Popsong mit Ken am Mic...

  • Ersteller Realist
  • Erstellt am

Realist
Realist
Moderater
Gruftie
Teammitglied
Registriert
30.09.08
Beiträge
13.145
Reaktionen
6.830
Punkte
33.969
Hallo Ihr,
hier mal ein Song zum Feedback, den mir freundlicherweise Ken eingesungen hat.
War vorher auch nur als Instrumental gedacht, aber dann hatte ich beim Schauen einer Doku einen Text im Kopf.
Kann dir gar nicht genug danken, Ken.
Der Song liegt schon etliche Monate auf der Festplatte und heute hab ich das Ganze mal in die Richtung geschoben, so wie mir das damals vorschwebte.
Beim Schlussrefrain könnte ich mir noch einen Chor vorstellen.Ich hab meine Frau schon gezwungen, diesen anzudeuten. :)
Ich würde mich freuen, wenn sich noch ein paar von Euch finden würden und evtl. auch noch dazu Singen.
Aber nur wenn ihr Lust habt, ich will natürlich keinen dazu zwingen. :whip: :)
Hier mal der Link.Hab es, glaub ich auf der Summe wieder übertrieben, aber fürs erste sollte es gehen...
http://soundcloud.com/der_realist/breaking-the-silence
 
C
cherry50
Registriert
04.04.13
Beiträge
3.497
Reaktionen
1.683
Punkte
8.751
Hallo, ist noch früh am Morgen, also meine Ohren müssten noch ziemlich ausgeruht sein.
Als ich dann beim stöbern las mit Ken am Mic, musste ich in Hörposition gehen.

Also im Vorab, ich finde den Song grosse Klasse, und Die Stimme passt prima dazu.

Jetzt begebe ich mich vielleicht ein wenig auf Glatt Eis, denn ich bin nicht der Grosse High End
Misch Experte.
Trotzdem wage ich es einfach mal zu sagen, dass der Song bisher noch ziemlich grob Motorisch gemixt ist.
Die Wahl und der Sound des Basses ist glaube ich nicht so glücklich. Das hat was Besseres verdient.

Das ganze kommt mir sehr viel aus der Mitte mit leichter Überlast nach rechts herüber.
Manchmal geht die Stimme auch etwas unter.

Ist mir schon nicht ganz wohl dabei zwei solchen Experten wie Ihr es seid, solche Ratschläge zu erteilen.
Also der Song ist Klasse aber mixtechnisch geht da noch einiges zu machen.

cherry50
 
Realist
Realist
Moderater
Gruftie
Teammitglied
Registriert
30.09.08
Beiträge
13.145
Reaktionen
6.830
Punkte
33.969
Moin Cherry,
danke dir und sag ruhig alles frei heraus, deshalb hab ichs ja ins Feedback gestellt.
Hab momentan immer noch Blutdruckprobleme und dann hör ich oft eher fiepen als alles andere.
Hört sich zwar nach Ausrede an, is aber so und nervt seit einiger Zeit extrem. :)
Mit dem Bass sprichst Du einen Punkt an, den ich selbst auch so sehe.
Beim Gesamtsound schwebte mir so eine Mischung vor. Ein bissel Elektronik gepaart mit analog.
Das Schlagzeug ist z.B. auch gelayert mit einem "echten" und einem elektronischen.Ich hoff ihr wisst was ich meine.
Beim Bass ist es ähnlich.Da wollte ich "untenrum" etwas warmes und oben etwas Sythesizerartiges.
Da gerade der Bass in den Strophen ja sehr wichtig ist, wollte ich da was richtig cooles haben.
Is mir bisher aber noch nicht gelungen, da was interessantes zu basteln.
Ich bleib am Ball und hoffe dass mich da noch die Muse küsst. :)
Mit der Rechtslastigkeit ist mir heute auch aufgefallen.Liegt zum ein denk ich son bischen am Schlagzeug und zum anderen muss ich nochmal schauen ob ich da auf der Summe Mist gebaut habe.Hatte da noch nen Stereoverbreiter draufgehauen.
Einige Gitarrenparts kommen jetzt auch mehr mittitg, obwohl die weiter links gepannt sind.Strange.
Oder liegts doch an meinen Ohren.
smil451e7a0d343bc.gif

Vielen Dank schonmal, Cherry.Hilft mir ungemein.
 
C
cherry50
Registriert
04.04.13
Beiträge
3.497
Reaktionen
1.683
Punkte
8.751
Ja Danke Realist, das war jetzt das Feedback zum Feedback.

Freut mich, das ich da nicht so verkehrt lag

Wünsche Dir gute Besserung
smil47c08a19019a4.gif


cherry50
 
Realist
Realist
Moderater
Gruftie
Teammitglied
Registriert
30.09.08
Beiträge
13.145
Reaktionen
6.830
Punkte
33.969
Ja Danke Realist, das war jetzt das Feedback zum Feedback.
Yo, kann man so sagen. :)
Jetzt nochmal bezüglich des Arrangements.Würde zum Schluss z.B. ein Chor noch Sinn machen oder fehlt generell noch etwas?
 
K
kenfjohnnydee
Registriert
14.08.11
Beiträge
9.644
Reaktionen
3.985
Punkte
32.825
Jau!
Ich habe den Track gestern abend auch noch gehört, da fiel mir aber nix weiter auf, weil die Ohren einfach zu waren (5 Stunden lang direkt vorher 'nen Song aufgenommen und gemischt). Den Höreindruck von cherry kann ich aber jetzt auch bestätigen. Vor allem, was den Bass anbelangt. Der ist mir für die Nummer zu "stumpf" könnte auch vielleicht attacklastiger sein. Die Bassline an sich ist aber für mein Empfinden perfekt eingespielt. Geht mir wirklich nur um den Sound an sich. Vielleicht auch mal 'nen komplett alternativen Bass raussuchen/basteln.

Im Panorama fällt mir jetzt nix Böses auf, aber ich geh mal davon aus, dass ihr bessere Abhören zur Verfügung habt.




Hatte da noch nen Stereoverbreiter draufgehauen.

Von so'nem Scheiß lass ich lieber immer erst die Finger.
 
TheButcher
TheButcher
Registriert
19.11.12
Beiträge
3.480
Reaktionen
3.329
Punkte
14.704
Hi guys,

mit mixen kenn ich mich offensichtlich nich so aus; mit Feedback zum song kann ich aber dienen.

Der gefällt mir; bissl 80er Pop Style - akustik Interlude um 1:40; goil.

Stimme, passend zum song. schön, gefällt mir; hörs grad zum 2ten mal.
 
DerGipfel
DerGipfel
Teilzeitmusiker
Registriert
22.08.10
Beiträge
4.311
Reaktionen
1.799
Punkte
10.463
Schöner Song, und Ken's Stimmfarbe passt wunderbar. Leider geht die in den Refrains ziemlich unter, besonders im ersten. Mit der Choridee wäre da was zu machen, ansonsten vielleicht die einsetzende Gitarre mal bisschen leiser drehen. Bei Kens Melodieführung stößt mir wieder auf, dass die häufig unten endet, auf dem Grundton. Das hat was Vertrautes, wirkt aber auch etwas unspannend.
 
C
cherry50
Registriert
04.04.13
Beiträge
3.497
Reaktionen
1.683
Punkte
8.751
Hallo Realist

noch ganz kurz, auf jeden Fall würde sich ein Chor gut machen

Braucht ja nichts überdimensionales sein.

So wie angedeutet kam das ganz gut und wird in der Dramaturgie ein Höhepunkt.

cherry50

Ken mit nem Chor, das wird geil
bagi.gif
 
Realist
Realist
Moderater
Gruftie
Teammitglied
Registriert
30.09.08
Beiträge
13.145
Reaktionen
6.830
Punkte
33.969
Hey, vielen Dank, Leute!

Von so'nem Scheiß lass ich lieber immer erst die Finger.
Ich ab jetzt auch, is aber immer so verlockend...
smil470009513826a.gif


So generell, der Bass und die Levels hier und da, dass seh ich auch so wie ihr und ist noch nicht so perfekt.

Da geh ich dann nochmal am Schluss dran bzw. ich bin auch gleich erstmal bis Sonntag Abend weg.Mal schauen wann ich zu komme.Is auf alle Fälle im Hinterkopf gespeichert. :)

Zu der Stimmführung, da kann Ken nicht wirklich was zu.Text und Melodie war ja schon etwas von mir vorgegeben und er hat es zudem in ultraschneller Zeit eingesungen.Is ja auch schon ne Weile her.

Nen Chor wäre natürlich immer noch cool.Falls sich jemand findet und noch nen Text braucht, den könnte ich nachreichen.Der Refrain is aber denk ich auch nicht allzu kompliziert vom Text her.Schulenglisch 10. Klasse eben. :)
 
K
kenfjohnnydee
Registriert
14.08.11
Beiträge
9.644
Reaktionen
3.985
Punkte
32.825
Sach ma, hasse schomma am Bass gedreht bisher?
 
Realist
Realist
Moderater
Gruftie
Teammitglied
Registriert
30.09.08
Beiträge
13.145
Reaktionen
6.830
Punkte
33.969
Nö, bin grad erst wieder gekommen.Alles noch so wie gestern.
Find in der Strophe passt es nach nochmaligen Hören auch so eingermassen, nur im Refrain evtl?
Der Raum aufm Schlagzeug und Bass gefällt mir momentan nicht so.Verschwimmt alles ein bischen und könnte ein bischen knackiger.
Ich schau die Tage nochmal.
Falls kein Chor zustande kommt, mach ich den Song dann mehr oder weniger fertig.
 
K
kenfjohnnydee
Registriert
14.08.11
Beiträge
9.644
Reaktionen
3.985
Punkte
32.825
Falls kein Chor zustande kommt, mach ich den Song dann mehr oder weniger fertig.

Na, schade, wenn nicht. Die Idee mit dem Chor ist ziemlich töfte. Deine Frau hat es ja bis dato auch ganz gut hingekriegt. Im Notfall zerre ich meine Frau auch noch ans Mikro.
 
Realist
Realist
Moderater
Gruftie
Teammitglied
Registriert
30.09.08
Beiträge
13.145
Reaktionen
6.830
Punkte
33.969
Im Notfall zerre ich meine Frau auch noch ans Mikro.
Also dann würd ichs vielleicht auch nochmal wieder versuchen, trotz vergangener, schlechter Erfahrungen.
smil470009513826a.gif
 
K
kenfjohnnydee
Registriert
14.08.11
Beiträge
9.644
Reaktionen
3.985
Punkte
32.825
Im Notfall zerre ich meine Frau auch noch ans Mikro.
Also dann würd ichs vielleicht auch nochmal wieder versuchen, trotz vergangener, schlechter Erfahrungen. ;)

Jau. Machen wir es so. Warten wir noch 2 Tage, ob sich hier wer findet. Wenn nicht, dann müssen unsere Frauen (nochmal) ran. (Hab meine Frau eigentlich nicht so gerne in meiner Folterkammer, wäre auch 'ne Premiere, dass ich sie singen ließe).
 
Realist
Realist
Moderater
Gruftie
Teammitglied
Registriert
30.09.08
Beiträge
13.145
Reaktionen
6.830
Punkte
33.969
Dann schauen wir mal, ob sich noch wer findet.Wäre natürlich schön. :)
 
MelvinWish
MelvinWish
Registriert
20.05.11
Beiträge
1.880
Reaktionen
748
Punkte
10.794
Also erst einmal eine richtig geile Nummer :)

Klingt so richtig schön schwarz, ich mag das wirklich.


Also ein bisschen weiblicher Background ist schon zu hören?? oder bilde ich mir das nur ein??

Na sei es drum, wenn man dann den weiblichen Gesang, im Ref. vor alles andere legt...

sicher Spitze, etwas mehr Härte, Gitten oder so???

Schöner Track, ...

LG der Todd..
 
holgi
holgi
Moderator
Teammitglied
Registriert
11.09.05
Beiträge
21.937
Reaktionen
11.301
Punkte
60.593
Hi,

zu Beginn ist in meinen Ohren alles im grünen Bereich, Kens Stimme ist grossartig und passt wie die Faust aufs Auge.

Wenn dann der Beat losgeht ist es nicht mehr so, die Gitarre ist mir zu präsent, die Drums gehen mir zu sehr unter.

Auch spielt sich zu viel in der Mitte ab.

Im Break ist der Zustand wie zu Beginn, alles gut :)

Ab 2:15 dann die gleichen benannten Probleme, es ist, so höre ich nun die Summe der Synths und Gitarre die mir zu mittig agieren, im Panorama sowie auch frequenztechnisch, die stehlen sich die Show, zB der Chor geht fast völlig flöten.

Der Song selber ist super, sehr gut.

Gruss Holgi
 
Realist
Realist
Moderater
Gruftie
Teammitglied
Registriert
30.09.08
Beiträge
13.145
Reaktionen
6.830
Punkte
33.969
Dickes Danke @Todd und Holgi.
"Also ein bisschen weiblicher Background ist schon zu hören?? oder bilde ich mir das nur ein??
Na sei es drum, wenn man dann den weiblichen Gesang, im Ref. vor alles andere legt...
sicher Spitze, etwas mehr Härte, Gitten oder so??? "

Bildest Du dir nicht ein, Todd, der Gesang ist von meiner Frau.

Thema Gitarre: Meine "Hauptgitarre" ist grad zum Tuning in der Werkstatt.Muss mal schauen, mir ist noch ne Idee für den Schlussrefrain gekommen.


"Wenn dann der Beat losgeht ist es nicht mehr so, die Gitarre ist mir zu präsent, die Drums gehen mir zu sehr unter.
Auch spielt sich zu viel in der Mitte ab."
Holgi, meinst Du den ersten Refrain?

"Ab 2:15 dann die gleichen benannten Probleme, es ist, so höre ich nun die Summe der Synths und Gitarre die mir zu mittig agieren, im Panorama sowie auch frequenztechnisch, die stehlen sich die Show, zB der Chor geht fast völlig flöten."

Mit dem Panorama schau ich auf jeden Fall nochmal.Irgendwas ist da schiefgelaufen.Die Gitarren waren schon weiter nach aussen gepannt.

Der "Chor" besteht momentan nur aus meiner Frau.Ist zwar 3mal leicht anders gesungen, aber so richtig authentisch wirds glaub ich nur noch durch verschiedene Stimmfarben.
smil47fdb2fc8b0ae.gif
:)

Das waren nochmal richtig gute Hinweise, denen ich nachgehen werde.

Vielen Dank euch beiden.
 
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben