Information ausblenden

habe probleme mit magix

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von shady, 14.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. shady

    shady Themenersteller

    Registriert seit:
    14.07.08
    Punkte:
    8
    8
    hallo leute ,
    ich habe mir vor einigen tagen magix musik maker 08 gekauft
    da zu noch ein paar andere sachen wie ein t bone microphon einen soundcraft compact mixer 4 kophörer pop killer uns.
    mit magix nehem ich tracks auf eigenen instrumentals auf jedoch is die qualität ziemlich schlecht sobald mann sich die aufnahme anhört es kratzt aber ich denke es liegt nicht an dem micro es fängt nur an zu kratzen sobal das instrumental auch anfängt zu laufen .....
    kennt irgendjemand dieses prob. oder kann mir jemand ein paar tipps geben

    wäre total dankbar
     
  2. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Du hast überhaupt das falsche programm gewählt !
    Um Instrumentals (Beats) zu produzieren würd ich dir Fruity Loops empfehlen !
    Um aufzunehmen eher Cubase !
    Muss nicht umbedingt an dem Programm liegen, kann auch sein das du die falsche Frequenz ausgewählt hast !
    Bevor du aufnimmst müsste ein Fenster erscheinen, da gibt es die Einstellung Bitrate stell diese auf 192 K/bit /s !
     
  3. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    @shady:

    Kratzen kann vieles heissen.
    Zum Beispiel könnte dein Rechner einfach überfordert sein.
    Wahrscheinlicher ist aber, dass das wiedergegebene Audio übersteuert, das heisst deinen Audioausgang "überfordert".



    @_Diel_

    Ich glaub ich hab mich gerade verlesen :)
    Du hast doch selbst den MM am Start, oder habt ihr es mittlerweile eingesehen und umgesattelt? Und solange er nicht als MP3 aufnimmt wird er nichts auf 192 kB/s einstellen können, das hat nicht mit Bits zu tun.
    Audioauflösungen (also für .wav- oder .aiff-Files) beschreibt man in Bit und Herz. Wobei die Bits die Datentiefe, also die Auflösung beschreibt, und Herz die Abtastrate, die bestimmt dann den maximal darstellbaren Frequenzbereich. Der ist immer halb so groß wie die gewählte Abtastrate, also bei 44.1kHz (CD-Standard) wären das 22.05 kHz ( -> Nyquist-Frequenz)
     
  4. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    @ digital_dominion
    egal ich hab von dir gelernt man ! :)
    Zummindest nen Paar Sachen also muss ich damit auch angeben :D
    Scherz ;)
    Wir hatten bei den ersten aufnahmen auch ein Kratzen..das lag aber i wie am Mixxer da haben wir was falsches eingestellt !
     
  5. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    @ digital_dominion
    Inzwischen haben wir alle Programme :D
    Wir haben MagiX 2008 dann MagiX Hip-Hop Edition unter anderem noch Adobe Audition, so eins von Sony , Cubase haben wir auch ich weiß nur nicht welches !
    Wir benutzen nur MagiX , weil wir uns damit auskennen :D
    Außerdem will ich den helfen die die gleichen Fehjler machen wie ich ;)
     
  6. djsky

    djsky

    Registriert seit:
    09.11.05
    Punkte:
    2.252
    2252
    Wow, soviele tolle Programme "gekauft" und ihr verwendet Magic!
    ;-)
    ;-)
     
  7. sazci

    sazci

    Registriert seit:
    13.04.07
    Punkte:
    1.169
    1169
    oh man du armer werf den scheiss wie magic aus dem fenster.

    es sei den du rapst

    hihhhhihihihihihihihihiihi
     
  8. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Magix HipHop-Edition ? Vielleicht läuft die ja nur mit dem hier richtig :D
     

    Anhänge:

  9. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.000
    22000
    Was soll'n das heißen?


    Kennt ihr die Magix Produkte?

    Wenn nicht, solltet ihr euch sie mal anschauen, bevor man sie abwertend darstellt.

    Vielleicht ist der MusikMaker aber wirklich nicht das richtige Programm. Wenn es auch um AUfnahmen gehen soll, schau dir doch mal das Music Studio an. Das kann ich sehr empfehlen!
     
  10. SC1100

    SC1100

    Registriert seit:
    20.05.08
    Punkte:
    38
    38
    @tomric
    das pic ist aber hart... ;)

    @shady
    wenn Du den MMM wirklich gekauft haben solltest, dann rate ich Dir diese Fehlinvestition wegzustecken, 50,00 € drauf zu legen und Cubase SE3 zu kaufen. Gut Dir werden dann PlugIns fehlen (Reason 3 z.B.) aber auch dafür solltest Du Dein Geld anlegen um richtige Musik machen zukönnen. Bei MMM hast Du nur Deinen Samplebaukasten der Dir Lego-Prinzip-Kreationen unter Durchschnitt bereitet!

    Ich hab auch erst immer mit MMM rumgebastelt aber tue Dir selbst einen Gefallen und spar auf was vernünftiges. Hier im Forum wirst Du mit Sicherheit eine gute Kaufberatung erhalten ;)
     
  11. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Ja danke habe ich ja schon :D
    Ich hab eige kein Poblem mit MagiX ich mein es läuft !
    & um Beats zu Produzieren reicht es auch !
    Es ist zwar nicht sehr Professionell aber es reicht meiner Meinung !
    ;)
     
  12. Gahan

    Gahan

    Registriert seit:
    06.03.05
    Punkte:
    449
    449
    Von Magix gefallen mir eigentlich nur Samplitude und Sequoia, wobei ich letzteres nur theoretisch kenne, weil ich es nie besessen habe. Samplitude aber finde ich wirklich toll.

    OT on:
    Wenn ich mir übrigens die Liste an Equipment einiger Leute so ansehe, die dann lauthals Bemerkungen ins Forum werfen, dass andere Leute ihr Material unter Umständen nicht gekauft haben, frage ich mich insgeheim, ob diese lauten Leute vielleicht nicht auch den einen oder anderen Download hinter sich haben.

    Mich würde es auch schon freuen, wenn hier einige Leute die deutsche Sprache beherrschen würden...
    OT off.

    PS: Die Maßeinheit für die Frequenz ist "Hertz" und nicht "Herz". ;)
     
  13. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    :D
    Also würdest du MagiX empfehlen von dem was du darüber weißt !? Oder würdest du doch auf ein anderes Programm zurückgreifen ?
     
  14. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.000
    22000
    Ich schrieb ja weiter oben schon:

    Schau dir wirklich einmal das Magix Samplitude Music Studio 2008 an - DEMO hier:
    http://www.magix.com/de/free-download/testversionen/alle-testversionen/

    Ich hatte auch die große Version von Samplitude (SAM 10) - die hab ich wieder verkauft. Ich behaupte, dass du mit MS2008 sehr weit kommen kannst bis du es völlig ausgereizt hast!

    Das MS2008 basiert komplett auf der dem Samplitude Engine! Es ist also quasi "Klein Samplitude" - mit drei sehr geilen VSTi (Robota, VITA, und Revolta2).


    Gebraucht ist das Alles für ca. 50 EUR zu haben und jeden Cent wert!
     
  15. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Okay ! Danke ! ;)
     
  16. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.000
    22000
  17. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Ich hab ja HipHop Edition & 2008 ! von MagiX
    Nur bei 2008 muss ich die Soundpools nachinstallieren oder so damit komm ich i wie nicht klar ! ;)
    Aber bis ich das kann nutz ich erst mal die Hip Hop Edition weiter !
    Fruity Loops hab ich auch mal versucht mit der Demo..aber was schwierigeres gibt es ja gar nicht ! :D
     
  18. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.000
    22000
    Wieso nicht?

    Wo hängt's?
     
  19. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Ja weiß ich ja nicht ! :D
    Ich kann keine Beats produzieren !
    Wenn ich auf Soundpools klicke,kommt nichts ,es lädt dann & stürzt immr ab ! :p
     
  20. ChrizzDanielz

    ChrizzDanielz

    Registriert seit:
    27.04.08
    Punkte:
    413
    413
    Liegt am C.r.a.c.k...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.