Information ausblenden

Plane Rack und komme nicht weiter. Benötige Hilfe

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von CeS-Drums, 03.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. CeS-Drums

    CeS-Drums Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.08
    Punkte:
    6
    6
    Hallo Jungs,

    erstmal im vorraus:
    Ich bin der Claus und habe mich gerade registriert, da ich die Qualität des Forums sehr gut finde.

    ---

    Ich habe das mal in den Newbie reingestellt:

    ---

    Flogendes plane ich schon seit langem und komm aber nicht weiter.
    Ich habe vor mir ein kleines Rack zusammenzustellen. IEM, Endstufe, Mixer, ...naja was halt in ein Rack eben rein soll.
    ABER! Es soll ein Rack sein, das ich sowohl bei größeren Gigs als Submixer, bei kleinen als ganz normalen Mixer und als Proberaum Rack nutzen kann.
    Zudem soll es zuhause als Recording Rack nutzbar sein. Soll heißen: Mit digitaler Schnittstelle, sodass ich jedes Mic, als einzelne Spur im PC habe.

    Die nun folgenden Produkte sind im Auswahlverfahren:

    A ) InEar
    - LD SYSTEMS MEI 100

    B ) Mixer mit und ohne dig. Schnittstelle:
    - Soundcraft EMP 12
    - Soundcraft Spirit M12
    - Soundcraft MPM12
    - Soundcraft EFX 12
    - Phonic PHSS16 Sonic Station
    - Peavy 16 FX Mixer

    ___________________________

    Folgendes ist erst später geplant und soll auch erst später kommen:

    C ) Endstufe
    - the T.Amp TA2400

    D ) Boxen
    Hier bin ich mir noch unschlüssig ob 12" oder 15" Subwoofer.
    - The Box PA 502
    - The Box PA 252 2x
    - The Box PA 15 2x
    - The Box PA 15 ECO 2x

    E ) Sonstiges:
    Fall noch Platz ist und die Eingänge am Pult nicht reichen, würde ich einen Kanal freihalten und
    mein Set dann über das hier laufen lassen

    - Behringer RX 1202 FX

    Ich bin dankbar um jeden Tip und um jede Hilfe.
    Was macht sind, was nicht?! etc...vorallem beim Mixer!

    Um die Mics macht euch keinen Kopp! Die sind grade für mich im Moment nicht wichtig.
     
    CeS-Drums, 03.11.08
    #1
  2. Jenner

    Jenner

    Registriert seit:
    31.10.04
    Punkte:
    1.387
    1387
    Hallo Claus,
    erstmal zwei grundlegende Tips zu Deinem Vorhaben:

    - Bau die Endstufe lieber in ein seperates Rack. Das ganze wird sonst pervers schwer und bei Recordingsessions brauchst Du sie ohnehin nicht.

    - Ein digitaler Ausgang alleine reicht noch nicht, um das Pult mit dem Rechner zu verbinden. Du brauchst dann zusätzlich entweder noch ein entsprechendes Interface oder ein Pult, das gleich beides kann, z.B. ein Mackie Onyx.

    Zum Thema Lautsprecher: Was für Musik, bzw. welche Instrumente sollen denn über die Anlage laufen? Für Stimme, Gitarren, Keyboards etc. kommst Du vielleicht mit einer 12" Lösung ganz gut zurecht, aber spätestens wenn auch Bass und Bassdrum darüber laufen, wirst Du damit nicht mehr viel Spaß haben ;)
     
    Jenner, 03.11.08
    #2
  3. CeS-Drums

    CeS-Drums Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.08
    Punkte:
    6
    6
    Hallo Jenner, :) das Gewicht habe ich voll unterschätzt. Danke für den hinweis!
    die endstufe kommt ja sowieso erst später..es geht mir in erster linie um den mixer.

    wegen Mackie Onyx: Das ganze sollte Schülergeldbeutelfreundlich sein und
    deshalb würde ich zum Interface tendieren ;)

    Edit auf Jenners edit:
    Es soll möglich sein, eine komplette Band drüberlaufen zu lassen.
     
    CeS-Drums, 03.11.08
    #3
  4. CeS-Drums

    CeS-Drums Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.08
    Punkte:
    6
    6
    hm, also mir erscheint das Phonic Mischpult recht gut.
    Aber ich finde das Peavy auch top bzw. besser!

    Farblich abgetrennt, ist das auf dunkelen bühnen gut zu erkennen.
    Leicht übersichtlich. Ein dickes Plus finde ich, das zB "Mute" nicht neben den Schiebereglern sind, sondern darüber. (Ich hab nicht die dünnsten Finger)
    Die in-& output möglichkeiten hinten sind sehr viel und übersichtlich.

    Mir gefälllt der Peavy
     
    CeS-Drums, 03.11.08
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.