Information ausblenden

Partituren in Logic Drucken

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von czar, 13.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. czar

    czar Themenersteller

    Registriert seit:
    03.03.07
    Punkte:
    333
    333
    Moin!

    Wir haben bei uns einen Track mit einem Orchester in Logic vorprogrammiert und jetzt haben wir dem Dirigenten das Teil vorgespielt und der war angetan davon, das heißt, wir werden das Ding jetzt mit dem Orchester aufnehmen. Natürlich kann ich denen keine Patterns ausdrucken, sondern brauche eine anständige Partitur.
    Deswegen habe ich die Frage, ob man sich die einzelnen Notenbilder und (oder) die gesamte Partitur, wie man sie sich mit Druck auf die "n" Taste ansehen kann, auch ausdrucken kann.
    Kann ich die Klavierspur in der Notenform auch so anzeigen lassen, dass er die linke Hand mit dem Bassschlüssel anzeigt und nicht beides mit dem Violinschlüssel ineinanderquetscht?

    Gruß, Martin
     
    czar, 13.10.08
    #1
  2. solokeyboarder

    solokeyboarder

    Registriert seit:
    16.12.04
    Punkte:
    1.017
    1017
    Das konnte man schon mit Notator (Vorgänger von Logic) vor ca. 20 Jahren ;-)


    Für die Klavierspur gibst Du als "Stil" (in dem Kasten, in dem man auch den MIDI-Kanal für die Spur einstellt) "Klavier" ein, dann wird bei der Notation automatisch ein System mit Violin- und Bassschlüssel erzeugt.
    Im Noteneditor findest Du dann auch umfangreiche Darstellungsoptionen.
    Um mehrere Spuren gleichzeitig im Notation-Editor darstellen zu lassen, wählst Du einfach diese Spuren an und öffnest dann den Editor.
     
    solokeyboarder, 13.10.08
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.