Information ausblenden

Notizen in Studio One "pinnen"

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von kenfjohnnydee, 05.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Themenersteller

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Folgendes:

    Die Notizfunktion ist ganz okay und da gibbet soweit nix zu nölen.


    Aber folgendes: ich weiß nicht, ob es anderen auch so geht.


    Die Notizfunktion nutze ich für Songtexte. Ich singe quasi direkt vom "virtuellen" Schmierzettel ab. Jetzt kommt es in aller Regel vor, dass ich ein aufgenommenes Gesangstake direkt mit melodyne bearbeite. Während der Bearbeitung findet man aber immer wieder mal Stellen, die sich nicht so bearbeiten lassen, wie man es gerne hätte. Also singt man neu ein. Das Problem ist einfach, dass der Text immer wieder neu aufgemacht werden muss, weil der bei Verwendung von melodyne geschlossen wird. Auf Dauer etwas nervig.

    Frage also:
    Ist es möglich, die Notizfunktion so zu gestalten, dass man sie dauerhaft pinnen kann, so dass sie bei Verwendung - öffnen und schließen - von melodyne, die Notizen nicht geschlossen werden?
     
    kenfjohnnydee, 05.01.13
    #1
  2. Einfach

    Einfach

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    Du meinst als Floating Window? Als Workaround den meldyne-Editor entkoppeln, dann kannst du die beiden Fenster (Notizen und melodyne) so plazieren, wie du das brauchst.
     
    Einfach, 05.01.13
    #2
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  3. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Themenersteller

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Hmmm, komisch, jetzt klabbet.. könnte schwören, dass sich das immer zugeklappt hat. Egal. Danke für den Tipp.
     
    kenfjohnnydee, 05.01.13
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.