Information ausblenden

Phänomen beim Bouncen

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von Schnudd, 09.01.21.

Schlagworte:
  1. Schnudd

    Schnudd Themenersteller

    Registriert seit:
    23.10.03
    Punkte:
    623
    623
    Ich hab da einen Mix für ein Halbplayback. Ich bounce den Mix zusammen, egal ob als wav oder Mp3, aber eine Spur hat nach dem Zusammenbouncen einen völlig anderen Sound.Eigentlich geht dies ja gar nicht. Denn was ich höre, sollte so auch zusammen gebounct werden. Die Spur solo oder auch alle Spuren zusammen sind mit dem richtigen Sound zu hören.
    Bounce ich nun diese Spur um die es geht solo, dann stimmt immer noch alles. Bounce ich mit allen Spuren, dann stimmt der Sound dieser Spur nicht. Es ist eine Midispur ohne jegliche Controller etc. und der Sound kommt von der Wavestation von Korg. In der Midispur sind nur reine Noten. Ich mach das mit Logic jetzt schon fast ein Jahr, aber dies war noch nie so vorgekommen.
    Ich stell euch mal die beiden Datein rein. Das glaubt mir sonst ha keiner.
    Hat vielleicht Jemand ne Idee und kann helfen?
     

    Anhänge:

    Schnudd, 09.01.21
    #1
  2. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    11.230
    11230
    Wenn Dein routing ok ist, dann kannst Du die Solo Spur bouncen und gemeinsam mit den anderen Spuren im Mix bouncen. Ist aber nur ein Umweg und löst das Problem nicht wirklich.
     
    notebynote, 09.01.21
    #2
    pitto und Schnudd bedanken sich.
  3. Schnudd

    Schnudd Themenersteller

    Registriert seit:
    23.10.03
    Punkte:
    623
    623
    hab die Spur nun einzeln gebounct. Sound stimmt. Dann alle restlichen Spuren gebounct. Aber da ist dieser falsche Klang dann trotzdem zu hören, obwohl die Spur ja gemuted war. Also an dieser Spur liegts nicht. Hatte erst auch gedacht, es liegt an der Kontrollwiedergabe von iTunes. Ist es aber auch nicht. Wie stelle ich nun fest, was hier Unruhe stiftet, wenns bei der Wiedergabe des Mixes über Logic alles stimmt.
     
    Schnudd, 09.01.21
    #3
  4. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    11.230
    11230
    Hab ich mir fast gedacht, weil in Deinem Schnipsel das Instrument zu hören ist, aber überlagert von dieser Orgel. Alle Spuren, die in Frage kommen können, einfach mal muten und dann bouncen (ein Stück genügt ja, muss nicht alles ein).
     
    notebynote, 09.01.21
    #4
    Schnudd und clemenserwe bedanken sich.
  5. Schnudd

    Schnudd Themenersteller

    Registriert seit:
    23.10.03
    Punkte:
    623
    623
    Problem ist gelöst. Eine weitere Spur, die auch diesen Rhythmus spielt hat sich da nach vorn gedrängelt, weil doch noch ein Controll 7 in der Spur sich versteckt hatte. Danke. Dazu hat auch unkontrolliert mal immer wieder dieses nervige iTune eine bereits abgelegte Spur im Hintergrund dazu gespielt. Wie könnte man denn iTunes deinstallieren?
     
    Schnudd, 09.01.21
    #5
  6. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    11.230
    11230
    iTunes ist auf dem Mac leider unverzichtbar, da es zentrale Funktionen für den Account beinhaltet. Allerdings hat sich mit Big Sur einiges da geändert, möglichrweise könnte iTunes dort gelöscht werden, ist aber unwahrscheinlich. Einfach darauf achten, dass alle Apps im Hintergrund geschlossen sind (schwarzer Punkt unter der App im Dock zeigt an, dass diese noch im Hintergrund aktiv ist - falls Du es nicht gewußt haben solltest).
     
    notebynote, 09.01.21
    #6
  7. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.755
    36755
    Du musst einen Bounce nicht in iTunes anhören. Das mache ich so gut wie nie.

    Im Finder ins Logic-Projekt navigieren, Bounce-Datei auswählen und Leertaste drücken (=Quick Look)
     
    clemenserwe, 09.01.21
    #7
    notebynote bedankt sich.
  8. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    11.230
    11230
    Ich auch nie, bin deshalb auch gar nicht auf die Idee gekommen, dass andere das machen könnten :D
     
    notebynote, 10.01.21
    #8