Information ausblenden

Pro Tools Jahres- und Monats-Lizenzen jetzt mit mehr Plug-Ins und Heat

Dieses Thema im Forum "Pro Tools" wurde erstellt von djbobo, 01.09.19.

  1. custone

    custone

    Registriert seit:
    10.06.18
    Punkte:
    4
    Danke für Eure Infos zu den Fragen!
    Da habe ich mich ja schön vertan mit dem neuen PC. Werde es dann wohl sein lassen müssen mit PT,
    bin aber froh, hier lieber erstmal gefragt zu haben, das hilft auf jeden Fall weiter.

    Dann werde ich mal eine andere DAW suchen, bin selbst Schuld aber ich hoffe das wird irgendwie
    noch. Mein alter Kram braucht eine Erneuerung :music:.

    Gruß custone
     
  2. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    4.935
    4935
    Bei PT ist es halt schon so, dass AVID da ganz klare Empfehlungen Betreff Rechner-Konfigurationen vorgibt, weil von AVID getestet und frei gegeben. Was bei Supportanfragen halt ganz klar eine Win-Win Situation herstellt.
    Heisst aber nicht, dass andere Konfigurationen nicht auch reibungslos gehen. Nur tun die dann halt bei einer Supportanfrage etwas schwierig. Einerseits verständlich seitens Hersteller, anderseits etwas mühsam seitens User.
    Würde da auch - wenn Dir stressfreies Arbeiten wichtig ist - dem Statement von DJ Bobo folgen und eher auf die Kombi AMD+PT verzichten.
     
  3. djbobo

    djbobo Themenersteller

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    6.773
    6773
    Ich habe schon zig nicht-zertifizierte Pro Tools Maschinen verwendet. Und ich habe noch jedes System zum Laufen gebracht.
    Meistens völlig reibungslos und ich habe "nicht zertifiziert" abgebucht unter läuft, aber ist seitens Avid ungetestet, also brauch ich nicht anrufen, wenn es nicht läuft. Im schlimmsten Fall musste ich mal eine Grafikkarte tauschen.
    Aber an eine Vorgabe habe ich mich stets gehalten: Prozessor von INTEL.
     
  4. custone

    custone

    Registriert seit:
    10.06.18
    Punkte:
    4
    Also ich bin dabei, die Sache bei mir abzuhaken, da muss ich mich etwas mit befassen, wie ich den neuen AMD PC denn jetzt nutzen will. Man ist auch manchmal zu blöde :roll:, ich hätte nur die Reihenfolge umgekehrt handhaben sollen: erst hier fragen, dann einen PC kaufen. Bin AMD gewohnt gewesen und immer zufrieden damit, jetzt habe ich den Pro Tools Traum selber erstmal auf Eis gelegt damit, mal gucken.

    Es gibt aber für mich als alten Hasen auch weitere Dinge, die mich an der heutigen Zeit etwas abtörnen, und PT ist halt State of the Art und voll dabei, keine Frage.

    - Z.B. designe ich seit vielen Jahren an Sounds, scapes und teils mache ich handeingespielte Loops, berechne/korrigiere das samplegenau und teste die ausgiebig zusammen etc. - ist viel Arbeit, die mir aber Spaß macht. Und da lade ich nichts in Clouds hoch (das hat mit PT aber nichts zu tun sondern mit ein paar allgemeinen Erkenntnissen aus der IT).

    - Dann habe ich in Deutschland eine teilweise so schlechte Internetverbindung, dass mir das, was heute ja möglich ist, schlichtweg nicht wirklich zur Verfügung steht. Nicht das ich das alles wollte, aber als Beispiel könnte ich gar nicht ernsthaft 32/192er Files mit anderen Leuten austauschen und Ping-Pong mäßig Produktionen aufbauen.

    Mit "altbacken" meine ich auch:
    Will eigentlich nur meine Musik machen und weiter aufbauen etc., mehr nicht. Das kenne ich noch von früher, das man da halt seine Geräte angemacht hat und los ging's (nicht erst ins Internet müssen, Win10 updaten, Browser updaten, Virenmeldungen, gedrosselte Inetgeschwindigkeit, dann gehen irgendwelche Keys nicht, die aber gekauft und bezahlt sind, dann Supportanfragen und warten etc. etc., teilweise frech zum Kunden (war nicht PT), ständig ist irgendwas).
    Auf jeden Fall, bin ja froh, es noch vor dem PT Kauf gemerkt zu haben. Das muss ordentlich laufen.

    Also sorry, wollte nicht mit meine Problem mit dem falschen PC stören, ist nicht passend zum Threadtitel.
    Keine Ahnung, ob das als ein eigenes Thema ausgelagert werden sollte, ich halte mich dann ab jetzt damit zurück :smil451c7211b9e19: .
    Gruß custone
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.19