Probleme beim Aufnehmen mit der ESI Juli@

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von d-rax, 04.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. d-rax

    d-rax Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.06
    Punkte:
    270
    270
    Hi,

    also ich hatte ja schon einmal ein Thread, ich habe auch den Rat befolgt und mir einen Vorverstärker für das Mic geholt. Das Behringer Tube-100. Ja ich weiss hat nicht so den guten Ruf aber mir recht der.

    Soweit funktioniert auch alles. Wenn ich in Samplitude aber etwas aufnehmen will dann nimmt er nicht auf. Meine Stimme höre ich aber durch den Kopfhörer. Also kommt das SIgnal auch an der Karte an. Ist bestimmt nur eine Einstellungssache in Samplitude. Aber weiss nicht was. Hab schon alles ausprobiert was man da unter den Systemoptionen einstellen kann.
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Hast Du denn überhaupt schon mal eine Aufnahme mit Samplitude gemacht ?

    Ein Spur muß scharfgeschaltet weden.
     
  3. d-rax

    d-rax Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.06
    Punkte:
    270
    270
    Ja klar hab ich das schon mal gemacht. Man muss den "R" Button drücken.Mit der billig Internen Soundkarte war das alles kein Problem. Mit der Julia funktioniert alles anders irgendwie. Jetzt habe ich es soweot das er wenigsten Mono aufnimmt.
    Aber warumm nur Mono? Glaube bin zu blöd für die Karte.

    Also ich beschreibe mal meinen Verkabelung.

    Variante 1.
    Dabei höre ich mich selbst. Sprich Signal kommt sehr gut an.
    Aber wird nicht aufgenomme.

    Micro per Klinke in den Vorverstärker. Vom vorverstärker per Klinke in EINEN Eingang (klinke) an der Karte.

    Variante 2.
    Dabei höre ich meine Stimme nicht. Wird aber MONO aufgenommen. Aber sehr LEISE.
    Mic per klinke in den Verstärker. Vom Verstärker (Klinke) wieder raus. Dieses Kabel
    endet in 2 Chinch steckern. Die mittels Adapter auf Klinke gesetzt sind. In ZWEI Eingänger der Karte.

    Und Jetzt???
     
  4. d-rax

    d-rax Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.06
    Punkte:
    270
    270
    Sob hab es jetzt hinbekommen.

    Ich darf mit Samlitude wohl die Karte für die Aufnahme wohl nicht auf den Asio-Treiber Mappen. Hab es jetzt auf den WDM Treiber gemappt. Funktioniert!

    Muss man das verstehen? :p
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.