overcompressed? - oder: One Single Cloud

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von oBEATz, 06.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. oBEATz

    oBEATz Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.04
    Punkte:
    2.314
    2314
    Hallo,

    ich schraub grad an eine Idee. Bevor alles im Kasten ist - geschweige denn der Text steht und ich was eingesungen habe - fange ich schon wieder an, am Sound zu fummeln.

    Meine Frage:
    Hab' ich die Summe zu sehr komprimiert? Es sollte direkt und nah klingen.
    Übrigen musste ich bei der Gitarre bei etwa 640Hz kräftig absenken - da waren "Flötentöne", die der Hall noch verstärkt hat. Merkwürdig... hab gar keine Flöte gespielt...

    Bla bla, hier der Song: One Single Cloud.


    Gruss, Stefan

    mom, link geht nicht... fummel...


    So, jetzt aber ;)

    Edit: Hab grad mal draufgesungen. Nicht ganz astrein, aber der Text ist eh (wie immer) noch nicht komplett. Soll also mehr als Notiz verstanden werden.
     
  2. marcoustic

    marcoustic Produzent

    Registriert seit:
    14.08.03
    Punkte:
    3.933
    3933
    Yup, der Summenkompressor ist schon sehr grenzwertig.
     
  3. MIK

    MIK

    Registriert seit:
    01.02.06
    Punkte:
    295
    295
    Eindeutig zu heftig, da gibt es ja gar keine Dynamik mehr.... :rockguitar:

    ...Hey, aber der Anfag wäre ja echt mal was Anderes. Der muss so bleiben... :idea:


    Gruß


    MIK
     
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ich finde es recht angenehm zu hören.
    Eigentlich gerade richtig.
    Hier mal das Bild :

    [​IMG]

    Man kann deutlich erkennen wieviel Dynamik noch da ist.
     
  5. Souljacker

    Souljacker

    Registriert seit:
    11.02.04
    Punkte:
    2.286
    2286
    Morgen!

    Bin jetzt leider gerade in der Schule und kann mir dein Lied nicht anhören. Aber anhand der Grafik die fmo gerade gepostet hat kann ich schon mal sagen: Sieht gut aus! :D
     
  6. Ande

    Ande

    Registriert seit:
    13.10.04
    Punkte:
    247
    247
    Hallo Stefan,
    Summenkompression genau richtig !!!
    Zum Songfragment: sehr schöne Idee, die Drums klingen für meinen Geschmack hervorragend - könnten aber ein an ein paar Stellen ein bischen verspielter sein. Vielleicht ein paar Becken? ´Ne kleien Variation? Aber wie gesagt - das ist Kritik auf hohem Niveau. Der Song erinnert mich an Tortoise und die dazugehörige Chicagoer Mischpoke - sehr, sehr schön! Dringend weitermachen.

    so long,
    Ande
     
  7. oBEATz

    oBEATz Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.04
    Punkte:
    2.314
    2314
    Moin,

    danke für die Antworten. Da gibt's ja verschiedene Meinungen - ist wohl letzten Endes doch wenigstens ein Stück weit Geschmacksache.

    In der neuen Version hab ich Gesang hinzugefügt, die Balance etwas verändert und die Studer IR von der Summe genommen.

    Ach ja, der Gesang ist bloss ne Notiz. Zu hören hier:
    One Single Cloud mit Gesang.


    Cheers, Stefan


    ÄÄhhh.. nochmal edit: Ich hab wieder vergessen, den vergurkten Anfang abzuschneiden - sorry for that.
     
  8. dreem

    dreem

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    414
    414
    Ich muss sagen dass es mit Abstand das Beste ist was ich seit letzter Zeit hier gehört habe. Sehr schöne Instrumentierung. Wirklich super.

    Noch ein Tipp zur Mischung: Nutz das Panorama mehr aus. Evtl. die Gitarre Links und Rechts (aber zweimal eingespielt). Das schafft mehr Platz für den Gesang und schon kommt er mehr nach vorne.
     
  9. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.635
    8635
    der sound passt - schöner song :)
     
  10. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    13.089
    13089
    hi stefan,
    höre mir dein song später an...
    aber die fmo-grafik sieht gut aus, also kein wurscht, sondern schöne spitzen...
    bin gespannt...
    vg
    dragan
     
  11. Receptura

    Receptura

    Registriert seit:
    09.04.03
    Punkte:
    183
    183
    ich stimme dreem hier voll und ganz zu.
    Super Song, sehr gute Stimmung.

    Ich liebe diese Art der Produktion. Ich mags sogar noch dreckiger wie z.B. Elliott Smith Sachen.
    Auch ich würde noch mit der Gitarre im Panorama spielen bzw. 2 Gitarren einspielen. Wär dann der Hammer.

    Wie hast Du denn das Schlagzeug abgenommen, wenn man fragen darf?
     
  12. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Nö, sicher nicht overcompressed. Aber schön. Irgendwie ein wenig Peter Gabriel ;)

    Nene, sowas ist absolut ok. Irgendwie erinnert mich alles von dir an "In your eyes"... Weiss nicht, obs deine Stimme ist, oder die Art wie du Songs schreibst.

    Gruss

    Mad
     
  13. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.635
    8635
    darf ich raten:) groove agent oder jamstix?
     
  14. oBEATz

    oBEATz Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.04
    Punkte:
    2.314
    2314
    Die Drums sind Loops - Big Fish Brush Artistry
     
  15. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.635
    8635
    ups..voll daneben :) - hören sich aber wirklich gut an
     
  16. Souljacker

    Souljacker

    Registriert seit:
    11.02.04
    Punkte:
    2.286
    2286
    Moinsen!

    Hab jetzt das Lied auch endlich mal GEHÖRT! Und...ach, was soll ich sagen? Geil! Irgendwie wirken deine Songs immer extrem locker, laid-back und einfach wunderbar warm und einzigartig. Denk dir an dieser Stelle bitte sämtlichen Fan-Boy-Lobpreisungen die dir gerade in den Sinn kommen. :)

    Da meine Ohren sowieso kein Overcompressed kennen und mir die Soundqualität eh vollkommen wurscht ist kann ich dazu nix sagen. Ich weiss nur, dass die Drums, die Gitarre, der Gesang perfekt passen. Nichts mehr dran ändern würde ich sagen. Sogar das verhauene Intro finde ich lustig...das solltest du drinnen lassen. Oder vielleicht doch ein paar Sekunden kürzen? Aber auf jeden Fall beibehalten.

    Ab ins Songvoting damit! (sag ich das eigentlich zu oft?)

    mfG
    Daniel
     
  17. 4damind

    4damind

    Registriert seit:
    19.10.05
    Punkte:
    8.540
    8540
    Nö, ist völlig OK. Der RMS liegt was um -10, im Durchschnitt irgendwas um -12. Da ist noch gut Dynamik drinnen.... Aber was interessieren Zahlen? Es klingt auch nicht überkomprimiert ;)
     
  18. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.635
    8635
    was chris whitley kann...kannst du auch :)
     
  19. kasimiruslav

    kasimiruslav

    Registriert seit:
    18.11.03
    Punkte:
    3.389
    3389
    Hi

    mhm, entgegen den anderen Meinungen finde ich ja schon, das die Drums irgendwie zuviel abbekommen haben ... kaum noch akzente, wenig Raum... am besten würde man das an becken-crashs in breaks hören... aber die gibts wohl gar nicht...

    ..wird aber wieder ein leckerer Song...

    Gruss, Kasidingens
     
  20. oBEATz

    oBEATz Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.04
    Punkte:
    2.314
    2314
    Hi,

    oha, hab nach einiger Pause nochmal in den Song reingehört und denke, die Stimme ist VIEL zu laut und VIEL ZU SCHRÄG - das tut ja fast weh... Ihr haltet echt ne Menge aus, mein Kompliment!

    :D Stefan
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.