Information ausblenden

Nutzlos

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von AlusundSekou, 07.08.20.

Schlagworte:
  1. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.286
    52286
    Den Topf finde ich gut.
     
    muffy, 19.08.20
    #41
    AlusundSekou und Schlumpfpeter bedanken sich.
  2. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    29.244
    29244
    Ich finde auch, ohne den ginge es nicht!
     
    Schlumpfpeter, 19.08.20
    #42
    AlusundSekou bedankt sich.
  3. AlusundSekou

    AlusundSekou Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    05.05.20
    Punkte:
    435
    435
    Einfach nutzlos Jungs
     
    AlusundSekou, 19.08.20
    #43
  4. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.286
    52286
    Wie läufts mit Live?
     
    muffy, 19.08.20
    #44
  5. AlusundSekou

    AlusundSekou Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    05.05.20
    Punkte:
    435
    435
    Ich guck mir grade alle tutorials dazu an also die Programminterne, wobei wenn ich aufd fertigen oder mir zugedchickten beats was recorden will brauch ich sowieso erstmal ne nur ne scharfe audiospur und ne midi spur für den Beat oder ? Maaaan das ist alles grad noch etwas viel für mich das sieht ganz anders aus als audacity aber ich werde da dran bleiben weil man audacity und live 10 in keinster weise vergleichen kann ich hab also ein uprgrade gemacht und interessier mich dafür und werde nicht aufhören mich damit zu beschäftigen, word!
     
    AlusundSekou, 19.08.20
    #45
    muffy bedankt sich.
  6. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.286
    52286
    Alles gut.

    Im Grunde musst du erst die BPM des fertigen Beats einstellen, den Beat reinziehen (Vorher bei Optionen die Fuktion "Lange Audiofiles warpen" deaktivieren). Den fertigen Beat auf ne Audiospur ziehen, da er ja Audio ist, nicht MIDI.

    Dann neue Audiospur erstellen, als Input das Mic auswählen (wenn es denn als Input angezeigt wird - müsste aber) und dann kanns losgehen.
     
    muffy, 19.08.20
    #46
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  7. AlusundSekou

    AlusundSekou Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    05.05.20
    Punkte:
    435
    435
    Hab heute auch durch zufall n 10 teiligen kurs aus yt gefunden in deutsch sogar wo er auch auf den eq three sogar eingeht und diese auto funktion, ist halt alles noch ein bisschen reizüberflutung aber ich find mich da schon ein und wenn ich mir nächsten monat bessere headphones geholt hab, sitz ich sowieso nur noch davor um alles mit den kompressoren usw auszuprobieren, man kann da sogar mit drittanbieter vst plugins arbeiten wie ich gesehen hab, also ich glaube fürs reinschnuppern (kein koks) reicht das allemal, bin schon gespannt wie mein erstes projekt da drauf wird
     
    AlusundSekou, 19.08.20
    #47
    adl und muffy bedanken sich.
  8. AlusundSekou

    AlusundSekou Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    05.05.20
    Punkte:
    435
    435
    du fühlst es :p:D
     
    AlusundSekou, 19.08.20
    #48
    adl und Schlumpfpeter bedanken sich.
  9. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.286
    52286
    Ich finde die internen Plugs allesamt ziemlich gut, klar ein paar mehr gibt's erst mit Standard / Suite. V.a. sind die auf das Programm optimiert und verbrauchen im Grunde fast keine CPU. Wenn ich was in Live mache, benutze ich meine doch recht umfassende Plugin Sammlung kaum, es ist einfach alles drin, was man so standardmässig braucht.
     
    muffy, 19.08.20
    #49
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  10. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    29.244
    29244
    Willkommen, ab hier gibt's kein Zurück mehr :D
     
    Schlumpfpeter, 19.08.20
    #50
    AlusundSekou bedankt sich.
  11. AlusundSekou

    AlusundSekou Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    05.05.20
    Punkte:
    435
    435
    ich finde den eq three interessant also der 8 eq ist zwar nicht mit drauf aber würde mir dann den free vst nova eq dazuholen zum störfrequenzen entfernen und dann nochaml mit dem eq thee das boost worauf ich bock hab, klingt das nach nem Plan Jungs ? :D ich bin so ein noob haha
     
    AlusundSekou, 19.08.20
    #51
    muffy bedankt sich.
  12. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    29.244
    29244
    Der Nova oder das free bundle von melda, der eq da ist mein Favorit. Hab den Jahre lang selber benutzt, ist mega flexibel das Ding.
     
    Schlumpfpeter, 19.08.20
    #52
    AlusundSekou bedankt sich.
  13. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.286
    52286
    Ja, guter Plan. In deinem aktuellen Stadium (neue DAW, erste DAW?) kann Dir kein einziges Plugin auf der Welt helfen, irgendwas besser zu machen. Das ist beruhigend, dann muss man sich auch nicht darum kümmern. Es liegt alleine in deiner Hand, ob Du es Dir reinziehst oder nicht. Nicht böse gemeint, Fakten.^^

    Ok, wenn dieser Three Eq der einzige EQ an Bord bei Lite ist, dann kann man damit in der Tat nicht (alleine) arbeiten. Der Nova ist eine gute und v.a. kostenlose Ergänzung.
     
    muffy, 19.08.20
    #53
    AlusundSekou bedankt sich.
  14. AlusundSekou

    AlusundSekou Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    05.05.20
    Punkte:
    435
    435
    aber ohne vernünftige kopfhörer bleiben mir die Tore vorerst sowieso verschlossen, bis ich sie aber bald und dann fang ich auch direkt an mich mit eqing auseinanderzusetzen und danach kompression usw.
     
    AlusundSekou, 19.08.20
    #54
  15. AlusundSekou

    AlusundSekou Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    05.05.20
    Punkte:
    435
    435
    ich hab auch ne menge pyramidenschumstoffplatten hier rumliegen und hab kein problem in meinem schlafzimmer ohne booth zu recorden, deswegen hatte ich überlegt mal n paar nackte wände mit dem schumstoff zu bekleben, ist zwar kein basotec aber hey das ist mein schlafzimmer hier gibts sowieso schon ne menge dämmung und dann halt nur ein paar dezente schaumstoffplatten an leere wandabschnitte zu kleben, versteht ihr ? :D:D:D:D:D:D
     
    AlusundSekou, 19.08.20
    #55
  16. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.286
    52286
    Ganz heisses Thema! Lass es. :D
     
    muffy, 19.08.20
    #56
  17. AlusundSekou

    AlusundSekou Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    05.05.20
    Punkte:
    435
    435
    Ich wusste sofort das es triggert :D shit:D
     
    AlusundSekou, 19.08.20
    #57
    muffy bedankt sich.
  18. RawberrY

    RawberrY

    Registriert seit:
    03.01.07
    Punkte:
    1.502
    1502
    Immerhin hat er keine Eierkartons erwähnt!
     
    RawberrY, 20.08.20
    #58
    AlusundSekou bedankt sich.
  19. AlusundSekou

    AlusundSekou Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    05.05.20
    Punkte:
    435
    435
    Kann man eigentlich auf nem Dachboden von nem Mehrfamielienhaus auch recorden ? Hatte gedacht wegen der großen Fläche dort und den ganzen Dämmmaterialien an den Wänden unter den Ziegeln. Okay das einzige störende könnte der knarzende boden sein aber dann muss man sich halt ne stelle suchen wo er stabil ist, also auf jedenfall sind da überall an den wänden diese dämmmatten die kratzt wenn man sie zu lange anfässt
     
    AlusundSekou, 20.08.20
    #59
  20. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    2.276
    2276
    gute recording signale enstehen vorallem durch ausprobieren. Versuchs einfach... wenns gut klingt super, wenn nicht, hats nix gekostet ausser delete zu drücken.
     
    Decapitator, 20.08.20
    #60
    AlusundSekou bedankt sich.