Information ausblenden

Ostfriesenlied

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Percy_Pösch, 15.01.21.

  1. Percy_Pösch

    Percy_Pösch Themenersteller PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.989
    3989
    Vor fast einem Jahr habe ich mit einem anderen Text von meinem Großvater angefangen und mich würde eure Einschätzung dazu interessieren, ob die Richtung richtig ist bzw. ob es in die Reihe passt (falls ihr in etwa die anderen Lieder kennt). Ist erstmal nur Demo, den Mix müsste ich mir noch angucken.

    Hier der Text:

    Ostfriesenlied

    Wo die Wellen und die Deichen,
    Marschenland und Dünensand.
    Wo die Möven dr´über streichen,
    dort ist mein Ostfriesenland. → Refr.

    Schwer das Land und schwer die Friesen,
    von Natur und von Gemüt.
    Das ist immer so gewesen
    und auch mir liegt es im Blut → Refr.

    In dem Rhythmus der Gezeiten,
    liegt versteckt ein tiefer Sinn.
    Über´s Watt und in den Weiten,
    schaue ich oft versunken hin. → Refr.

    Wellen rauschen. Möven kreisen.
    Es wird fernher so sein.
    Um mich her vertraute Weisen,
    schließen die Gewissheit ein... → Refr.

    Refrain: Stürme und Wellen und Sprache sind schwer/
    D´rum lieb´ich die Heimat / die Heimat am Meer
    Stürme und Wellen und Sprache sind schwer/
    D´rum lieb´ich die Heimat / die Heimat am Meer

    Update:
    So, bin jetzt wieder zurück vom Strand und hab ein Video dazu gemacht. Ist die erste Rohfassung, Videobearbeitung mit anderen Bildern und so kommt später. Am Song habe ich erstmal noch nichts weiter gemacht.

     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16.01.21
    Percy_Pösch, 15.01.21
    #1
    Gel Mitglieder 89967, helge1973 und pitto bedanken sich.
  2. RawberrY

    RawberrY Individualist

    Registriert seit:
    03.01.07
    Punkte:
    2.905
    2905
    Hmm. Nee, das gefällt mir nicht.

    Das hört sich vom ersten Satz schief gesungen an, was sich im Laufe etwas bessert. Die zweite Hälfte habe ich mir nicht angehört. Willst du das noch mal neu einsingen, mit mehr Überzeugung und Lebhaftigkeit? Momentan hört sich das nämlich an, als ob du gar keinen Bock hast.

    Die eigentliche Richtung des Liedes und der Rhytmus passen aber zum Text. Aber da fehlt noch Leben, wie gesagt.
     
    RawberrY, 15.01.21
    #2
  3. Percy_Pösch

    Percy_Pösch Themenersteller PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.989
    3989
    Der Gesang soll sich auch schwer anhören, so Seemannslied halt. Ich könnte die Töne mal mit Melodyne checken, aber vom Ausdruck her ist das schon so gewollt.
     
    Percy_Pösch, 15.01.21
    #3
  4. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    8.991
    8991
    Ich kann mich leider nicht zurückhalten:

    Wenn nach der ersten Antwort deine Antwort @percy lautet du musst das mit Melodyne checken, dann brauch ich nicht mehr reinhören, ich weiß, wie es klingt. Solange du nicht hörst, dass du die Töne nicht triffst, wird das nix! Sorry...

    Text finde ich recht ansprechend, konzentrier dich doch darauf, das kannst du doch gut!
     
    pitto, 15.01.21
    #4
    Kosaken-Kaffee bedankt sich.
  5. Percy_Pösch

    Percy_Pösch Themenersteller PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.989
    3989
    Bist du nicht in der Lage herauszuhören ob aus einer Demo etwas werden kann? Sorry, dann bist du unmusikalisch.
     
    Percy_Pösch, 15.01.21
    #5
  6. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.941
    7941
    Wir sind wieder da, wo wir in einem anderen Thread schon Mal waren.

    Um konstruktiv zu bleiben, biete es doch jemand an, der volkstümliche Musik in Ostfriesland singt. Wenn das jemand gut kann, dann kann das ein nettes Heimatlied werden, das sein Publikum findet. Nur du, sorry, solltest es nicht singen.

    Glaub mir, ich habe auch lange gebraucht für meine eigene Erkenntnis, dass ich nicht singen kann und so klinge wie wenn man in eine Blechbüchse.... Egal. Mittlerweile freue ich mich mit verschiedenen Künstlern zusammenzuarbeiten, die schlichtweg singen können. Man ist zwar etwas abhängig, hat aber hinterher ein ansehnliches Resultat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.21
    mazze, 15.01.21
    #6
    Noise Inc., RawberrY und Beyolie bedanken sich.
  7. Percy_Pösch

    Percy_Pösch Themenersteller PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.989
    3989
    Ja, was ist denn das auch für eine blöde Antwort? Ich hab nicht reingehört, das wird sowieso nix?
     
    Percy_Pösch, 15.01.21
    #7
  8. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    24.063
    24063
    Ein paar schiefe Töne sind schon drin, ja mei (schade, dass v.a. ganz am Anfang schiefe Töne kommen, also gleich der erste Eindruck quasi versaut wird, später wird's besser). Für ein Demo aber nicht schlimm. Die Intonation hat sich schon deutlich gebessert, finde ich. Das kriegst Du mittelfristig in den Griff.
    Das ist leider wieder das Grundproblem. Das Lied erfordert Ausdruck und Charisma. Betonungen sind da, Stimmung will leider keine aufkommen.
    Du musst aus Dir rausgehen Percy. Mach mal etwas mit Deiner Stimme! Es klingt immer zaghaft, alles auf einem schüchternen, leisen Level mit extrem begrenzter Bandbreite, als ob Du Dich nicht traust. Geh aus Dir raus. Sing laut, schrei mal richtig nur zum Spaß. Denke Dir: Fuck you all! Nimm Dich dabei auf, wie Du mit Deiner Stimme verrückte Dinge machst und höre es Dir später an. Experimentiere mit Deiner Stimme! Nur wenn Du Deine Grenzen auslotest, können Ausdruck und Dynamik entstehen. Nur dann kannst Du Emotionen transportieren. Und nur darum geht es. Das ist mindestens genauso wichtig, wie eine passende Intonation.

    Noch ein Tipp: Als ich anfing zu singen, hat mir dieses Buch geholfen:

    Damit hab ich auch erst angefangen, meine Stimme zu erforschen. Ich habe früher auch eher zaghaft gesungen, weil ich nicht wusste, wozu die Stimme überhaupt fähig ist. Das ist auch ein Erforschungsprozess.
     
    Entone, 15.01.21
    #8
    Ennui und pitto bedanken sich.
  9. Percy_Pösch

    Percy_Pösch Themenersteller PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.989
    3989
    Kennst du das, wenn man ein Lied vor längerer Zeit mal eingesungen hat und wenn man es sich dann wieder anhört denkt, jetzt könnte ich das besser? Aber dein Trampelpfad im Kopf hindert dich daran es auf andere Art zu singen?

    Ich würde dieses Lied jetzt nicht besser eingesungen bekommen. Dann müsste ich ein komplett anderes daraus machen.
     
    Percy_Pösch, 15.01.21
    #9
  10. Vidus

    Vidus Außensaiter

    Registriert seit:
    03.05.20
    Punkte:
    167
    167
    Also im Vergleich zu den anderen Sachen die du uns hier schon gezeigt hast ist das hier schon um einiges besser.
    Trotzdem reißt du mit deiner Interpretation leider niemanden vom Hocker, das soll doch in die Schlager Richtung gehen, so aller "klatscht doch mal alle mit" und "Oh ist das Leben und die Heimat schön".
    Es klingt aber eher als würdest du gleich einschlafen.
    Da vielleicht nochmal neu einsingen mit etwas mehr Lebensfreude.
    Aber weiter so es geht aufwärts.
     
    Vidus, 15.01.21
    #10
  11. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    8.991
    8991
    schöne Buchempfehlung, danke dir, hatte ich nicht auf dem Schirm! Möchte ja auch noch mal ein großer Sangeskünstler werden... muss also bestellt werden
     
    pitto, 15.01.21
    #11
  12. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    24.063
    24063
    Oft ist die Rhythmik und die Melodie, die man gleich am Anfang spontan im Kopf hat, die Beste! Da braucht man nicht mehr arg dran herumschrauben und eine Kopfgeburt produzieren. Was aber sicher bei Dir irgendwann besser geht ist die Dynamik/der Ausdruck. Lass das Lied mal einige Zeit liegen und wenn es 3 Jahre sind. Wenn ich mir meinen Gesang von vor 10 Jahren anhöre, erschrecke ich auch oft. Die Ideen passen oft, die Umsetzung lässt sich immer verbessern.
    Ja, ich hätte mir da auch eher sowas Klaus&Klausmäßiges nur ohne den übetriebenen Clownfaktor vorgestellt.
     
    Entone, 15.01.21
    #12
    Percy_Pösch bedankt sich.
  13. Percy_Pösch

    Percy_Pösch Themenersteller PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.989
    3989
    Nee, ich mach dann ein neues daraus. 3 Jahre liegen lassen will ich das nun nicht.
     
    Percy_Pösch, 15.01.21
    #13
  14. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    19.301
    19301
    Sing mal einen Tick höher.
     
    Teestunde, 16.01.21
    #14
  15. Percy_Pösch

    Percy_Pösch Themenersteller PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.989
    3989
    Okay, versuch ich mal die Tage.
     
    Percy_Pösch, 16.01.21
    #15
  16. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    87.385
    87385
    Es ist so gesungen, wie Du es sicher wolltest, die (leicht) schwermütige Stimmung passt schon, das Mehrstimmige find ich auch passend & tatsächlich hab ich mitgeschunkelt.

    Tatsächlich eine Verbesserung, weil Deine Stimme zum Rest passt.
    Finde ich bisher Dein bestes Lied & auch der Text ist sehr passend.

    Ja, schiefe Töne sind dabei, doch daran kann man üben.
    Nice.
     
    helge1973, 16.01.21
    #16
    Turquoise und Ennui bedanken sich.
  17. Percy_Pösch

    Percy_Pösch Themenersteller PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.989
    3989
    Oh ach? Hmm... doch nicht höher singen? Muss ich mal sacken lassen oder vielleicht kommen noch andere Meinungen. Danke dir.
    Ich fahr jetzt erstmal zum Strand und drehe ein Musikvideo :D
     
    Percy_Pösch, 16.01.21
    #17
    helge1973 bedankt sich.
  18. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    19.301
    19301
    Die Melodie hat was. Hab sie die ganze Zeit im Ohr.
     
    Teestunde, 16.01.21
    #18
  19. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    87.385
    87385
    Ha ha ha alles klar, ich komm mit, halt die Kamera ;-)

    Seemannlieder singt man nicht hoch :-D

    Aus meiner Sicht passt das , aber mal sehen, was noch so kommt.
     
    helge1973, 16.01.21
    #19
  20. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    8.087
    8087
    namens? :)

    Ich sehe da nur ein missing file icon. :(
     
    Graham, 16.01.21
    #20