Information ausblenden

Plug in auf Master Spur geht nicht

Dieses Thema im Forum "Samplitude & Magix Music Studio" wurde erstellt von RaffiRecorder, 27.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. RaffiRecorder

    RaffiRecorder Themenersteller

    Registriert seit:
    24.09.08
    Punkte:
    7
    7
    Hello zusammen,


    bin im Augenblich dabei meine aufnahmen mit ein paar Plug-ins zu versehen. Das funktioniert bei den einzelnen Spuren auch wunderbar, nur leider tut sich bei der Master-Spur garnix. D.H wenn ich das Plug in auswähle(Voxengo Elephant) kommt kein Signal rein bzw. durch??
    Ich benutze Magix Music Studio 8, liegt das daran??

    Danke und Grüsse
     
    RaffiRecorder, 27.09.08
    #1
  2. SGross

    SGross

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    193
    193
    Das macht man auch nicht ;-)

    Zuerst den Mixdown machen (OHNE Effekt auf'm Master) - dann fängt man an die Stereospur zu bearbeiten...
     
    SGross, 27.09.08
    #2
  3. caleb

    caleb

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.987
    1987
    Nicht notwendigerweise.
    Es gibt auch eine art "Mehrspur-Mastering", da werden einzelne Subgruppen exportiert und dann -beim mastern- zusammengemischt. Also z.B. Drums stereo exportieren, Gitarren stereo exportieren, ... und dann diese paar Stereosummen wieder zueinander mischen, effektieren und gleichzeitig mastern.
    Stand zumindest mal in einem Recording-Revolverblättchen...
     
    caleb, 27.09.08
    #3
  4. SGross

    SGross

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    193
    193
    Ähm ja... aber ich glaube nicht dass er das mit Magic Music macht ;-)

    Ne im Ernst... es gibt nicht's was es nicht gibt, aber ich denke mal was Raffi hier machen will hat mit Mehrkanalmastern nix zu tun :)
    Wenn dem so ist, würde ich dir auch nicht empfehlen ein Effekt einfach auf die Masterspur zu legen, sondern erst einen Stereomix zu machen und den dann separat (also in einem neuen Projekt) zu bearbeiten (Matern?!?).
     
    SGross, 27.09.08
    #4
  5. Audioconcept24

    Audioconcept24

    Registriert seit:
    16.06.06
    Punkte:
    227
    227
    natürlich macht man das, und zwar täglich...... .;)

    beim abmischen sollte man schon im master bus unter plugins den bw-limiter u. ä. aktivieren um sochon vorab den klangcharakter der mischung zu bekommen.

    es wundert mich allerdings, dass du unter sam8 keinen plugin im master öffne kannst. ich arbeite selbst täglich mit sam und cubase und es ist in beiden programmen problemlos möglich.
    ich würde dir empfehlen sich an den magix Support zu wenden.
     
    Audioconcept24, 27.09.08
    #5
  6. DocM

    DocM

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.053
    6053
    du hast das MusicStudio 2008 ??

    - dann sollte das funktionieren:

    Mixer öffnen - M -
    und in der Mastersektion unter Plugins - oben -
    kannst du bis 6 Effekte einfügen.

    kenne leider dein PlugIn nicht...
     
    DocM, 27.09.08
    #6
  7. Audioconcept24

    Audioconcept24

    Registriert seit:
    16.06.06
    Punkte:
    227
    227
    ohhhh sorry..... ich bin noch nich richtig wach....... .. .
    hab grad richtig gelesen, du arbeitest nicht mit sam8 sondern mit music studio8, hierzu kann ich nichts sagen, da ich damit nicht arbeite, aber eine anfrage beim support wird sicherlich hier klarheit schaffen.
     
    Audioconcept24, 27.09.08
    #7
  8. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    zoundmacheen, 27.09.08
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.