Information ausblenden

Pretending / Pretending...ein kleines, trauriges Abfallprodukt

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Souljacker, 10.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Souljacker

    Souljacker Themenersteller

    Registriert seit:
    11.02.04
    Punkte:
    2.311
    2311
    Wenn´s fließt, dann fließt´s.

    Eigentlich wollte ich mich nur mal eben dransetzen um ein neues Ende zu "Caulk a gap" fertigzufrickeln, aber aus diesem "nur mal eben" sind knapp 5 Stunden geworden. Während dieser Zeit ist mir aus Versehen ein Lied eingefallen. Eine Melodie ebenso. Und schon musste ich dranbleiben. Seht es nicht als vollwertigen eigenen Song, sondern am besten eher als Abfallprodukt. Der Mix dürfte wahrscheinlich die Hölle sein und das Schlagzeug integriert sich irgendwie nicht so recht. Manchmal verzerrt auch die Stimme. Aber wat solls. Mir hat Spaß gemacht...deswegen will ich euch das Lied mal zeigen.


    ZILLE - PRETENDING / PRETENDING

    ~~~ Pretending / Pretending ~~~

    We danced a dance
    With our broken legs
    Pretending / Pretending
    Trying to swing our jellybones around
    As if it was nothing
    The funny thing is
    It really was nothing
    But in a different way

    It´s almost like running down a mountain
    So fast you can´t stop
    But every single step
    Could make you stumble
    Every single step
    Could make you fall
    We had our fingers
    In each others wounds
    Afraid we would bleed to death
    Once we pull them out
     
    Souljacker, 10.03.06
    #1
  2. eljaywe

    eljaywe

    Registriert seit:
    11.05.05
    Punkte:
    685
    685
    Hi Zille,

    Mal gut, daß ich über HP am Notebook höre - kann ick nix rischtijes zum Mix sagen...

    normalerweise gehen mir modulierte Vocalspuren spätestens ab der zweiten Strophe auf den Geist, hier passts
    Dir gelingt es auch wieder mühelos eine interressante Athmosphäre und auch Spannung zu schaffen - Kontrast A/B Teil gefällt mir dabei
    muß die ganze Zeit an Lennon denken - echt (bist Du eigentlich weit- oder kurzsichtig?)
    String-Arr. läuft teilweise neben dem restlichen Instr. (muß ja auch mal konstruktiv Kiritisches sagen), aber alles ja erst 5 Std. Skizze...
    Text gefällt mir bis auf but in a different way - hey auch von Talvins Stumble und Fall inspiriert!? (wäre ja auch lennonesque)

    Gruß,
    Lars
     
    eljaywe, 10.03.06
    #2
  3. Souljacker

    Souljacker Themenersteller

    Registriert seit:
    11.02.04
    Punkte:
    2.311
    2311
    Nabend, el.

    Dieses Mal hab ich es aber auch ein bisschen darauf angelegt wie John Lennon zu klingen. Hat der nicht auch manchmal Flanger auf seine Vocals gepackt...z.B. in "Lucy in the sky with diamonds"? Ööööhm...ich bin übrigens Kurzsichtig. Warum? Ich bin NICHT die Reinkarnation von Lennon! :D ;)

    Was könnte ich denn machen um das Stringarrangement besser angleichen zu können. Ich hab es schon durch Vinyl Izotope gezogen um es mehr nach 60er Jahre klingen zu lassen. Viel mehr fällt mir leider nicht ein. Hast du vielleicht irgendwelche Ideen?

    Hmmm...was gefällt dir an "in a different way" nicht? Zu meiner Verteidigung muss ich gestehen, dass ich den Text heute während der achten Schulstunde innerhalb von ca. 10 Minuten auf meinen Block gekritzelt habe. Hab mir dabei relativ wenig gedanken gemacht. Talvins Stumble and Fall? Ich glaube das kenne ich noch garnicht. Vielleicht sollte ich mir das mal anhören. :)

    mfG
    Daniel
     
    Souljacker, 11.03.06
    #3
  4. eljaywe

    eljaywe

    Registriert seit:
    11.05.05
    Punkte:
    685
    685
    Moin Daniel,

    beim Stringarrangement fände ich es besser, wenn es sich rhyhtmisch mehr an den Gitarrevierteln orientieren würde, nicht am Anfang, aber so bei 1:25 - 2:10, mag manchmal auch an der z.T. relaxten Gitarre liegen, daß das auseinanderliegt.
    Was mir an "in a different way" nicht so gefällt, kann ich gar nicht exakt benennen. Irgendwie als Aussage unnötig, weil, daß das nicht normal sondern different läuft ist ja klar... sponatan fällt mir stattdessen sowas wie "once we danced our dance" ein (natürlich geklaut von Vers1 und Vers2)
    Zum Sound sag ich immer noch nix (HP, bin zu faul und bequem in den kalten Keller zu gehen)

    Lennon war mega weitsichtig - ich bin mega kurzsichtig (>9dpt.) - so konnte ich mir bisher immer sagen das es an den Genen liegt wenn meine Mucke sch.. klingt....
    und nun!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    :D

    Gruß,
    Lars
     
    eljaywe, 11.03.06
    #4
  5. Souljacker

    Souljacker Themenersteller

    Registriert seit:
    11.02.04
    Punkte:
    2.311
    2311
    Ja, da kann ich ja nochmal was dran verändern. Ich habe die Streicher eigentlich genauso verlaufen lassen wie der Synth im Hintergrund...reine Faulheit. :D
    Mit dem Text weiß ich auch noch nicht so richtig. Irgendwie führt der nirgendwo hin. Vielleicht veränder ich da noch ein bisschen was. Aber dafür, dass er so ein Schnellschuss war fand ich ihn recht gelungen. Besonders nach dem Schreiben der letzten vier Zeilen, habe ich kurz den Unterricht unterbrochen weil ich vor Begeisterung von mir selber "YES!!!" gerufen habe. ;)

    Lennon war doch kurzsichtig, wenn ich mich nicht irre. Er hat ja selber zu sich gesagt: "Masturbieren macht nicht blind, sondern sehr, sehr Kurzsichtig." Der Mann schien immer eine "Hand voll Arbeit" gehabt zu haben. Höhöhöhö!
    Und ich habe 6 dpt...das reicht ja schon fast an die lennonschen Masturbationsorgien heran. :D
     
    Souljacker, 11.03.06
    #5
  6. oBEATz

    oBEATz

    Registriert seit:
    31.10.04
    Punkte:
    2.318
    2318
    Hi Daniel -
    ich hoffe, Deine "Yes!"-Rufe im Unterricht haben nichts mit Deinen Masturbationsorgien zu tun.

    "But in a different way" passt. Ist für mich schlüssig.
    Die Drums... hm. Vielleicht sollten die nicht unbedingt Bum Bum Tschack machen ;)

    Was ich noch fragen wollte: Wann machst Du mal einen schlechten Song?

    Gruss, Stefan
     
    oBEATz, 11.03.06
    #6
  7. EddiB

    EddiB

    Registriert seit:
    01.06.04
    Punkte:
    1.983
    1983
    Hi,
    bei mir sinds nur -2 Dioptrien, also noch im grünen Bereich ;)
    Ok, die Stimme hat Lennon-mäßiges, und ich hab gehört, die hätten auch gerne mal ein Leslie auf den Gesang gelegt, der Chor bei Let it Be z.B.
    Die Musik klingt für mich dann doch eher nach Syd Barret, gefällt mir recht gut, scheint aber noch ein wenig ziellos zu sein. Hm, kommt mir aber vielleicht auch nur so vor...
    Grüße
    Edgar
    PS. Kennst Du schon die Eels with Strings DVD?
     
    EddiB, 11.03.06
    #7
  8. Solex

    Solex Bit-Steller

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    1.887
    1887
    Hi

    ja, wollte nur schreiben, dass mir dein song auch gefällt... der harte bruch find ich fast ein bisschen zuu krass :) aber das sit wohl ansichtssache... auf jeden fall kuhler song!

    Gruss
    Solex
     
    Solex, 11.03.06
    #8
  9. Talvin

    Talvin

    Registriert seit:
    23.03.05
    Punkte:
    1.904
    1904
    Hi Daniel!

    Also für ein Abfallprodukt würde ich sagen ist der Song zu schade zum Wegschmeißen. ;)
    Ist nicht ganz so eingängig wie manche deiner anderen Songs, aber man sollte den Song auch noch öfters hören.
    Der Refrain klingt in der Tat etwas "hart". Für meine Ohren sollte an dieser Stelle der Beat durch einen Bass ordentlich voran getrieben werden. Ordentlich Streicher würdens da IMO auch tun.

    Ich kann dich übrigens beruhigen. Dein Song hat nichts mit meinem "Stumble and Fall" gemeinsam, bis eben auf die Tatsache, dass einige Wortfetzen in beiden Songs auftauchen. Es war damals übrigens mein erster Song, den ich hier auf Homerecording reingestellt habe.

    Wenn es dich interessiert. Hier ist der Link.

    Stumble and Fall

    VG,

    Tal
     
    Talvin, 12.03.06
    #9
  10. idiotique

    idiotique

    Registriert seit:
    17.02.06
    Punkte:
    75
    75
    Der neue Souljacker-Trend mit den gefilterten Drums gefällt mir..
     
    idiotique, 13.03.06
    #10
  11. hirse

    hirse

    Registriert seit:
    21.02.05
    Punkte:
    1.880
    1880
    was mir gefällt:
    - die Strophen (melodie und akkorde)

    was mir nicht soooo gefällt:
    - der Drumssound. Das zerscheppert den Song irgendwie
    - liegt das am Drumsound, dass der Mix so anfängt zu "wabern"? Oder am Mp3?
    - man hat nach dem zweiten Drumeinsatz irgendwie das Gefühl, da ist dir nix mehr eingefallen. Das hört vom Songwriting her ein bißchen aprupt auf. Da fehlt noch was, denke ich


    Grüße

    hirse
     
    hirse, 13.03.06
    #11
  12. VBA

    VBA

    Registriert seit:
    13.04.05
    Punkte:
    1.589
    1589
    Hi,


    hm, die Streicher in dem Song gefallen mir gut, der Rest, na ja, ist wohl Geschmackssache. Beim Gesang kann man noch einiges verbessern (Intonationskritik :D), man hört schon, daß Du hier noch nicht viel Zeit investiert hast.

    Grüße
    VBA
     
    VBA, 13.03.06
    #12
  13. Souljacker

    Souljacker Themenersteller

    Registriert seit:
    11.02.04
    Punkte:
    2.311
    2311
    Hallo Leute!

    Vielen Dank nochmal für die konstruktive Kritik, aber ich glaube, dass ich diesen Song wahrscheinlich nicht fertigstellen werde. Das Ende habe ich nur wirklich wegen Ideenarmut herangeklatscht. Ich glaube da lässt sich nicht mehr allzuviel retten. War ursprünglich auch nur eine Idee, die ich dann auf ein ganzes Lied ausgewälzt habe. Hätte ich vielleicht bleiben lassen sollen. Hab mir das Lieden eben nochmal angehört und es gefällt mir leider nicht mehr so wirklich. Ich werde wahrscheinlich die interessanten Textpassagen rausnehmen und sie in anderen, besseren Songs verbraten wenn es sich anbietet.

    @ hirse
    Kann sein, dass der Mix ein bisschen wabert weil ich inflationär mit Flangern um mich geworfen habe. Scheint wohl zur Zeit eine schlechte Angewohnheit von mir zu werden.

    @ Eddi
    Nein, die Eels DVD habe ich (noch) nicht. Hast du dir die schon angesehen? Ich muss leider in nächster Zeit ziemlich viele CDs kaufen weswegen die DVD wohl erstmal nicht drinnen ist. Graham Coxon, Motorpsycho, The flaming lips und The fiery furnaces warten darauf bis zum 10. April gekauft zu werden. Dabei geht ne Menge Knete verloren.

    Übrigens: Die Fiery Furnaces treten am 15. Mai in Hamburg auf. Wer hat Lust da mitzukommen? ;)
     
    Souljacker, 14.03.06
    #13
  14. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.655
    8655
    super, ich bin wieder der letzte der mitbekommt, dass zille was hochgeladen hat :D

    hatte ich nicht ein abo bei dir bestellt? ;)

    mir gefällt der song...was sonst :)

    die drums finde ich gut nur im mix zu weit vorne. ist ma wieder was abstraktes von dir :)

    nach hamburg kannste fahren - nach berlin nicht? :nonono: :D
     
    Hintermann, 14.03.06
    #14
  15. Souljacker

    Souljacker Themenersteller

    Registriert seit:
    11.02.04
    Punkte:
    2.311
    2311
    @ Hinti

    Du Schlaftablette. :D
    Komisch...mir gefällt der Song überhaupt nicht mehr. Vergesst ihn! Vergesst ihn! ;)

    Das mit Berlin überleg ich mir gerade. Wenn der Tag ein anderer sein wird, dann komme ich vielleicht doch mit vorbei. Es sieht bloß schlecht aus wenn die Party an einem Samstag stattfindet, weil ich am Sonntag Zeitungen austragen muss. Ich armes Würstchen. :(
     
    Souljacker, 14.03.06
    #15
  16. EddiB

    EddiB

    Registriert seit:
    01.06.04
    Punkte:
    1.983
    1983
    Hi Daniel,
    hm, find ich ne gute Idee den Song auszuschlachten. So ein paar Reste kann man immer gebrauchen...
    Au fein, dann hole ich mir die Eels DVD und das neue Album von Herrn Coxon...

    Sorry, Hambuarch ist ein büschen weit weg für mich ;)
    Grüße
    Edgar

    EDIT: Sorry, ist Avatag in Absurdistan, man hat mich gezwungen diesen Ava zu benutzen...
     
    EddiB, 15.03.06
    #16
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.