Information ausblenden

Problem mit NI Battery 3 "ich könnte heulen:-("

Dieses Thema im Forum "FL Studio" wurde erstellt von Plattenteller, 13.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Plattenteller

    Plattenteller Themenersteller

    Registriert seit:
    02.06.08
    Punkte:
    4
    Hi ich hab mit Battery 3 gekauft und nun hab ich das Problem das ich in

    dem Matrix fenster keine kompleten kits abspielen kann sonder nur

    einzelne Cells die kann ich über mein midi Keyboard abspielen . also alle

    einzelnen Cells eines kits aber ich kann das komplette Kit nicht abspielen

    lassen so das es von allein läuft . Ich weis nicht mehr weiter .
     
    Plattenteller, 13.08.08
    #1
  2. stevo

    stevo

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    3.683
    3683
    Weist Du was Midi- Spuren sind? Du brauchst vermutlich jemanden, der Dir Deine Software mal prinzipiell erklärt (zumindest glaube ich das anhand Deiner Frage).

    Gruß Stephan
     
    stevo, 13.08.08
    #2
  3. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.227
    26227
    Ja, ja gekauft und keine Anleitung bei.

    Klar kannst Du das komplette Kit abspielen, musst nur mit dem Unterarm alle Tasten auf einmal drücken :D
     
    Signalschwarz, 13.08.08
    #3
  4. ammass

    ammass

    Registriert seit:
    01.05.04
    Punkte:
    1.359
    1359
    Battery ist kein drum modul wie z.b EZ Drummer oder BFD!

    Battery ist ein reiner drumsampler bei dem du die spuren mit deinem sequenzer SELBST programmieren/einspielen musst...

    über so etwas kann man sich aber im vorfeld informieren und demoversionen gibt es bei NI auch zum runterladen! ;)
     
    ammass, 13.08.08
    #4
  5. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.227
    26227
    "Battery ist ein reiner drumsampler bei dem du die spuren mit deinem sequenzer SELBST programmieren/einspielen musst..."

    Man muss nicht unbedingt die Spuren selbst programmieren/einspielen, natürlich kann man auch vorgefertigte MIDI-Files abfeuern.
    Wird natürlich schwer, wenn man keine Ahnung vom Konzept hat oder nicht weiss was MIDI-Spuren sind.
     
    Signalschwarz, 13.08.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.