Information ausblenden

overcompressed? - oder: One Single Cloud

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von oBEATz, 06.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    12.278
    12278
    Ich finde es auch angenehm zu hören,
    klingt aber irgendwie, es erinnert mich an Norah Jones,
    hoffentlich bekomme ich jetzt kein Haue.
    03:09 ist doch ok, ich würde es so lassen.
    Der Anfang ist ziemlich geil muss ich auch mal machen,
    nur dauert das Stimmen bei mir viiel viiiiel länger,
    trotz Stimmgerät:D
    Ich wäre am Ende ein "Solo" dranhängen und ausfaden lassen.
    Die drums klingen irgendwie geil....wie hast du das gemacht?

    mfg
    Torn
     
    FIXXXER, 08.02.06
    #21
  2. oBEATz

    oBEATz Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.04
    Punkte:
    2.324
    2324
    Norah Jones? Da bin ich meilenweit von entfernt, das ist für mich extrem Highend... aber danke :D
    Die Drums sind wie schonmal erwähnt Loops von Big Fish Artistry. Ich find Besendrums total derb. Man, da hätte ich extrem Bock drauf, das zu lernen. Aber dafür bin ich sicher schon zu alt. Schade erase/rewind wär' manchmal nicht schlecht. Ich hätte jetzt nen anderen Job... hmpf, das ist aber ein anderes Thema.

    N8, Stefan
     
    oBEATz, 08.02.06
    #22
  3. DonChris

    DonChris

    Registriert seit:
    10.04.04
    Punkte:
    2.473
    2473
    Hi Stefan,

    einfach schön, Deinen Songs (mit dieser Stimme) zu lauschen.

    Hör's mir grad nur auf Kopfhörer an, daher ist das etwas schwierig... hm, der Stimme könnte ja ein kleinen bisschen Raum nicht schaden.

    na ok, hör ich doch noch mal laut rein ....
    ja, auch hier könnte sich die Stimme ein wenig mehr vom Background abgrenzen. Vielleicht wirklich mit Hall verfeinern.
    die Drums haben eigentlich zu viel Raum.
    Bass ist zu schlapp
    Dem Arrangement fehlt der ... Pepp, plätschert so vor sich hin, klingt echt nett, aber da könnte noch was rein, das dem Zuhörer die Tränen in die Augen treibt :D
    Gitarre?
    nee, jetzt hab ich's nochmal angehört.. was hältste denn von nem Rhodes?

    Mal ganz nebenbei - ich find, es ist viel zu stark komprimiert und gemakeuped, auf Kopfhörern ist das fast schon unangenehm. Jeder Futzel ist superlaut, die Höhen von Stimme und Snare tun beinahe weh. Mach doch sowas nicht ;)

    Grüße
    Christian
     
    DonChris, 08.02.06
    #23
  4. ansatheus

    ansatheus

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    1.605
    1605
    Wie soll ich es jetzt sagen? Ein klassischer oder typischer oBEATz?

    Overcompressed? Mh, was mich mehr stört, ist die etwas zu trockene Klampfe. Klingt wieder nach Lagerfeuerromantik. Und Gitarrestimmen gehört auch dazu.

    Der Rest ist sehr angenehm. Die Melodieführung wie meistens angenehm unkonventionell, das Drumset schlägt auch nicht aus der Art, klingt aber irgendwie eher lustig.
     
    ansatheus, 09.02.06
    #24
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.