Information ausblenden

Online-DAW - was ist der Stand der Dinge?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von sixstringwarrior, 30.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sixstringwarrior

    sixstringwarrior Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.09
    Punkte:
    4.021
    4021
    Ich würde mit meiner Band gerne eine Online-DAW nutzen um Ideen festzuhalten. Ausproduzieren würden wir die Vorproduktionen nach wie vor bei mir mittels Cubase.

    Ist da gerade jemand in dem Thema drin und kann mir sagen was die beste Möglichkeit für dieses Vorhaben ist, welches Equipment dafür nötig (Flash, ASIO etc.) ist und wie das gernerell vom Workflow her so funktioniert?
     
    sixstringwarrior, 30.09.12
    #1
  2. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
  3. sixstringwarrior

    sixstringwarrior Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.09
    Punkte:
    4.021
    4021
    Danke schon mal ... auf den ersten Blick sehr interessant. Benutzt du es? Was sind deine Erfahrungen damit? Wie gut funktionieren VSTs? Würdest du damit eine komplette (Vor-)Produktion fahren? Welche Probleme können auftreten? Gibt es gleichwertige Alternativen? Wenn ja - wie unterscheiden sich diese voneinander?
     
    sixstringwarrior, 30.09.12
    #3
  4. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    @sixstringwarrior

    Puh, leider kann ich Dir was Deine Fragen betrifft keine Auskunft geben.
    Mir fiel lediglich wieder ein das hier schon mal ein ähnlicher Thread zu diesem Thema existiert.
    Den Link zu dem Anbieter hatte ich mir analog dazu einfach mal pro forma abgelegt.
     
    SynthRock, 30.09.12
    #4
  5. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Alternativen sind mir in der Form nicht bekannt.

    Es gibt dieses DML Plugin mit dem man auch online mit anderen Musizieren und gleichzeitig quatschen und sie sehen kann. Aber das ist ein anderer Ansatz.

    Hier bei Ohmstudio ist das so, dass mehrere in der gleichen Session eingeloggt sind, und es fühlt sich so an, als ob mehrere Mäuse gleichzeitig in einem Arrangement rumfuhrwerken.

    Das kann richtig Laune machen!
    Und hat auch sonst sehr viele sehr moderne Ansätze.

    Momentan einzigartig.
     
    Ari, 30.09.12
    #5
  6. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Juhuuuuu - Ich hab' auch mal was richtig gemacht [​IMG]
     
    SynthRock, 30.09.12
    #6
  7. farbenfroher

    farbenfroher

    Registriert seit:
    19.06.06
    Punkte:
    1.157
    1157
    ja, kann richtig laune machen, aber auch die stimmung total knicken wenn der anbieter mal nicht
    mitmacht oder sonstige i net probleme hat.
    wenn beide ein "dickes rohr" haben, ok.
    aber meine erfahrungen waren da immer sehr ernüchternd.
    man erwartet einfach zuviel bei den versprechungen,
    zuviele faktoren die das ganze schwierig gestalten.

    ich bleib dann lieber bei dem "schicken, einbauen, feedback,ändern,feedback,feiern"
    verfahren.

    ist mir alles noch zu grün um wirklich ernsthaft damit zu jammen.

    mfg
     
    farbenfroher, 30.09.12
    #7
  8. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Ja dem muss ich prinzipbedingt Recht geben.

    Aber Telefonieren mit Handy macht in einem Funkloch auch keinen Spaß.
    Deshalb sind Handys nicht grundweg kagge. ;)

    Wenn online arbeiten will muss natürlich (selbstredend) für eine stabile Turboleitung sorgen.

    Und klar, es ist ein ganz neues Feld. Aber auch ein sehr spannendes! Weil da tun sich Möglichkeiten auf... hör mich auf. :D
     
    Ari, 30.09.12
    #8
  9. Einfach

    Einfach

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    DAS laß ich mir mal genüsslich auf der Zunge zergehen ;)
     
    Einfach, 01.10.12
    #9
  10. farbenfroher

    farbenfroher

    Registriert seit:
    19.06.06
    Punkte:
    1.157
    1157
    jaaaa, hasse rescht! [​IMG]



    aber ich war wirklich angepisst,

    von wegen runterladen, cam an, und los geht die sause, alles in echtzeit

    und das ganze stundenlang bis zur zwangstrennung. ok, übertrieben dargestellt,

    aber da fehlt noch einiges an bandbreite und gerätschaft daheim bis das

    wirklich zündet.

    ich hoffe nur das ich bis dahinn ein anderes hobby habe.

    eine welt voller globaler phätta beatz, nö danke, hahaha
     
    farbenfroher, 01.10.12
    #10
  11. sixstringwarrior

    sixstringwarrior Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.09
    Punkte:
    4.021
    4021
    Habs gerade mal im Bandforum in die Runde geworfen. Eine Reaktion fiel merkwürdig aus und die anderen Reaktionen kann ich vorausahnen. Schade. Sind eure Mitmusiker auch so konservativ? Ich kann dieses Geschwurbel von wegen Jammen, im Proberaum Songs schreiben etc. nicht mehr hören ... das ist doch nur Gerede von Leuten, die keine Lust haben sich mehr als 60 Minuten pro Woche Zeit für Musik zu nehmen.

    Aber ich schweife ab :D Interessanter Kram jedenfalls. Jetzt brauch ich nur noch Mitmusiker die Bock darauf und wie ich eine 100 MBit/S Leitung haben.
     
    sixstringwarrior, 01.10.12
    #11
  12. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Man darf nicht vergessen, nicht alle Musiker sind auch Techniker. Das heisst, die wollen Musik machen. Das ist die Welt ausserhalb des Forums hier. :p Und die können natürlich überhaupt nichts mit Prototype-Lösungen und Experimenten anfangen. Das ist eher den Elektro-Musikern und Visionären vorbehalten. Musiker spielen ihre Saiten und wenns scheisse klingt, wird nicht die störende Frequenz rausgedreht, sondern insgesamt lauter gemacht.

    :rock:
     
    Ari, 01.10.12
    #12
  13. buffi

    buffi Musikmacher

    Registriert seit:
    12.09.08
    Punkte:
    15.058
    15058
    ich mach gerne mit
    hab lifetime account bei ohm

    kenn da auch einige ninjammer die dort auch vertreten sind - incl AndyMc mit dem ich schon jahre lang jamme und er ist sehr aktiv bei ohm
     
    buffi, 01.10.12
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.