Information ausblenden

Prob. mit Adobe Edition 3 / Alesis iO2

Dieses Thema im Forum "Sonstige Sequenzer" wurde erstellt von rinderhaxe, 05.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. rinderhaxe

    rinderhaxe Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.08
    Punkte:
    30
    30
    Hallo liebe Gemeinde.

    Folgendes Problem:
    Ich habe Mein Mikrofon( T.bone sct 700) an die ext. stromversorgung und von da aus ins interface angeschlossen.
    habe versucht erst mit meiner älteren version, mit Adobe audition 2.1 aufzunehmen aber das war nicht das wahre irgendwie hörte sich meine stimme total zu hoch an, als ob der pitsh zu hoch wäre und er sich die ganze zeit über ändert.
    So weit so gut.
    Habe mir jetzt Adobe Audition 3 angelegt und siehe da, geiles programm und meine stimme ist pitsh mässig auch ganz in ordnung.
    Nur habe ich jetzt das problem,das es sich jetzt mehr oder weniger gut und sauber anört, nur die wärme fehlt ein bisschen und man könnte meinen, es hört sich an also ob ein kleiner flanger drinne ist, was aber von meiner seite keinesfalls der fall ist und so mit hört sich das total doof an, wenn ich das abmische.
    Bitte euch um hilfe
    danke im voraus
    Gruß eure rinderhaXXe ;)
     
    rinderhaxe, 05.10.08
    #1
  2. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    das liest sich fast so, als sei was mit dem Audio Interface nicht in Ordnung oder dem Treiber. Klären könnte das ggf. ein Upload eines Beispiels.
     
    zehnvorsechs, 05.10.08
    #2
  3. rinderhaxe

    rinderhaxe Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.08
    Punkte:
    30
    30
    dann wäre die aufnahme aber nicht wirklich mögl. und dann wäre der unterschied zwischen adobe 2.1 und 3 nicht so groß
    da muss nur ein kleines bisschen was verändert werden, nur weiss ich ja nicht was ? ;)
     
    rinderhaxe, 06.10.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.