Information ausblenden

Presonus kündigt Extension für Studio One an

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von Elias57, 13.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Elias57

    Elias57 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    517
    517
    Mit Hilfe der Extension kann man über NimBit aus Studio One heraus quasi sich selbst vermarkten und soll ab dem 1.August verfügbar sein.

    Ich find's eine gute Idee, hoffe aber auch auf ein 2.0.7 o.ä. ;)

    Hier der Link zum Presonus Thread mit dem "Press release inside"
    http://forums.presonus.com/posts/list/25622.page
     
    Elias57, 13.07.12
    #1
  2. Navar

    Navar

    Registriert seit:
    07.11.07
    Punkte:
    1.697
    1697
    Ich finde es auch an sich eine nette Idee und schaue es mir sehr gerne an, außerdem freue ich mich darüber, dass versucht wird, auch ein wenig Querdenkerei in die Sofware zu bringen.

    Allerdings erschließt sich mir bisher noch nicht so ganz, warum man den Online Vertrieb direkt aus der DAW machen sollte, da ich das persönlich als zwei getrennte Prozesse ansehe. Soundcloud dagegen kann man ja schön dafür nutzen um kleine Demos oder Zwischenstände mal eben zu veröffentlichen oder zu updaten. Einen "Verkaufs-Release" eines fertig produzierten Titels tätigt man doch in der Regel nur ein mal nach Abschluß des Projekts. Ob man das dann über die DAW direkt macht oder über die Homepage des Anbieters ist für mich kaum ein Unterschied. Wenn es für uns S1 Nutzer einen netten "Kooperations-Bonus" gibt sagt man natürlich nicht nein dazu. :) Aber ich habs noch nicht gesehen und deswegen ist das auch nur mein erster Gedankengang dazu. Wahrscheinlich ist das Feature für einige Nutzer genau das Richtige und Andere werde es gar nicht anfassen.

    Spannend fände ich dabei, wenn es irgendwann in StudioOne eine komplexere "Projektverwaltung" geben würde. Also eine Art kombinierte Übersicht darüber was ich bisher mit meinen Projekten/Songs so angestellt habe. Mix/Master-Versionen, SC Uploads, Community Uploads, Nimbit Verkäufe, vielleicht später noch kombiniert mit sowas wie Gobbler und einer coolen Archivierung...
     
    Navar, 13.07.12
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.