Information ausblenden

Problem mit der Aufnahme

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von shady, 14.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. shady

    shady Themenersteller

    Registriert seit:
    14.07.08
    Punkte:
    8
    8
    hallo leute ,
    ich habe mir vor einigen tagen magix musik maker 08 gekauft
    da zu noch ein paar andere sachen wie ein t bone microphon einen soundcraft compact mixer 4 kophörer pop killer uns.
    mit magix nehem ich tracks auf eigenen instrumentals auf jedoch is die qualität ziemlich schlecht sobald mann sich die aufnahme anhört es kratzt aber ich denke es liegt nicht an dem micro es fängt nur an zu kratzen sobal das instrumental auch anfängt zu laufen .....
    kennt irgendjemand dieses prob. oder kann mir jemand ein paar tipps geben

    wäre total dankbar
     
  2. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Kannst du bitte deinen Threadtitel ändern, auf dass man sich etwas darunter vorstellen imstande zu sein möge.
     
  3. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Also Du musst aufpassen, dass Du kein Instrument und kein Mikro im Mixer an die 0 dB Grenze heranfährst, immer minimal drunter bleiben. Das gilt auch für die Summe und natürlich auch für die Vorverstärkung, dort wird das bei einer guten Soundkarte mindestens mit einer Clip LED angezeigt.

    D.h. wahrscheinlich hast Du Dein Mikro zu weit vorverstärkt, oder einen oder mehrere Mixerfader "über" die 0 dB ausgesteuert. Immer alles so weit runterziehen, dass nichts am Vollanschlag ist, sonst entstehen wirklich hässliche digitale Verzerrungen.

    Außerdem hast Du nichts von einem Soundkarte oder externem Soundmodul erwähnt und wie Du das Mikro angeschlossen hast und wie Du die Software eingestellt hast. Vernünftige Aufnahmen kann man i.d.R. mit einer onboard Soundkarte ohne ASIO Treiber nicht machen. Werd doch mal etwas genauer.

    Ansonsten RTFM. Da gibts bestimmt ein Einsteiger- Kapitel oder Beispiel- Projekte, die man genauer unter die Lupe nehmen kann ;) Und ja.. die Überschrift ist ziemlich Banane.
     
  4. shady

    shady Themenersteller

    Registriert seit:
    14.07.08
    Punkte:
    8
    8
    ja tut mir leid wegen dem titel
    aber das war mein erster eintrag in einem forum
    das mit den odb haben wir schon versucht dann is die stimme aber ziemlich leise das mic haben wir über den compact mixer 4 von soundcraft laufen ...
    aber ich muss da mit sicherheit noch viel probieren es ist ja noch kein meister vom himmel gefallen
    danke für die antworten ...kennt einer von euch ein mitglied namens magixfreak oder so ahnlich habe ihn nich gefunden
    aber das mit den odb wurde mir auch schonmal erfohlen werde mal weiter prob. aber danke für die hilfe so ein forum ist echt cool ...
    ich werde mit sicherheit nochmal irgendwelche fragen stellen naja dafür ist ein forum ja da aber diesmal dann genauer und mit einen titel der vernünftig ist
     
  5. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.784
    16784
    dann mach halt das playback leiser ;)
     
  6. Ewert

    Ewert

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    ich kann dir sage, woran es NICHT liegt, könnte ja auch helfen.

    ich habe ca ein halbes jahr lang über den compact4 internen preamp mein großkondensator betrieben. die preamps sind ok und man kriegt nen wirklich vernünftigen sound.

    lade doch mal ein soundbeispiel hoch von diesem kratzen.

    bin mir sicher, dass wir dann schnell wissen, was da nicht stimmt.

    viele fehler haben nämlich einen für sie typischen sound.

    ansonsten, was meine vorredner schreiben: es darf nicht clippen!!!
    es muss in deinem sequencer eine rote leuchte oder so geben, die aufleuchtet, sobald das signal übersteuert.

    du musst immer knapp darunter bleiben..
     
  7. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Auch nicht das Compact 4!
     
  8. Ewert

    Ewert

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422

    jo, auch nicht der compact 4, obwohl ich jetzt mal vorausgesetzt habe, er würde übersteuerungen im compact 4 auf gar keinen fall übersehen.

    das springt einem derartig ins auge, bei diesem gerät....:)
     
  9. shady

    shady Themenersteller

    Registriert seit:
    14.07.08
    Punkte:
    8
    8
    alo auf dem compact 4 fängt es nich an rot zuleuchten aber bei magix music maker knallt es bis zum anschlag ...ich habe gerade mal die db zwischen -1 bis -2 gedrett und es funzt wirklich besser das kratzen ist jedoch nich ganz weg es kratzt komischer weiser nur noch wenn im instrumental der bass ertönt aber ohne das instrumental hört es sich einwandt frei an ich habe es mit ein paar inst. probiert und immer wenn der bass kommt kratzt es = (
    habt ihr da vll. eine idee
    und wenn ich fragen darf wie kann ich wenn ich ein album oder sagen wir mal ein mixtape erstellen will alle tracks auf eine lautstärke kriegen ich möcht nicht das sich jeder track irgendwie von dem andern abhebt durch die lautstärke ...aber das is glaub ich nur ne sache von magix ...
    vielen dank für eure antworten und für das verständnis ...bin halz noch ziemlich grün hinter den ohren was das aufnehmen und bearbeiten an geht
    gruß shady
     
  10. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.784
    16784
    Wie bereits oben erwähnt: Leiser machen!

    wenn es darum geht die songs in der lautstärke anzugleichen könntest du die such mal mit dem wort "mastering" beglücken. das ist allerdings eine sache für sich!
    bevor du dich auch nur ansatzweise damit beschäftigst, solltest du erst noch viel, viel lernen und üben....
     
  11. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Jehova!

    Er hat Jehova gesagt!!!
     
  12. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.784
    16784
    schande über mich :D

    ...wobei ich nur gehofft hatte, dass er aufgrund der immens hohen ergebniszahl das wort schnell wieder vergisst... quasi therapie...
     
  13. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Boah bis du fies... ;)
     
  14. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Du musst an dem virtuellen Mixer von Deinem Magix MM den Gesamtpegel absenken.
    Dann verzerrt es auch nicht mehr.
    Wahrscheinlich ist der Bass einfach nur doppelt so laut wie alles andere ...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.