Information ausblenden

Pluginboutique "Scaler" - rund 26 EUR (statt 49 EUR)

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von MountainKing, 19.11.19.

  1. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    3.620
    3620
    Sag ich ja: Scaler ist der Shit! :cool:
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  2. sacer11

    sacer11

    Registriert seit:
    10.01.13
    Punkte:
    588
    588
    kann man die akorde auch selektieren und dann über das keyboard einen chord pro taste spielen ?
     
  3. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    22.448
    22448
    Jo.

    Sogar ncoh viel geiler, du kannst dir aussuchen was du spielst. Nur die normalen Standardakkorde, Dreiklaenge. Oder aber Presets von Kuenstlern, heisst die haben dir ein Set akkorde zusammen gestellt die du per einfacher Taste frei spielen kannst. Selbige sind teils recht kompliziert aufgebaut. Vorgeschlagene reihenfolge ist vorhanden, kann aber natuerlich frei gespielt werden.

    Alles dazwischen geht auch.

    Du kannst dir auch bei bestehenden Songs deine verwendete Tonart analysieren lassen und dann schlaegt dir das Programm Tonleitern vor die passen und darauf kannst du dann die Akkordpresets anwenden, spielst dann also die Akkorde aus den presets ueber der Passenden Tonart.


    Mega geil das Plugin.
     
  4. MountainKing

    MountainKing Themenersteller

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    21.797
    21797
    Ich denke, das wird dann im Dezember auch bei mir fällig.
     
  5. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    22.448
    22448
    Es hat aber auch riesen Potential dafuer sich drin zu verlieren. Ich muss mri da noch n vernuenftigen Worflow fuer ausdenken. Im Moment werde ich von den Moeglichkeiten etwas erschlagen, son bischen wie Weihnachten und Ostern zusammen, im Suesswarenladen der auch Chassis verkauft.
     
  6. sacer11

    sacer11

    Registriert seit:
    10.01.13
    Punkte:
    588
    588
    Danke, aber wie mapt man einen chord auf eine Keyboardtaste zum spielen?
     
  7. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    22.448
    22448
    Guck die videos oder rtm. Da wird nichts gemappt. Rechts kannst in jedem der drei "Bereiche" im Plugin ne Lampe anklicken und den jeweiligen bereich und die darin enthaltenen Akkorde "scharf" stellen. Im ernst, die Videos helfen. Vorige Seite.
     
  8. Norro

    Norro

    Registriert seit:
    15.07.11
    Punkte:
    1.897
    1897
    Scaler ist ein klasse tool. Benutze ich gerne um Akkordalternativen auszuprobieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.19
    MountainKing bedankt sich.
  9. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    3.275
    3275
    Scaler gekauft. Bin ja gespannt!
    Habe zwar auch das Toontrack EZkeys (wurde oben noch nicht erwähnt!). Aber will ich einfach ausprobieren. Falls jemand Cubase hat: Hier gibt es auch eine Composer Funktion.



    [​IMG]
     
  10. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    22.448
    22448
    Hat jemand rausgefunden, ob man scaler auch als direkten midiinput für ein anderes vsti nutzen kann?

    Also scaler auf ne Spur, vsti dahinter, eine Taste drücken, scaler wandelt die eine Note in den entsprechenden Akkord und spielt damit dann das vsti.

    Geht das?
     
  11. Deaktivierter_User_5345345

    Deaktivierter_User_5345345 Deaktivierter Benutzer

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.933
    2933
    Junge, Junge, da scheint aber jemand mal so richtig in ein Plugin verliebt zu sein. Das ist ja schon fast manisch :D Da freut man sich ja regelrecht mit beim Lesen, obwohl ich ja eigentlich nichts davon habe (erinnert mich an "Glücksrad", "Der Preis ist heiß" etc. aus meiner Kindheit) ;)
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  12. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    3.275
    3275
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  13. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    16.848
    16848
    Ja, das ist doch die Grundidee von Scaler.
     
  14. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    22.448
    22448
    Danke, das hilft jetzt natürlich enorm :D

    ... Wie?
     
  15. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    16.848
    16848
    Ich bin jetzt nicht zuhause, aber in Biwtig genau wie jedes andere Plugin vor einem Instrument ziehen.
    Ich glaube interne Tonquelle noch abschalten.
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  16. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    3.634
    3634
    In Cubase muss man Scaler als VST3 Plugin laden, die Klangerzeugung deaktivieren, und den Kanal auf Record stellen.
    In dem Klangerzeuger der Wahl als Midi eingang Scaler Midi-Out wählen, und dann noch Monitoring aktivieren (aber nicht Record).
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  17. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    22.448
    22448
    Hatte ich so natürlich schon probiert, bis auf die interne Tonquelle abzuschalten. Findet man das in dem dropdown Menü in dem man auch das interne Instrument auswählen kann?
     
  18. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    3.634
    3634
    Im Inspektor bei der Midi Ein/Ausgänge konfiguration
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  19. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    16.848
    16848
    Ich verwende es sehr sehr selten weshalb ich das nicht aus dem Gedächtnis heraus sagen kann.
    Aber Tonquelle wird meiner Meinung nach im Scaler abgeschaltet.
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  20. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    9.557
    9557
    Meinen ganzes virtuelles Cash verballert, wehe das ist nix ;)
     
    adl und Schlumpfpeter bedanken sich.