Pflichtlektüre für jeden, der Fragen stellt

Dieses Thema im Forum "Community" wurde erstellt von bensummerfield, 10.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. bensummerfield

    bensummerfield Themenersteller

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    Ich finde "Tweak's Guides" sind eine "Pflichtlektüre" für jeden, der hier Standardfragen rund ums Homerecording stellt:

    http://www.tweakheadz.com/guide.htm


    Ganz gleich wie die Fragen auch heissen mögen:

    - Welches Mikro für....?
    - Welche Soundkarte für....?
    - Wie nehme ich am Besten Gesang, Gitarre, etc. auf?
    - Wie mische ich meinen Song besser ab?
    - Wie funktioniert ein EQ? Wie setze ich ihn richtig ein?
    - Wie funktioniert ein Preamp?

    usw.
    Bei Tweak findet man auf fast alles Antworten - sicher nicht alle - aber sehr viel.

    Zudem finde ich sind diese Seiten hier ebenfalls ein "Pflichtlink zum Verteilen", den man stehts parat haben sollte (wenn wieder jemand wissen will, wie denn ein bestimmtes Mikro klingt):

    http://www.thelisteningsessions.com/sessions.htm


    Wollte ich nur mal loswerden. Vielleicht bringts ja was. In anderen Foren kann man bestimmte Threads übrigens "Sticky" machen - damit die Anfänger diese Threads gleich finden. Siehe hier:

    http://www.studio-central.com/phpbb/viewforum.php?f=8

    Können wir das hier nicht auch einführen für die typischen Themen?
     
  2. Sennheiser

    Sennheiser

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    1.534
    1534
    und was is wenn man kein englisch kann :D :D :D :D :D

    gut ich kanns zwar trotz meiner jungen jahre, aber des is ja net immer so ;)

    gruß
    martin
     
  3. bensummerfield

    bensummerfield Themenersteller

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    dann kommst du auf den scheiterhaufen:) und die restlichen 90% der gewieften homerecordler, die englisch verstehen, tanzen drum herum:)
    p.s.: es gibt aber auch kostenlose übersetzungsplugins für firefox z.b. - die übersetzen dir jede webseite. zwar kein perfektes deutsch, was da raus kommt - aber zum verstehen reicht es.
     
  4. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    12.183
    12183
    :D :D LOL :D :D
    vg
    dia
     
  5. scywalker

    scywalker

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    1.115
    1115
    sag einem newbie mal er soll sich die seite durchlesen :D
    mit einem 0815 englisch bei den ganzen fachbegriffen wird er nicht weit kommen..

    da wird dir schnell das holz ausgehen :D ;)
     
  6. bensummerfield

    bensummerfield Themenersteller

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    Ihr seid mir n paar zickige Weiber! Immer was zum Meckern :D :p
     
  7. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.478
    10478
    Also ich finde die Seite sehr gut!!! Sehr umfangreich, Englisch sollte man heute koennen und im Browserfenster gibt es ja auch immer noch die Suichfunktion "im Fenster", wenn man die ganze Seite nicht durchlesen moechte.

    Ich werde mir die Seite merken.

    Danke, Ben.

    Edit: Und es sind sogar Sachen wie "Inspiration" oder "Writing Music" dabei dabei.

    Allerdings vermisse ich "Phadd Beatz" :D
     
  8. lingofant

    lingofant

    Registriert seit:
    29.01.05
    Punkte:
    602
    602
    Also ich kann eigentlich schon einigermaßen Englisch. Ich könnte mich mit Englisch schon einigermaßen mit jemand unterhalten und für die Musikmesse in Frankfurt am Emu Stand hat es auch noch gereicht aber ich halte mich dann doch lieber an die deutschen Bücher. Da verstehe ich dann doch besser und das durchlesen macht dann auch noch spaß.

    Gruß timo
     
  9. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.478
    10478
    Und mal so als Tip von mir als angehenden Englischlehrer:

    Man muss nicht immer gleich jedes Wort nachschlagen. Kommt ein Wort drei- oder viermal im Text vor, kann man oft aus dem Zusammenhang erahnen was es bedeutet.

    Wenn nicht sollte man nachschlagen. :D
     
  10. Brainsaw

    Brainsaw

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    3.997
    3997
    Ich würde sagen: entweder selbst übersetzen (z.B. mit Hilfe von http://dict.leo.org/) oder Übersetzen lassen, z.B. mit Hilfe von http://babelfish.altavista.com/ - am Besten mit Umweg über das Japanische, da kommt sicher der Sinn des Textes unter die Räder :D
     
  11. melancholeriker

    melancholeriker

    Registriert seit:
    22.08.05
    Punkte:
    398
    398
    finde diese seite auch sehr hilfreich und hab sie gleich mal in die favoriten übernommen!
    danke für den link.
    Vergleichbar gute kenn ich leider nicht :/
     
  12. Sennheiser

    Sennheiser

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    1.534
    1534
    jetzt muss ich dich doch mal loben...für alle die englisch können is das wirklich ne tolle sache :D
     
  13. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.478
    10478
    Ich glaube der Babelfish ist gar nicht so gut (Auch wenn er auf den "GUIDE" zurueckgeht...). An anderer Stelle hier im Forum wurde auch schon mal eine bessere Site genannt.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.