Information ausblenden

Problem mit Cubase Stepsequencer

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Industrial, 06.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Industrial

    Industrial Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    1.028
    1028
    Hallo Leute,

    ich beschäftige mich in letzter Zeit einwenig mit Midieffekten. Jetzt bin ich bei Stepsequencer angelangt und habe ein paar Fragen dazu.
    Wenn ich z.B. die Daten im Stepsequencer eingegeben habe und im Midieditor das auch ein gezeichnet habe,läuft alles wunderbar. Kommt allerdings eine neue Sequence ins Spiel,also hinter der ersten mit den neuen Befehlen, dann wird sie zu früh abgespielt, obwohl die erste noch nicht zu Ende war - ca.1/4 zu früh.
    Ich verwende Asio4all Treiber, Latenz liegt bei 9 ms. Daran müsste es nicht liegen. Habe die aktuelle Cubaseversion

    Hat jemand eine Idee, wo der Fehler ist?

    Vieln Dank
     
  2. 4damind

    4damind

    Registriert seit:
    19.10.05
    Punkte:
    8.540
    8540
    Du nutzt im Stepsequenzer die Pattern und schaltest die Pattern dann durch Notenbefehle im Midi-Track um? Wie sieht das Ergebnis aus wenn du "Midi in Loop" mal ausführst und die Pattern als echte Midi-Spur machst, ist es dann auch noch verzögert?
     
  3. Industrial

    Industrial Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    1.028
    1028
    Ja, das Problem besteht immer noch
     
  4. Industrial

    Industrial Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    1.028
    1028
    wenn ich midi im pool abmische, dann stelle ich ja "insert Effekte" einbeziehen und Ziel löschen, damit mir die Noten angezeigt werden. Aber es werden keine Noten angezeigt, überhaupt keine Veränderung. Ich drehe langsam durch

    Bei den anderen Effekten tut sich auch nichts
     
  5. Industrial

    Industrial Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    1.028
    1028
    Mir ist gerade was aufgefallen. Wenn ich midi im Loop abmische, Insert Effekte einbeziehe und das Ziel löschen will, dann wir da nicht gelöscht, aber hinter der angelegten Midispur erscheint eine neue, die nur 16 Steps lang ist und wie ich will, aus den Noten besteht. Meine sollte allerdings 5 Takte lang sein, hab ja in Midieditor eingezeichnet, und die zweite Sequence wurde gar nicht umgewandelt
     
  6. ryudo

    ryudo

    Registriert seit:
    29.02.04
    Punkte:
    835
    835
    Achte mal drauf ob der Step-Sequencer auch auf dem richtigen Pattern steht, den kann man glaub ich über die Midi-Tastatur "versehentlich" auf ein anderes Pattern schalten.
     
  7. Industrial

    Industrial Themenersteller

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    1.028
    1028
    Problem gelöst, ich wusste nicht,dass man die Locatoren setzen muss. Also links zum Beginn und rechts zum Ende.
    Das war eine schwere Geburt
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.