winfast TV2000 Expert TV-Karte
    Terratec DMX 6-Fire 24/96 Soundkarte
    2x 80 GB Samsung SATA Festplatte am Raid-Controller
    1x 80 GB Maxtor UDMA 133 Festplatte am Onboard-Controller
    Samsung DVD-ROM/CDRW am zweiten Onboard-Controller.

    Neueste Hardware-Komponente in meinem Rechner ist der Raid-Controller. Testweise werde ich ihn mal ausbauen.

    Bitte gebt mir ein paar Tipps was Abhilfe schaffen könnte - mittlerweile bin ich schon ziemlich verzweifelt.

    Grüße!
     
  2. Frank6502

    Frank6502

    Registriert seit:
    08.02.04
    Punkte:
    8.602
    8602
    du hast im mixer von der m-audio was geroutet irgendwie direct monitor und out zusammen such mal dort den fehler !vieleicht hast auch eingang und ausgang zusammen geroutet wer weiss !
    der raid ist es nicht, hat doch mit audio nix zu tun !

    gruss Frank :D ;)
     
  3. Burning_Ash

    Burning_Ash Themenersteller

    Registriert seit:
    12.07.04
    Punkte:
    58
    58
    Präzisierung meines Problems: Stelle ich Cakewalk Homestudio bzw. Tracktion oder Wavelab auf 48 khz um ist alles in Ordnung. Das schließt afaik einen Routing-Fehler aus, oder? Die einzige Software die momentan bei mir 24/96 Dateien problemlos abspielt sind die beiden Programme aus dem Hause Magix.
     
  4. Burning_Ash

    Burning_Ash Themenersteller

    Registriert seit:
    12.07.04
    Punkte:
    58
    58
    Nachtrag: @Frank: Du hast natürlich Recht damit, dass es das Raid nicht ist. Ich hab es jetzt ausgebaut und es geht auch mit ausgebautem Raid nicht. Ich wollte das nur ausschließen, da es das einzige war, was sich nach der Neuinstallation wirklich geändert hat.
     
  5. Burning_Ash

    Burning_Ash Themenersteller

    Registriert seit:
    12.07.04
    Punkte:
    58
    58
    Update: In Cakewalk Homestudio in 24/96 Qualität neu angelegte Projekte klingen sauber. Die bereits bestehenden Projekte sind entsetzlich verzerrt. Der Import von alten Aufnahmen in neue Projekte funktioniert. Der Klang ist dann sauber. Alle Projekte neu anzulegen wäre dennoch enorm aufwendig.
    Warum?
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.