Information ausblenden

Peavey Valve King Head - Review

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von tylerhb, 04.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tylerhb

    tylerhb Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    9.034
    9034
    Hallo,

    hab den Amp eben abgeholt und mal ne Stunde gespielt.

    Erster Eindruck: Wahnsinn für den Preis.

    Hatte den Amp eigentlich nur wegen der Röhrenendstufe gekauft, die für 399 Euro schon extrem billig gewesen wäre.

    Dass der Amp selber auch so genial sein würde hätte ich nie erwartet:

    Der clean Kanal ist wirklich clean und hat einen super angenhemen Ton, für meine Ohren in Richtung Fender.

    Die Gerüchte, dass der Amp nicht Metal tauglich sein soll sind vollkommen haltlos, das Teil liefert ein Brett, das einem die Schuhe auszieht, mehr Zerrung braucht echt keiner. Die Klangregelung im Lead Kanal ist sehr gelungen wie ich finde. Alles auf 12 Uhr klingt schon sehr geil, und wer dann noch Streit mit dem Bassisten sucht dreht sich dann eben noch mehr Wumms rein. Dreht man die Mitten raus, ergeben sich extreme Scooped Sounds ala Pantera (nicht mein Ding).

    Gab ansonsten ja schon reichlich Reviews im Netz zu dem Ding, wenn noch Interesse besteht werd ich natürlich ein paar Beispiele basteln...

    Gruss Tyler
     
  2. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Soundbeispiele sind immer willkommen

    Wo gibt's denn noch ein paar Reviews zu dem Teil (bin kein Gitarrist und kenne daher die einschlägigen Seiten nicht) ?

    Gruß,
    ColdSteel
     
  3. andy456

    andy456

    Registriert seit:
    24.05.05
    Punkte:
    2.145
    2145
    ich möchte auch nen paar soundsamples haben! wenns geht auch nen kräftigen Metal/ Nu Rock sound !

    Habe ihn selber mal ganz ganz kurz testen können aber leider zu wenig zeit konnte gerade mal die Clean und Cruch sounds testen! die haben mir sehr gefallen!

    so long Andy
     
  4. Gnarf

    Gnarf

    Registriert seit:
    28.12.02
    Punkte:
    1.598
    1598
    Da! :D

    Hab das teil auch mal angespielt (naja, war der 50 Watt Combo...) und bin gerade stark am überlegen, ob ich mir das teil zulege (wenn dann wirds allerdings wohl der 100 Watt Combo sein...)

    Gruß,

    Florian
     
  5. Mabi

    Mabi

    Registriert seit:
    23.04.03
    Punkte:
    1.239
    1239
    Soundsamples wären klasse :) und auch so schon danke für den Bericht

    gruß
    Markus
     
  6. tylerhb

    tylerhb Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    9.034
    9034
    Okay,

    mangels Zeit nur mal eben auf die schnelle (ganz unsauber :) ) und vollkommen unbearbeitet:




    Mehr folgt in den nächsten Tagen...

    Gruss Tyler
     
  7. andy456

    andy456

    Registriert seit:
    24.05.05
    Punkte:
    2.145
    2145
    irgendwie gehn die mp3s nicht abzuspielen!
     
  8. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Mann mann mann, warum kann man bei Orangespace kein "Ziel speichern unter ..." verwenden.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  9. tylerhb

    tylerhb Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    9.034
    9034
    Ja, regt mich auch immer wieder auf, aber bei mir gehen die Dinger zumindest abszuspielen, bei euch nix zu machen???

    Obs was hilft, die Dinger erstmal in ein Zip File reinzupacken???

    Gruss Tyler
     
  10. edgecrusher

    edgecrusher

    Registriert seit:
    20.08.04
    Punkte:
    1.629
    1629
    hi

    nein, ich kann die files problemlos abspielen. sehr schöner cleansound, higain rockt ordentlich.

    kannst du etwas über die einstellungen bzw. aufnahmeverfahren sagen?

    danke für die samples und grüsse
    edge
     
  11. andy456

    andy456

    Registriert seit:
    24.05.05
    Punkte:
    2.145
    2145
    bei mir funzt es jetzt auch!
     
  12. Ibanese

    Ibanese

    Registriert seit:
    20.12.04
    Punkte:
    655
    655
    Mit welcher Box wurde eingespielt? Und wie genau ...
     
  13. tylerhb

    tylerhb Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    9.034
    9034
    Aufgenommen direkt vom Send Out in die Speakeremulation von Guitar Rig + leicht dazugemischtem C3000 vor ner Marshall 1960B.

    Clean: Treble auf 2 Uhr, Bass und Mids auf 9, Bright ist an
    Lead: EQ komplett flat auf 12 Uhr, Gain auf 2 Uhr, Gain Boost drin

    Presence und Resonance auf 1 Uhr, Texture komplett auf Class AB

    Dreht man die Mids etwas raus wirds wesentlich metalliger, ich fands nur ganz cool, dass das Ding auf neutral schon so gut rockt. im Normalfall reicht Gain auf 12 Uhr auch aus.

    Wie gesagt, mehr die Tage...

    Gruss Tyler
     
  14. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Ich würd's ja auch gern hören, aber irgendetwas an meinem System hindert mich am Download von MP3s (hab da iTunes bzw. QuickTime in Verdacht), sie werden auch nicht mehr in einem Player geöffnet. Meine einzige Möglichkeit ist halt "Ziel speichern unter ..." und das blockiert Orangespace.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  15. Strat-Spieler

    Strat-Spieler

    Registriert seit:
    21.02.06
    Punkte:
    4.061
    4061
    Aber Hallo, les ich das richtig? Ihr kauft Röhrenamp um die Soundbeispiele mit dem Line-Out zu machen und dann im PC über Guitar-Rig zu verbiegen?
    Bitte, bitte einen File über Mic abgenommen und total unbearbeitet gelassen, damit man hört was der Amp kann!!!!!! Ich will ja nicht hören, was Guitar-Rig kann!

    Gruß
    Tom
     
  16. Ibanese

    Ibanese

    Registriert seit:
    20.12.04
    Punkte:
    655
    655
    Da muss ich Strat-Spieler recht geben.

    Amp > Box > Mic > Preamp > Soundkarte wäre für mich am besten.

    Falls du jetzt nochmal vorhast ein paar Samples auf zu nehmen, dann würde mich der leicht angezehrte Sound interessieren ...

    , Iba
     
  17. Psycholator

    Psycholator

    Registriert seit:
    27.12.04
    Punkte:
    2.015
    2015
    jau
    mich würde auch nochmal ein "naturbelassenes" Beispiel interessieren. Ruhig auch nochmal mit vollem Brett. Eventuell will ich das Teil mal Live einsetzen. Da könnte ich dann schonmal einigermaßen abgrenzen, was mich erwartet (wenn ich mal die Kohle hab... zuerst ruft eine Schecter C-1 nach mir... DANN der Amp ;) )

    Gruß,
    Frank
     
  18. tylerhb

    tylerhb Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    9.034
    9034
    Hallo,

    ich hatte lediglich die Speakeremulation laufen, ohne grossartige "Verbiegereien". Der Grund war einfach der, dass das C3000 enorm viel Bassdruck einfängt, der beim Spielen so extrem nicht präsent ist.

    Wie auch immer, hab noch mal eben mit heisser Nadel 2 kleinen Sachen hochgeladen , rein mit Mic vor der Box...

    Nochmal in brutal, aber diesmal Gain nur auf 12 Uhr:



    Angecruncht, Gainboost raus und Gain auf 10 Uhr:



    Gruss Tyler
     
  19. Psycholator

    Psycholator

    Registriert seit:
    27.12.04
    Punkte:
    2.015
    2015
    ich glaub, ich kann mir das Teil bedenkenlos holen. Das klingt echt ziemlich gut für die Preisklasse.
    Jetzt stellt sich mir nur die Frage, ob ich mir nen Combo hol oder doch das Topteil... knifflig...
    Aber ich tendiere zu Combo... den kann ich immernoch an ne externe Box anschließen... oder doch das Head.... ach ich weiß es nicht :D

    BTW: Nettes Beispiel! Das ist doch Machine Head.... ich komm nur grad net auf den Song.
     
  20. studio1308

    studio1308

    Registriert seit:
    04.07.05
    Punkte:
    149
    149
    Hey, ich nehme an, ihr meint einen von denen hier , oder? Dann sind wohl schon teurer geworden... oder gibts die irgendwo anders viel günstiger?

    Verwirrrrrrrrrte Grüße :D :|

    Manuel
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.