Information ausblenden

[Orchestral/Choral] Human Nature

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von MarcMahler89, 20.10.20.

  1. MarcMahler89

    MarcMahler89 Themenersteller

    Registriert seit:
    20.06.14
    Punkte:
    350
    350
    Tag zusammen :)

    Bin heute mit nem Stück fertig geworden was etwas.. unorthodox.. ist da ziemlich viele atonale Elemente vorhanden sind was ich sonst meide wie die Pest, da ich im Laufe der Komposition fast wahnsinnig geworden bin. Naja, weniger Worte mehr Musik:



    Vielen Dank fürs mögliche reinhören :)
     
    MarcMahler89, 20.10.20
    #1
  2. vulcan

    vulcan Tastenheld

    Registriert seit:
    15.09.19
    Punkte:
    171
    171
    super.
     
    vulcan, 20.10.20
    #2
    MarcMahler89 bedankt sich.
  3. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    37.287
    37287
    Die Komposition klingt ganz nice. War jetzt auf sonstwas atonales vorbereitet, aber da ist ja alles brav.

    Hintenraus "flackert" die Kompression übelst, das klingt nicht so gut. Ich tippe mal dass der Bass den Chor und die Strings in Schach hält. Musst mal schauen ob du den Bass einhegen kannst. Oder halt einfach nicht so brutal an die Grenze gehen mit der Summe.
     
    ModulationMatrix, 20.10.20
    #3
    MarcMahler89 bedankt sich.
  4. MarcMahler89

    MarcMahler89 Themenersteller

    Registriert seit:
    20.06.14
    Punkte:
    350
    350
    Vielen Dank! Nen Kompressor hab ich hier gar nicht benutzt ausser einen Transient-Processor für die Subs, defakto liegst du mit deiner Vermutung denke ich richtig. Ist mir bisher gar nicht so aufgefallen der Punkt, werde da die Tage mit hoffentlich neutraleren Ohren nochmal drauf achten! Und ich hab doch immerhin noch 2dB headroom :green:
     
    MarcMahler89, 20.10.20
    #4
    ModulationMatrix bedankt sich.
  5. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    37.287
    37287
    Hm das ist komisch. Wenn du sagst es ist keine Kompression drauf, hätte ich jetzt getippt dass der Master Limiter ordentlich am arbeiten ist und 2-3db mindestens macht. Dass hier noch alles easy und luftiger Headroom sein soll kann ich gar nicht glauben, es klingt halt nicht danach.
    Transienten Prozi auf den Subs würde ich aber auch nicht als Grund vermuten. Es pumpen ja eindeutig die Strings und der Chor, das muss ja irgendwo her kommen.
     
    ModulationMatrix, 20.10.20
    #5
  6. MarcMahler89

    MarcMahler89 Themenersteller

    Registriert seit:
    20.06.14
    Punkte:
    350
    350
    Meinst du mit "hintenraus" ausschliesslich 1:26-1:30? Ich hab das ganze jetzt nochmal mit einem exakteren analyzer plugin gecheckt und ich war da kurz tatsächlich bei +1.5dB, gibt also clipping da:nono:
     
    MarcMahler89, 20.10.20
    #6
  7. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    37.287
    37287
    Arg sorry:oops::oops::oops:
    Kommando komplettamente zurück. Ist alles okay. Die Kompression kam durch einen System Volume Boost auf meinem Netbook zustande. Sorry für falschen Alarm.:oops::oops::rolleyes::rolleyes:
     
    ModulationMatrix, 20.10.20
    #7
    MarcMahler89 bedankt sich.
  8. MarcMahler89

    MarcMahler89 Themenersteller

    Registriert seit:
    20.06.14
    Punkte:
    350
    350
    DAS Problem kenne ich zu gut. Ich hab insgesamt 4 Regler die ich auf bestimmten Werten stehen haben muss um nirgendwo Clipping zu kriegen (Externe Reglerbox von den Lautsprechern, 2 Potis auf dem Audio Interface & die System Volume). Wenn man beim putzen z.b mal irgendwo gegen kommt ohne es zu merken kann das teilweise echt dauern bis ich merke warum es so "komisch" klingt :tears-of-joy:
     
    MarcMahler89, 20.10.20
    #8
    ModulationMatrix bedankt sich.