Information ausblenden

Pro Tools 10 mit DeckLink Studio - Audio Problem

Dieses Thema im Forum "Pro Tools" wurde erstellt von mitbenutzer, 22.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mitbenutzer

    mitbenutzer Themenersteller

    Registriert seit:
    22.11.12
    Punkte:
    2
    Moin,

    hab einen Mac Pro ( 2x3GHZ, OS 10.7.4 ) und Pro Tools 10.3.2 mit einer Blackmagic DeckLink Studio Karte - Video Ausgabe über die DeckLink Studio klappt prima -
    habe nur das Problem die Decklink auch Audio mässig zu benutzen...
    Wenn ich die Karte im I/O setting auswählen will, erscheint die Karte 2 mal - einmal kann ich die "INs" auswählen, beim "anderen" die "OUTs" aber nicht beides gleichzeitig -
    kennt jemand das Problem?
    Zur Zeit arbeite mit nem 002 Rack als Audiohardware - würde ich aber gerne drauf verzichten -
    liegt das Problem wohl an der Treiber Programmierung oder an PT ??

    bin dankbar für jede Hilfe!
     
    mitbenutzer, 22.11.12
    #1
  2. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    probier mal ein aggregate audio device draus zu machen, so kannst du dann beides in ein virtuelles device bündeln. das geht im audio midi setup.

    edit: grad nachgeschaut, die intensity scheint bei mir im pro tools bzw. audio midi setup auch 2x auf.
     
    DaVogi, 22.11.12
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.